iPhone mit EMEA Lock versehen (Regionlock!) – Unlock möglich?

Heute bekam ich eine Frage von meinem Leser Matthias, der ein Problem mit seinem iPhone im Ausland hat:

Hallo Sir Apfelot! Ich habe versucht, meinem iPhone im Urlaub eine andere SIM-Karte zu spendieren, um die teuren Roamingkosten zu sparen. Nach dem Wechsel der SIM-Karte, will sich das iPhone natürlich neu aktivieren. In der Regel ist das auch kein Problem, aber mein iPhone meldete, dass es sich nicht aktivieren könnte. Ich habe daraufhin nach dem Urlaub bei Apple angerufen und erfahren, dass mein iPhone ein EMEA-Lock hat. Es ist SIM-Lock-frei, aber der EMEA Lock ist scheinbar auf Regionen basiert (EMEA: Europe/Middle-East/Africa). Ich wusste, dass es einen Region-Lock bei DVD-Playern gibt, aber dass dieser Mist nun sogar auf Handys ausgeweitet wird, war mir neu. Gibt es einen Weg, einen EMEA-Unlock zu machen? Oder muss ich dafür wieder bei Apple anrufen?

Grüße, Matthias!

Antwort von Sir Apfelot:

Hallo Matthias! Ich habe eben ein bisschen nach dem EMEA-Lock recherchiert und es ist wohl so, dass da weder die Telefongesellschaft noch Apple irgendwas machen können oder müssen. Der Weg, um es wieder lauffähig zu bekommen ist dieser:

  1. Sim Karte einlegen
  2. Mit iTunes eine Wiederherstellung machen
  3. iPhone neu starten

Dann müssten die Probleme eigentlich behoben sein. So steht es jedenfalls in vielen Foren und im Grunde ist das mit dem Aus- und Einschalten beziehungsweise dem Reset von Geräten ja gängige IT-Praxis, um Probleme zu beheben. Ich sage nur „Have you tried switching it off and on again?„. Ich bin sicher, es hilft auch bei deinem Fall mit dem EMEA-Lock. Und falls es doch noch zicken sollte, würde ich mal zu einem Apple Laden gehen und den nächstbesten Menschen hinter der Genius-Bar fragen. Die müssten eigentlich solche Fälle kennen und können das iPhone sicher in einen Auslieferungszustand bringen, in dem es kein Lock mehr hat.

Viel Glück!

Sir Apfelot auf SteadyHQ unterstützen

Comments are closed.