Im Google Ads Konto den Namen des Kontos ändern – so geht’s

Google Ads Logo

Ich betreue einige meiner SEO-Kunden auch im Bereich von Google Ads (früher Google Adwords). Um auf eines dieser Kundenkonten zugreifen zu können, müssen mich die Kunden mit meiner Google-Mail als Mitbenutzer eintragen. Auf diese Weise sehe ich dann beim Einloggen die ganzen Kundenkonten und kann mich per Klick entscheiden, welches ich aufrufen möchte.

Habt ihr auch Google Ads Konten, die keinen vernünftigen Namen haben? Dann findet ihr hier Abhilfe.

Habt ihr auch Google Ads Konten, die keinen vernünftigen Namen haben? Dann findet ihr hier Abhilfe.

Das kleine Problem dabei ist, dass einige Kunden ihre Konten nicht benannt haben und diese bei mir in der Liste nur als „Google Ads-Konto“ erscheinen. Das ist nicht sehr hilfreich und wenn man mehrere solcher Google Ads-Konten in der Liste hat, muss man mehrmals hin und her klicken, bis man das richtige Konto gefunden hat.

Es ist also eine gute Idee, diese Konten mit einem neuen Namen zu versehen. Und wie das funktioniert, möchte ich euch hier zeigen.

Hier sieht man den Weg zu der entsprechenden Stelle in Google Ads. Unter Einstellungen kann man letztendlich einen Namen für das Konto vergeben.

Hier sieht man den Weg zu der entsprechenden Stelle in Google Ads. Unter Einstellungen kann man letztendlich einen Namen für das Konto vergeben.

Anleitung zum Umbenennen des Google Ads Kontos

Wichtig ist hier, dass ihr tatsächlich Zugriff auf das entsprechende Kundenkonto habt und der Kunde euch genug Rechte erteilt hat, damit ihr den Namen des Kontos bearbeiten dürft. Aber so funktioniert es in der Praxis:

  1. In Google Ads einloggen
  2. Unbenanntes Konto aufrufen
  3. Tools und Einstellungen (obere Menüzeile)
  4. unter „Einrichtung“ den Punkt „Einstellungen“ aufrufen
  5. hier den Bereich „Kontoname“ mit dem Pfeil nach unten aufklappen
  6. im Textfeld den neuen Namen vergeben und speichern

Bitte nicht wundern: Wenn ihr nun wieder in das Verwaltungskonto geht und dort immer noch „Google Ads Konto“ steht. Das war bei mir auch so und es hat einige Minuten (weniger als 5) gedauert, bis Google Ads den neuen Kontonamen aufgeführt hat.

In diesem Feld kann man schließlich den Namen des Google Ads Konto ändern.

In diesem Feld kann man schließlich den Namen des Google Ads Konto ändern.

Wenn du selbst Google Ads schaltest und Unterstützung bei der Pflege der Kampagne oder beim Aufbau einer neuen Kampagne suchst, dann melde dich gerne bei mir. Ich biete berechne keine monatliche Pauschale, wie es manche Google Ads Agenturen gerne machen, sondern schreibe nur eine Rechnung für die Arbeitszeit, welche ich tatsächlich geleistet habe.

Und wenn das Thema Suchmaschinenoptimierung bei dir auch noch auf der ToDo-Liste steht, um mit guten Rankings die hohen Kosten für Google Ads zu senken, dann bin ich ebenfalls gerne für dich da. Ich bin seit vielen Jahren für kleine bis mittelgroße Unternehmen tätig und helfe dem Zulieferer von Airbus genauso wie dem Heilpraktiker in Unterputzemückel (falls es das gibt).

Hier kannst du mit mir in Kontakt treten.



Hat dir der Artikel gefallen und helfen dir die Anleitungen im Blog? Dann würde ich mich freuen, wenn du das Blog über eine Steady-Mitgliedschaft oder bei Patreon unterstützen würdest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.