Profil iMovie_27_Sep – Was ist das und kann ich es löschen?

Schaut ihr auf eurem Apple Mac mit aktuellen Betriebssystem (Catalina, Big Sur, etc.) in die Systemeinstellungen, fällt euch vielleicht der (neue) Punkt „Profile“ auf. Klickt ihr da drauf, findet ihr eventuell sogar schon ein Profil mit dem Namen iMovie_27_Sep. Was ist das? Und kann man es einfach löschen? Diese Frage beantworte ich euch in diesem Ratgeber. Ein kleiner Hinweis schon einmal: Ja, die Neuerung kommt durch ein Update der iMovie App von Apple ;)

In den macOS-Systemeinstellungen auf dem Mac, iMac oder MacBook habt ihr den Punkt Profile und darin iMovie_27_Sep gefunden? Das ist nicht schlimm, ihr könnt das Bereitstellungsprofil einfach löschen.

In den macOS-Systemeinstellungen auf dem Mac, iMac oder MacBook habt ihr den Punkt Profile und darin iMovie_27_Sep gefunden? Das ist nicht schlimm, ihr könnt das Bereitstellungsprofil einfach löschen.

Apple Mac: Was ist das Bereitstellungsprofil iMovie_27_Sep?

Klickt ihr in den Mac Systemeinstellungen auf „Profile“, dann seht ihr in der linken Liste unter der Überschrift „Bereitstellungsprofile“ den Namen iMovie_27_Sep. Wahrscheinlich mit einem abgewandelten App-Store-Symbol und dem Ablaufdatum 22.09.38. Das Profil soll in 2020 erstellt worden sein und im März 2021 von eurem Mac empfangen. Der Programmname, der damit verbunden ist, lautet Xcode Mac App ID comapple iMovieApp. Und das gibt auch schon den Hinweis auf die Herkunft des Profils.

Denn es handelt sich um ein Entwickler/innen-Profil, das eigentlich gar nicht für reguläre Nutzer/innen gemacht ist. Apple hat scheinbar vergessen, es aus dem letzten iMovie-Update herauszunehmen. Das heißt, dass ihr nicht gehackt wurdet oder durch eine Malware einen neuen, versteckten Account bekommen habt. Es ist lediglich so, dass für das macOS Videoschnitt-Programm iMovie ein Entwickler/innen-Profil mitgeliefert wurde, wo es eigentlich gar nicht sein sollte. Deshalb auch der Team-Name Apple Inc. – Video Apps Engineering. 

Profil iMovie_27_Sep entfernen: So geht’s!

Wenn ihr also kein/e Developer/in seid, dann könnt ihr iMovie_27_Sep ganz einfach von eurem Mac entfernen. Um das Bereitstellungsprofil zu löschen, wählt ihr es unter Mac-Menü -> Systemeinstellungen… -> Profile aus, klickt unter der Liste auf das Minus-Symbol und bestätigt euer Vorhaben mit dem Entfernen-Button. Dann müsst ihr wahrscheinlich noch euer Passwort eingeben, dieses bestätigen, und schon ist das Profil weg. Habt ihr kein anderes, dann verschwindet auch die entsprechende Auswahl in den Systemeinstellungen.


Gefällt dir mein Blog? Dann würde ich mich über eine kurze Bewertung bei Google freuen. Einfach hier kurz etwas hinterlassen – das wäre toll, danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.