Wie hoch ist der Preis für das Apple iPad Pro?

iPad Pro Bild

Leserfrage: Was wird das iPad Pro von Apple in Deutschland kosten? Gibt es da schon Angaben in Euro?

iPad Pro Bild

Groß, größer, Pro: Das iPad Pro von Apple hat eine Auflösung von 2732 x 2048 Pixeln und sticht damit sogar das MacBook Pro Retina aus.

Antwort: Aktuell kann man auf den iPad-Pro-Webseiten von Apple noch keine Preise für das iPad Pro sehen. In der Keynote wurden jedoch Beträge in US-Dollar genannt, die ich grob in EUR (und mit „Strafgebühr“ von Apple für deutsche Kunden) umgerechnet habe. Die genauen iPad Pro Preise wird Apple erst im November 2015 zur Vorbestellung bekannt geben:

  • iPad Pro mit Wi-Fi und 32 GB RAM: 799 USD (entspricht etwa 850 EUR)
  • iPad Pro mit Wi-Fi und 128 GB RAM: 949 USD (entspricht etwa 1.050 EUR)
  • iPad Pro mit Wi-Fi + Cellular und 128 GB RAM: 1079 USD (entspricht etwa 1.150 EUR)

Der Apple Pencil (der Styles für das iPad Pro) wird 99 USD und damit vermutlich 110 bis 120 EUR kosten.

Ergänzend dazu gibt es noch eine Tastatur, die mit 169 USD (vermutlich 180 EUR) zu Buche schlagen wird.

Nutzt Apple seine Marke aus, um die Preise zu pushen?

Natürlich kann man hier sagen, dass Apple wieder mal seine Marktstellung benutzt, um aus diesen Peripherie-Geräten Gewinn zu schlagen, aber ich finde, dass man hier auch im Hitnerkopf behalten muss, wie gut die Sachen immer durchdacht sind. Der Apple Pencil ist sicherlich nicht gerade günstig, aber man kann sicher sein, dass das Zusammenspiel zwischen dem iPad Pro und dem Apple Pencil überzeugend gut sein wird.

Durch die Integration des Pencil in der Verwendung der iPad Pro bietet dieser Stylus viel mehr Möglichkeiten als es jeder andere Stlus haben wird. Durch die Programmierung und die aktiven Sensoren im iPad Stift ist eine höhere Genauigkeit gegeben, die sowohl Druck als auch Neigung und Geschwindigkeit (und Beschleunigung) des Stiftes festgestellt werden kann.

Ich bin sicher, dass der höhere Preis vor allem für professionelle Grafiker kein Kriterium sein wird, das den Kauf des iPad Pro beeinflußt.

Sir Apfelot auf SteadyHQ unterstützen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.