Maccy – Durchdachter Zwischenablage-Manager für den Mac

Die Zwischenablage unter macOS funktioniert ganz ähnlich wie unter Windows, bei Linux oder auf Mobilgeräten: ein kopierter Inhalt wird zur späteren Nutzung bereitgehalten und überschrieben, sobald etwas Anderes kopiert wird. Doch was ist, wenn man mehrere Inhalte in der Zwischenablage zwischenspeichern und nutzen will? Was ist, wenn man einen Zwischenablage-Manager braucht, um Texte, Bilder, Links, Dateien, Farbcodes und mehr ablegen sowie später nutzen zu können? Hier kommt die Mac App Maccy ins Spiel. Maccy bietet alle nötigen Funktionen, ist Open Source und kann aus dem Mac App Store bzw. von GitHub heruntergeladen werden.

Abkürzungen: Bezug über den App Store / Bezug über GitHub

Die Maccy App ist ein Clipboard Manager für den Apple Mac. Sie speichert die letzten Einträge der macOS-Zwischenablage und sorgt dafür, dass man sie schnell und einfach nutzen kann. Der Download kann aus dem Mac App Store (kostenpflichtig) oder von GitHub (gratis) realisiert werden.

Die Maccy App ist ein Clipboard Manager für den Apple Mac. Sie speichert die letzten Einträge der macOS-Zwischenablage und sorgt dafür, dass man sie schnell und einfach nutzen kann. Der Download kann aus dem Mac App Store (kostenpflichtig) oder von GitHub (gratis) realisiert werden.

Maccy App – Zwischenablage in macOS smart verwalten

Die Maccy App von Igor Rodionov ist für Mac-Betriebssysteme ab macOS 10.14 Mojave gemacht. Ab macOS 11 Big Sur gibt es ein paar Verbesserungen im User Interface. Davon abgesehen sollte man sich aber auf die Funktionen konzentrieren. Denn Maccy bietet eine Übersicht der zuletzt in die Zwischenablage kopierten Inhalte und bietet für jeden eine Tastenkombination an. Darüber hinaus kann man z. B. Texte von ihrer Formatierung befreien, wichtige Inhalte anpinnen sowie die gesamte Zwischenablage leeren. Über ein Menüleistensymbol sind alle Inhalte schnell anwählbar. Hat man die Shortcuts verinnerlicht, geht es noch schneller.

Die im Mac App Store (Link s. o.) hervorgehobenen Funktionen der Maccy App sind:

  • Leicht und schnell: Die Inhalte der Zwischenablage werden schnell und ohne unnötige Ablenkung oder Zusatzfunktionen angezeigt.
  • Tastaturnutzung: Wer die Hände nicht von der Tastatur wegbewegen will, kann Tastenkombinationen nutzen, um Inhalte auszuwählen, sie (mit oder ohne Formatierung) einzufügen, usw.
  • Sicher und privat: Maccy speichert keine Daten und schickt sie auch nicht weiter. Zudem werden Inhalte von Passwort Manager Apps nicht in die Zwischenablage gelegt.
  • Native Optik: Die App passt sich minimalistisch in die macOS-Oberfläche ein, sodass der Workflow nicht durch Ablenkungen gestört werden.
  • Nichts Überflüssiges: Die Maccy App für den Apple Mac bietet eine Ansicht und den Zugriff auf den Kopierverlauf und sonst nichts; es gibt keine unnötigen Funktionen oder Erweiterungen.
  • Offener Quellcode: Die App ist Open-Source unter der MIT-Lizenz. Auf GitHub kann man den vollständigen Code einsehen (Link s. o.). Ein Kauf aus dem App Store unterstützt den Entwickler.


Hat dir der Artikel gefallen und helfen dir die Anleitungen im Blog? Dann würde ich mich freuen, wenn du das Blog über eine Steady-Mitgliedschaft oder bei Patreon unterstützen würdest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.