Öko-Spülschwamm und Schwammtuch – mein Pick der KW07

Ökologische Spülschwämme und Spültücher

Heute habe ich für euch mal wieder zwei Tipps, die überhaupt nichts mit Apple zu tun haben und nicht einmal ein Stromkabel oder Akku haben. Aber ich denke, es sind trotzdem zwei gute Empfehlungen, die sicher für den einen oder anderen Leser interessant sein dürften.

Umweltfreundlich und trotzdem funktional

Ich hatte mir vor einigen Wochen Gedanken, gemacht, wie man die Kunststoff-Spülschwämme und Schwammtücher gegen etwas austauschen könnte, das umweltfreundlicher ist. Wichtig war mir dabei, dass die Produkte trotzdem gut im Alltag funktionieren, denn wenn man sie im Alltag nicht gerne verwendet, weil sie nicht annähernd so gut sind, wie die „umweltunfreundlichen“ Varianten, dann nutzt man sie nicht lange.

Ökologisch und trotzdem haltbar und funktionell – zwei Reinigungsprodukte, die ich euch gerne vorstellen möchte.

Ökologisch und trotzdem haltbar und funktionell – zwei Reinigungsprodukte, die ich euch gerne vorstellen möchte.

Ich habe die beiden folgenden Produkte auf Verdacht gekauft und wollte schauen, wie gut sie reinigen und wie haltbar sie sind. Hier meine Ergebnisse:

Sonett Öko-Spülschwamm

Der Sonnet Spülschwamm ist nicht 100% frei von Kunststoff, aber er besteht zum Großteil aus Cellulose und Sisalfasern und hat „Fasern“ aus Recycling-PET. Im Prinzip funktioniert dieser Spülschwamm so wie die üblichen Spülschwämme, die man im Discounter kaufen kann: Sie haben eine weiche Schwamm-Seite und eine rauere Seite, mit der man feste Rückstände aus Töpfen und Pfannen „kratzen“ kann. Allerdings ist das Recycling-PET nicht wirklich in der Lage, eine beschichtete Pfanne zu zerkratzen. Also hart genug zum Säubern, aber nicht hart genug, um etwas zu beschädigen.

Die Spülschwämme von Sonett sind wirklich klasse, weil sie mit der rauen Seite auch harten Schmutz lösen können und damit den unökologischen Spülschwämmen in nichts nachstehen.

Die Spülschwämme von Sonett sind wirklich klasse, weil sie mit der rauen Seite auch harten Schmutz lösen können und damit den unökologischen Spülschwämmen in nichts nachstehen.

Bei uns sind zwei der Spülschwämme seit über 3 Monaten im Einsatz und sie haben immer noch ihre Form und funktionieren gut. Es gibt aus meiner Sicht keinen Grund, warum man nicht auf diese umweltfreundlichen Spülschwämme umstellen sollte.

Sonett Öko-Spülschwamm, 2er Pack
  • Aus Cellulose, Sisalfasern und Recycling PET
  • Kratzfreier Schwamm, waschbar bis 60 °C
  • Auch für empfindliche Gläser, Edelstahl und Oberflächen mit Lotoseffekt geeignet

Schlechten Geruch von Schwämmen und Tüchern entfernen

Ein Tipp zum Reinigen des Schwamms selbst: Man kann ihn bei 60 ° Celsius waschen. Um den schlechten Geruch loszuwerden, den solche Schwämme nach einiger Zeit bekommen, kann ich euch noch etwas empfehlen.

Wir tauchen Spülschwämme und Schwammtücher alle ein bis zwei Wochen in ein Gefäß mit angerührtem Enzymreiniger. Dann wringen wir diese leicht aus und lassen sie am Spülbecken zum Trocknen liegen.

Die Enzyme des Reinigers zerstören dann die Bakterien, welche für den typischen Muffelgeruch zuständig sind. So jedenfalls mein laienhaftes Verständnis, wie das Ganze funktioniert.

Wir nutzen den Happyzym Enzymreiniger, der zwar nicht so günstig sind, aber wirklich extrem vielseitig einsetzbar ist. Und dieses Produkt funktioniert wirklich. Ich habe von Bekannten gehört, dass sie auch Enzymreiniger ausprobiert haben, aber weniger erfolgreich waren. Darum, wenn ihr euch etwas holt, würde ich diesen hier empfehlen:

Happyzym Enzymreiniger 1000g - Geruchsentferner und Fleckenentferner ohne Duftstoffe gegen...
  • ✅ZUVERLÄSSIGER ENZYMREINIGER: Gerüche, Flecken oder hartnäckige Verschmutzungen mit happyzym bekommen Sie nahezu...
  • ✅VIELFÄLLTIG ANWENDBAR DANK SELBST DOSIERUNG: Egal ob Haustiergerüche, Kot- und Fäkalflecken, Katzenurin, Hundeurin...
  • ✅VIELSEITIG ANWENDBAR: Sie können happyzym in der mitgelieferten Sprühflasche, im Nass- oder Waschsauger,...

Superscandi Schwammtücher im Set

Das zweite Produkt, das ich bestellt hatte, war ein 6er-Pack von den Superscandi Schwammtüchern. Und auch diese waren keine Enttäuschung. Die Superscandi Tücher bestehen zu 70% aus Zellstoff aus zertifizierten schwedischen Wäldern und zu 30% aus Baumwollabfällen. Damit sind sie natürlich auch viel umweltfreundlicher als die Discounter-Schwammtücher.

Das Superscandi Schwammtuch ist eine umweltfreundliche Alternative zum üblichen Schwammtuch aus dem Discounter (Foto: Sir Apfelot).

Das Superscandi Schwammtuch ist eine umweltfreundliche Alternative zum üblichen Schwammtuch aus dem Discounter (Foto: Sir Apfelot).

In der Produktbeschreibung steht zwar, dass ein Tuch nur acht Wochen hält, aber wir haben sie deutlich länger im Einsatz, da man die Tücher problemlos waschen kann.

Sie reinigen genauso gut, wie die gewohnten Schwammtücher und stehen diesen in nichts nach. Und auch bei diesen Tüchern arbeiten wir mit dem oben genannten Enzymreiniger, um unschöne Gerüche loszuwerden. Ehrlich gesagt, waren die Schwammtücher auch mein Test, ob der Enzymreiniger wirklich funktioniert. Ich hatte ein Tuch, das wirklich sehr unangenehm gerochen hat. Nach einem 40°-Waschgang in der Maschine war der Geruch schwächer, aber immer noch deutlich vorhanden. Daraufhin habe ich das Tuch mit dem Enzymreiniger eingesprüht, trocknen lassen und danach war der Geruch vollständig weg.

Links ein brandneues, trockenes Superscandi Schwammtuch und rechts ein mehrere Wochen altes, feuchtes Schwammtuch – man sieht, dass es kaum Abnutzung zu sehen ist.

Links ein brandneues, trockenes Superscandi Schwammtuch und rechts ein mehrere Wochen altes, feuchtes Schwammtuch – man sieht, dass es kaum Abnutzung zu sehen ist.

Also auch die Schwammtücher sind lange haltbar und müssen nicht nach zwei Wochen entsorgt werden. Wenn ihr euch die Superscandi Tücher holen möchtet, findet ihr sie hier bei Amazon:

SUPERSCANDI Schweden-Geschirrtücher, (6 Stück Grau) Umweltfreundlich, Wiederverwendbar, Nachhal
  • Zukunftsweise, Geschenkidee, Zukunft, Umfeld Keine Chemikalien, keine Deponie. Hergestellt aus natürlichen,...
  • Jedes Handtuch hält mindestens 8 Wochen und kann bis zu 200 Mal gewaschen werden. Bitte beachten Sie billige...

Ich hoffe, diese drei Empfehlungen sind eine Hilfe dabei, euren Haushalt auf umweltfreundliche Produkte umzustellen. Wenn ihr auch einen Tipp für eine ökologische Variante eines häufig verwendeten Produktes habt, schreibt es mir gerne in den Kommentaren. Ich denke, das dürfte auch für andere Leser interessant sein.


Hat dir der Artikel gefallen und helfen dir die Anleitungen im Blog? Dann würde ich mich freuen, wenn du das Blog über eine Steady-Mitgliedschaft oder bei Patreon unterstützen würdest.

Die Seite enthält Affiliate Links / Bilder: Amazon.de

2 Kommentare

  1. Jochen sagt:

    Jens, ich liebe deine „Picks der Woche“. Fast immer ist etwas dabei, dass nicht nur ich, sondern auch die ganze Familie gebrauchen kann. Das Leben besteht ja nicht nur aus APPLE, daher bin ich dankbar für jeden Tipp, der im täglichen Gebrauch zu nutzen ist.
    Ich habe sofort über deine Links bestellt und alles bereits am folgenden Tag erhalten. Da wir in unserem Haushalt auch möglichst auf Plastik verzichten, fiel dein Hinweis zum Putzschwamm und Schwammtücher auf fruchtbaren Boden.
    Ich kann deinen Bericht zu 100% bestätigen.
    Für alle Brillenträger noch ein kleiner Hinweis: Happyzym reinigt auch phantastisch die Brillengläser. Habe mir etwas in eine kleine Sprühflasche abgefüllt und kann so schnell und einfach meine Brillengläser glasklar und streifenfrei reinigen. Will es vor Ostern auch bei den Fensterscheiben probieren.
    Vielen Dank für deinen Bericht.

    • Jens Kleinholz sagt:

      Hallo Jochen! Danke für deinen Kommentar. Es freut mich riesig, wenn auch mal Artikel, die nichts mit Apple zu tun haben, gut ankommen. Ich sehe das Blog irgendwie als mein Sprachrohr nach außen und in meinem Leben gibt es auch mehr als Apple. Darum hoffe ich, dass die Picks ohne Apple-Bezug wenigstens den einen oder anderen Leser erfreuen. 😊 Und danke, dass du meine Affiliate-Links genutzt hast. Das hilft, den Betrieb der Seite aufrechtzuerhalten. Und danke für deinen Tipp mit dem Reinigen der Brillengläser mit HappyZym. Der Reiniger bekommt demnächst noch einen Beitrag und da werde ich deinen Tipp einbauen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert