Halide: Profi-Kamera-App mit RAW und Tiefen-Effekt fürs iPhone

Halide: Profi-Kamera-App mit RAW und Tiefen-Effekt fürs iPhone

Die iPhone-Kamera-App Halide von den Entwicklern des Hauses Chroma Noir LLC habe ich euch hier im Blog schon einmal kurz in einer Übersicht zu iOS-Helfern für RAW-Fotos am Apple-Smartphone vorgestellt. Mittlerweile ist die Profi-Software für das Fotografieren mit dem Handy aber mit noch weiteren Funktionen ausgestattet. Warum sie also so empfehlenswert ist und was ihr für (einmalig) 5,49 EUR im App Store genau bekommt, das habe ich euch in diesem Beitrag zusammengefasst.

Die Halide iOS-App fürs iPhone sorgt für viele Foto-Effekte und die manuelle Steuerung von Fokus, Belichtung, ISO, Weißabgleich und Co. Zudem gibt es Tiefeneffekte, RAW-Aufnahme-Modi und mehr.

Die Halide iOS-App fürs iPhone sorgt für viele Foto-Effekte und die manuelle Steuerung von Fokus, Belichtung, ISO, Weißabgleich und Co. Zudem gibt es Tiefeneffekte, RAW-Aufnahme-Modi und mehr.

Halide App für iOS auf dem iPhone

Auf der Produktseite im Apple App Store wird Halide als „leistungsstarke Premium-Kamera für das iPhone“ bezeichnet – und die einzelnen Features sind für eine Smartphone-App auch sehr überzeugend. Ihr könnt per Gestensteuerung auf dem Display intuitiv die Belichtung sowie den Fokus einstellen, auf Wunsch RAW-Fotos aufnehmen und Funktionen wie „Fokus-Peaking“ verwenden. Neben allen manuellen Möglichkeiten gibt es auch noch einen Automatikmodus, der schöne Bilder zaubern kann. Auch als Tiefenkamera-App ist Halide verwendbar – seit der Version 1.7.1 (März 2018) gibt es Tiefen-Funktionen, eine Tiefenanzeige in Echtzeit, „einen tollen AR-Viewer“ und mehr.

Kompatibilität der Software

Einige Funktionen, wie zum Beispiel die Tiefen-Features für Bokeh-, Portrait- und weitere Effekte, sind natürlich nur mit den iPhone-Modellen nutzbar, die über entsprechende Kameras verfügen. Denn nur wenn die Hardware stimmt, kann auch die Software ihr volles Potenzial entfalten. Die Entwickler von Chroma Noir LLC geben für die Halide-App folgende Daten an:

  • Nutzung von Fokus-Peaking: iPhone 5s, 6, 6s, SE, 7, 8, X
  • Histogramm-Anwendung: iPhone 6, 6s, SE, 7, 8, X
  • Aufnahme von RAW-Fotos: iPhone 6s, SE, 7, 8, X
  • Tiefeneffekte (Portrait, etc.): iPhone 7 Plus, 8 Plus, X (also alle mit zwei Heck-Kameras)
  • TrueDepth-Effekte der Front-Kamera: iPhone X

Ideal für das iPhone X

Neben der Anpassung der App an iOS 11 auf dem iPhone X und dessen Hardware mit TrueDepth und ähnlichen Features ist auch die Benutzeroberfläche an das neuste iPhone angepasst. Während die App auch auf allen anderen kompatiblen Geräten eine intuitive, gut gegliederte Benutzeroberfläche mitbringt, da nutzt sie die „Hörner“ des X-Displays für die Anzeige verschiedener Werte wie Belichtung, Histogramm und Co., sodass diese die Vorschauanzeige der Kamera nicht unnötig überdecken. Eines ist also klar: die Entwickler machen sich wirklich einen Kopf und möchten den Anwendern von Halide eine gute Benutzung sowie die besten Aufnahmen ermöglichen.

Halide – kurze Anleitungen als Video

Auf dem Halide-YouTube-Kanal findet ihr kurze Anleitungen für die Verwendung einzelner Funktionen der Kamera-App, wie z. B. Belichtung, das Ansehen gerade aufgenommener Bilder, Nutzung der RAW-Optionen, etc.

 

 

 

 

 

Halide Download

Den Download der „Halide RAW Manual Camera“ findet ihr im App Store sowie auf der iTunes-Seite. Dort gibt es auch noch einige Screenshots, Ausführungen zum Funktionsumfang (Belichtung, Weißabgleich, ISO, Rastereinblendung für perfekte Ausrichtung, etc.) und Zitate von professionellen Anwendern respektive Fachmagazinen.

Halide - RAW Manual Camera
Halide - RAW Manual Camera
Entwickler: Chroma Noir LLC
Preis: 6,99 €

Hinweis: Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen.

Wie würdest du diesen Beitrag bewerten?

 
51

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.