iPhone-Halterung für Motorrad und Roller (auch für Android-Smartphone)

Quad Lock Bike Mount 2017

Wenn ihr auf der Suche nach einer guten iPhone-Halterung für Motorrad und Roller seid, dann hat Quad Lock aktuell eine passende Aktualisierung seines Sortiments parat. Zwar gibt es die iPhone-Halterung für Motorräder und Roller noch nicht bei Amazon, jedoch werden sie schon im Shop des Herstellers aufgeführt. Zudem bringt das Smartphone als Motorrad-Navi einige Vor-und Nachteile, die ich euch hier kurz aufzeigen möchte.

Neu auf dem Markt ist die Quad Lock iPhone-Halterung für Motorrad und Roller. Wer das Smartphone als Motorrad-Navi nutzen will, kann dies damit tun.

Neu auf dem Markt ist die Quad Lock iPhone-Halterung für Motorrad und Roller. Wer das Smartphone als Motorrad-Navi nutzen will, kann dies damit tun.

Quad Lock iPhone-Halterung für Motorrad und Roller

Die Motorcycle und Scooter Mounts bekommt ihr unter eben jener Bezeichnung im offiziellen Quad Lock Onlineshop. Dabei sind für aktuelle iPhones jeweils spezielle Modelle verfügbar:

  • iPhone 7 / 7 Plus
  • iPhone 6 / 6 Plus
  • iPhone SE
  • iPhone 5 / 5S

Ihr könnt bei der Produktauswahl entscheiden, ob ihr das iPhone am Lenker, am Spiegel oder an einer anderen Stange befestigen wollt. Je nach Aufbau geben Motorräder und Roller ja eine gewisse Auswahl her – oder eben nicht. Es gibt ganz unten in der Auswahl auch noch ein All Devices Mount Kit, das universal für verschiedene Smartphones nutzbar ist.

Smartphone-Halterung fürs Zweirad von Quad Lock

Natürlich ist das Apple iPhone nicht das einzige Smartphone, das als Motorrad-Navi taugt und deshalb am Lenker bzw. am Roller-Spiegel befestigt werden kann. Deshalb findet ihr auch Smartphone-Halterungen für Motorrad und Roller, die auf Android-Smartphones ausgelegt sind. Diese Samsung-Modelle werden unterstützt:

  • Galaxy S7
  • Galaxy S7 Edge
  • Galaxy S8
  • Galaxy S8+

Für andere Smartphones könnt ihr auch das Universal Fit Kit nutzen. Bei diesem klebt ihr den Quad Lock Kontakt auf die Rückseite des Geräts bzw. auf dessen Hülle. Damit lässt sich das Smartphone dann in die Halterung für Motorrad, Roller, Fahrrad, Auto usw. drehen.

Quad Lock Halterungen für Fahrzeuge im Test

Hier im Blog ist Quad Lock kein Neuling, sondern ein alter Bekannter. Bereits 2015 gab es hier einen Beitrag zur Quad Lock iPhone 6S Halterung für Fahrrad, Auto und Armband. Ein Jahr später mit dem 2016 veröffentlichten iPhone 7 gab es dann einen umfangreichen Test zum entsprechenden Mount von Quad Lock. Wenn ihr euch das Sortiment neben dem offiziellen Shop in Englisch und den Beiträgen auf dieser Seite weiterhin auf Deutsch anschauen wollt, dann empfehle ich euch, mal bei Amazon vorbeizuschauen. Dort gibt es Hüllen und Halterungen teils auch mit Rabatt zu gesenkten Preisen.

Vorteile und Nachteile vom Smartphone als Motorrad-Navi

Wenn ihr das Apple iPhone oder ein Android-Smartphone als Navi für Motorrad oder Roller nutzen wollt, dann gibt es dafür schon recht brauchbare Apps. Jedoch sind diese nicht so ausgereift und auf die mobile Nutzung ausgelegt, wie speziell für diesen Zweck entwickelte Geräte. Hinzu kommt, dass nicht alle Hüllen und Halterungen wetterfest und wasserdicht sind. Das iPhone 7 und andere High-End-Smartphones sind zwar bis zu einem gewissen Grad wasserfest, jedoch sind nur echte Motorrad-Navigationsgeräte für den Heavy Duty Einsatz ausgelegt.

Vor allem wenn ihr häufig mit dem motorisierten Zweirad unterwegs seid, könnte sich also ein Motorrad-Navi eher rechnen als eine Smartphone-Halterung. Meist bringen überdies auch nur die Geräte von TomTom, NavGear, Blaupunkt und Co. spezielle Optionen für die Vermeidung von speziellen Strecken oder die direkte Auswahl von kurvenreichen Strecken mit. Einen guten Ratgeber zum Thema findet ihr bei tagesspiegel.de.

TomTom Rider 500 und weitere Bestseller

Solltet ihr euch gegen die Quad Lock iPhone-Halterung für Motorrad und Roller entscheiden, dann steht die Frage im Raum: Welches Motorrad Navi ist denn empfehlenswert? Da mir für eine entsprechende Kaufempfehlung ehrlich gesagt das Wissen fehlt, kann ich euch nur die Bestseller von Amazon empfehlen. Schaut bei Interesse mal auf die Produktseiten, in die Datenblätter und vor allem in die Rezensionen von Kunden, die positive und negative Kritik üben. Dann findet ihr sicher ein für euch brauchbares Motorrad-Navigationsgerät:

# Vorschau Produkt Bewertung Preis
1 TomTom Motorrad Navi Rider 500 (4,3 Zoll, kurvige und bergige Strecken speziell für Motorräder,... TomTom Motorrad Navi Rider 500 (4,3 Zoll, kurvige und bergige Strecken speziell für Motorräder,... Aktuell keine Bewertungen 399,00 EUR 297,00 EUR
2 TomTom Navigationsgerät Start 52 Lite (5 Zoll, Karten Europa, Amazon Exklusiv, Fahrspurassistent,... TomTom Navigationsgerät Start 52 Lite (5 Zoll, Karten Europa, Amazon Exklusiv,... Aktuell keine Bewertungen 89,99 EUR 79,99 EUR
3 Elebest Navigationsgerät Rider A6+ Navigation für Motorrad und PKW, 5 Zoll Bildschirm Android 6.0... Elebest Navigationsgerät Rider A6+ Navigation für Motorrad und PKW, 5 Zoll Bildschirm Android... Aktuell keine Bewertungen 189,90 EUR
4 5 Zoll GPS Navigationsgerät Navi Drive-M Für Motorrad und PKW. wasserdichte. Radarwarner,... 5 Zoll GPS Navigationsgerät Navi Drive-M Für Motorrad und PKW. wasserdichte. Radarwarner,... Aktuell keine Bewertungen 179,00 EUR 169,00 EUR
5 4.3 Zoll GPS Navigationsgerät Navi Drive-M4 Für Motorrad und PKW. wasserdichte. Radarwarner,... 4.3 Zoll GPS Navigationsgerät Navi Drive-M4 Für Motorrad und PKW. wasserdichte. Radarwarner,... Aktuell keine Bewertungen 159,00 EUR
6 Elebest Rider AM500 Pro Motorrad Android 6.0 Navigationsgerät 32GB Speicher 5 Zoll HD Display... Elebest Rider AM500 Pro Motorrad Android 6.0 Navigationsgerät 32GB Speicher 5 Zoll HD Display... Aktuell keine Bewertungen 184,90 EUR
7 Garmin zūmo 396 LMT-S EU Motorrad-Navigationsgerät – Europa Karte, lebenslange Kartenupdates,... Garmin zūmo 396 LMT-S EU Motorrad-Navigationsgerät – Europa Karte, lebenslange Kartenupdates,... Aktuell keine Bewertungen 322,99 EUR
8 TomTom Rider 550 Navigationsgerät für Motorrad TomTom Rider 550 Navigationsgerät für Motorrad Aktuell keine Bewertungen 399,00 EUR
9 Garmin zūmo346 LMT-S WE Motorrad-Navigationsgerät Motorrad-Navigationsgerät – West-Europa... Garmin zūmo346 LMT-S WE Motorrad-Navigationsgerät Motorrad-Navigationsgerät – West-Europa... Aktuell keine Bewertungen 299,32 EUR
10 Digicharge 5'' 4,3'' Sonnenschutz fur Motorrad Navigationsgerät Navi Visier, Kompatibel mit Garmin... Digicharge 5'' 4,3'' Sonnenschutz fur Motorrad Navigationsgerät Navi Visier, Kompatibel mit... Aktuell keine Bewertungen 9,99 EUR

Fazit zum Thema

Wenn ihr eine Smartphone-Halterung für Motorrad und Roller sucht, dann bringt Quad Lock auf jeden Fall Qualität mit. Das können wir hier im Blog aus Erfahrung sagen. Für Kurzstrecken, praktische Fahrten und für Gelegenheitsfahrer kann das ganz praktisch sein. Wer allerdings als Hobby Motorrad fährt und in Navi-Apps für iOS und Android nicht die Features findet, die es für eine ordentliche Ausfahrt braucht, der sollte vielleicht eher zu einem richtigen Motorrad-Navigationsgerät greifen. Jedoch steht weiterhin die Empfehlung von Quad Lock als Halterung fürs Smartphone an Fahrrad, Armband und im Auto ;)

Update 2021: Meldungen zu zerstörten Bildstabilisatoren von Navi-iPhones

Je komplizierter und kleinteiliger die Technik im Handy wird, desto weniger eignet es sich als Navigationsgerät am Motorradlenker. Während der Bildstabilisator beim iPhone X und iPhone 8 von 2017 sowie bei den Modellen iPhone XR, XS und XS Max aus 2018 noch das Objektiv stabilisierte, da gleicht sie bei den Modellen der iPhone 11 Reihe (2019) und der iPhone 12 Reihe (2020) die Bewegungen am Bildsensor aus. Die dafür verwendete Mechanik scheint wesentlich anfälliger für Mikrovibrationen zu sein. Selbige gehen beim Motorrad vom Motor sowie vom Fahrzeug selbst aus – etwa beim Fahren auf leicht huckeligen Oberflächen. 

Aufgrund einer entsprechenden Rückmeldung aus der Leserschaft haben wir dazu auch diesen Einzelbeitrag veröffentlicht: Motorradfahren zerstört Kamerastabilisierung bei iPhone 11 und 12. Darin findet ihr unter anderem Auszüge aus der Nachricht, die uns erreicht hat. Überdies wird das Thema in den Kommentaren weiter diskutiert. Außerdem haben wir einen Link zu einer Diskussion beim Reparatur-Portal iFixit eingebaut. Dort wird das Thema hinsichtlich des iPhone 11 Pro und iPhone 12 Pro ebenfalls besprochen. Zwar repariert Apple in der Garantiezeit auftretende Schäden an der Kamera oder tauscht das iPhone aus, das kann aber auf Dauer nicht die Lösung sein.

Deshalb sind seit 2020 sowie jetzt in 2021 und in den kommenden Jahren für die Navigation am Motorradlenker die dafür auch wirklich gedachten Navigationsgeräte die bessere Wahl. Deshalb schaut am besten mal in die oben eingefügte Bestseller-Liste mit den Angeboten von Amazon. Dank Prime-Lieferung sind die meisten Angebote für Prime-Mitglieder binnen kurzer Zeit vor Ort. Bevor ihr also mit der Quad Lock Halterung sowie dem von Quad Lock ebenfalls angebotenem Schwingungsdämpfer experimentiert, greift vielleicht lieber zu einem Navi, das speziell für die Verwendung auf der Knatter-Maschine gemacht ist.

Weitere Beiträge zu Auto, Motorrad, Fahrrad und Co.

Seit der ersten Version dieses Beitrags sind hier im Blog noch weitere Ratgeber, Berichte, Produktvorstellungen und ähnliche Meldungen erschienen. Es geht unter anderem um Zubehör fürs Auto, um Smartphone-Halterungen fürs Fahrrad und auch um elektrische Einräder. Wie ihr euch auch in der Welt fortbewegen wollt, wir haben sicher einen oder zwei Ratgeber für das passende Gadget im Angebot. Und falls ihr euch aktuell nicht so viel draußen auf Reisen befindet, weil ihr im Home Office und Home Schooling sitzt, dann findet ihr auch dazu ein paar (hoffentlich) hilfreichen Beiträge auf dieser Seite. Nutzt gern die Suche-Funktion zum Stöbern oder schaut euch die folgenden Beispiele an:

Überarbeitetes Fazit zum Thema in 2021

Verzichtet am besten auf eine Smartphone-Halterung am Motorrad und Roller sowie auch am Fahrrad. Durch das Ruckeln beim Fahren, durch die Vibrationen auf dem Motorrad, durch den unebenen Grund bei der Nutzung von Mountainbikes im Gelände und ähnliche mechanische Einflüsse kann die Feinmechanik im Smartphone kaputt gehen. Am besten lasst ihr das Handy – möglichst etwas gepolstert – im Rucksack oder in den Seitentaschen und verwendet für die Navigation auf Straßen und Wegen ein dafür gemachtes Navigationsgerät. Wenn ihr noch eigene Erfahrungen und Meinungen dazu beitragen könnt, dann lasst gern einen Kommentar da.


Gefällt dir mein Blog? Dann würde ich mich über eine kurze Bewertung bei Google freuen. Einfach hier kurz etwas hinterlassen – das wäre toll, danke!

Die Seite enthält Affiliate Links / Bilder: Amazon.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.