Jetzt teilnehmen: Mac Developer Survey 2024 (inkl. Gewinnspiel)

Die Setapp-Abteilung von MacPaw hat mal wieder eine Umfrage ins Leben gerufen. Wer Programme für den Apple Mac entwickelt, kann nun an der mittlerweile achten „Mac Developer Survey“ teilnehmen. Die Fragen drehen sich dabei u. a. um Erfahrungen und Herausforderungen beim Erstellen der Software für macOS. Aber auch allgemeine Trends der Branche, die gewählten Vertriebsmodelle, Cross-Platform-Development, die App-Entwicklung unter den neuen EU-Regeln sowie für das neue Betriebssystem visionOS sind Thema. Von allen Teilnehmenden werden drei zufällig ausgewählte mit einer Apple-Geschenkkarte im Wert von $150 belohnt. Zur Teilnahme geht es mit diesem Link. Die Ergebnisse werden im April veröffentlicht.

Setapp ruft Developer dazu auf, an der neuen Umfrage teilzunehmen. Unter allen Teilnehmenden der Mac Developer Survey 2024 werden drei Apple-Geschenkkarten im Wert von $150 verlost.
Setapp ruft Developer dazu auf, an der neuen Umfrage teilzunehmen. Unter allen Teilnehmenden der Mac Developer Survey 2024 werden drei Apple-Geschenkkarten im Wert von $150 verlost.

Rückblick auf die Mac Developer Survey 2023

Seit einigen Jahren werfen wir immer wieder mal einen Blick auf die verschiedenen Setapp-Umfragen und ihre Ergebnisse. Unter anderem habe ich euch im April 2023 die Ergebnisse der „Mac Developer Survey 2023“ aufgezeigt. Die damaligen Kernaussagen betrafen den Vertrieb von Apps außerhalb des offiziellen App Stores, den Ausblick auf den iOS-App-Vertrieb außerhalb von Apples App Store, Einbindung von KI und Machine Learning in eigene Apps, die Nutzung von ChatGPT in der App-Entwicklung und allgemeine wirtschaftliche Entwicklungen. Einzelne Fragen und die Gewichtungen der gegebenen Antworten findet ihr ebenfalls in dem verlinkten Beitrag. Die Auswertung der neuen Umfrage wird es dann in etwa zwei Monaten geben.

Setapp befragt auch User zu deren Nutzungsvorlieben

Neben der regelmäßigen Developer-Befragung führt Setapp auch immer wieder Umfragen unter jenen durch, welche die Apps anwenden. Zuletzt habe ich euch im Oktober die Ergebnisse des Mac Apps Report 2023 aufgezeigt. In den Kernaussagen der ausgewerteten Befragung ging es um die App-Vorlieben inklusive der Anzahl von installierten sowie täglich genutzten Programmen. Zudem wurde abgefragt, welche Apps als essenziell angesehen werden und ob bzw. in welchem Umfang KI zum Einsatz kommt. Weiterhin wurden die bevorzugten oder zumindest genutzten Bezahlmethoden und nicht zuletzt die genutzte Mac-Art (Intel oder Apple Silicon) abgefragt. Wer also eher User-seitig interessiert ist, kann sich an dieser Stelle belesen.

Hat dir der Artikel gefallen und helfen dir die Anleitungen im Blog? Dann würde ich mich freuen, wenn du das Blog über eine Steady-Mitgliedschaft unterstützen würdest.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Im Sir Apfelot Blog findest du Ratgeber, Anleitungen und Testberichte zu Apple Produkten wie iPhone, iPad, Apple Watch, AirPods, iMac, Mac Pro, Mac Mini und Mac Studio.

Specials