Per Gratis-App: Musik- oder Spotify-Alben als Widget auf dem Home-Bildschirm

Wenn ihr Apple Musik oder Spotify verwendet und direkt vom Home-Bildschirm eures Apple iPhone aus Zugriff auf eure Lieblingsalben haben wollt, dann gibt es dafür eine Lösung. Die App Albums: Music Shortscuts bringt ausgewählte Alben als Widget auf den Homescreen. Dabei kann nicht nur die Größe des Widgets gewählt werden. Auch das Design des angezeigten Album-Covers kann angepasst werden, etwa so, dass es wie eine eingeschweißte Vinyl-Hülle aussieht. Ebenfalls praktisch für Musik-Sammler/innen: Es gibt eine „Album des Tages“- und eine „Shuffle“-Funktion, falls mehrere Alben sich ein Widget teilen sollen.

Albums: Music Shortscuts – die auch kurz einfach "Albums" genannte Software ermöglicht es euch, eure Lieblingsalben aus Apple Musik oder Spotify als Widgets auf dem Home-Bildschirm von iPhone oder iPad zu platzieren.
Albums: Music Shortscuts – die auch kurz einfach “Albums” genannte Software ermöglicht es euch, eure Lieblingsalben aus Apple Musik oder Spotify als Widgets auf dem Home-Bildschirm von iPhone oder iPad zu platzieren.

Albums: Music Shortcuts – Lieblingsalben auf dem Home-Bildschirm ablegen

Wenn ihr beim Spaziergang, im Auto, beim Entspannen zuhause, beim Sport oder auch sonst immer wieder die gleichen Alben in der Apple Musik App oder bei Spotify anhört, dann solltet ihr euch die Albums: Music Shortcuts App mal anschauen. Denn dank ihr müsst ihr nur die nötigen Schritte zum Einrichten der Alben als Widgets gehen (s. Anleitung unten), um sie anschließend direkt nach dem Entsperren von iPhone oder iPad vom entsprechenden Homescreen aus aufrufen zu können. Man muss sich ein bisschen reinfuchsen, aber dann klappt alles.

Albums App mit Inhalten von Apple Musik ausprobiert

Ich nutze am iPhone für die Musikwiedergabe hauptsächlich die Apple Musik App in Kombination mit einem Music-Abonnement. Deshalb habe ich die kurz „Albums“ genannte App nach dem Download aus dem App Store vornehmlich damit ausprobiert. Spotify habe ich nur verwendet, um mögliche Unterschiede im App-Verhalten festzustellen. Es sind mir aber keine aufgefallen. Im Folgenden zeige ich euch, wie man beim Einrichten von Musikalben als Home Screen Widgets vorgeht:

  1. Öffnet die Albums App auf eurem iPhone oder iPad
  2. Tippt oben rechts auf das Plus-Symbol (+), um Alben hinzuzufügen
  3. Wählt nun aus, ob ihr Spotify oder Apple Music nutzen wollt
  4. Gebt im Suchfeld einen Band- oder Album-Namen ein, um das Album herauszusuchen
  5. Tippt das richtige Album an, um es zur Sammlung der App hinzuzufügen
  6. Fügt weitere Alben hinzu und / oder tippt oben rechts auf Done
  7. Haltet den Finger auf dem Home-Bildschirm bis die Symbole zu wackeln anfangen
  8. Tippt oben links auf das Plus-Symbol (+)
  9. Scrollt nach unten und wählt in der App-Liste Albums aus
  10. Fügt entweder ein fixes Album, das Album des Tages oder Shuffle hinzu
  11. Habt ihr das fixe Album (kaputtes Bild-Symbol als vorübergehendes Icon) gewählt, dann tippt es anschließend an
  12. Danach tippt ihr in dessen Einstellungen auf Auswählen
  13. Wählt das Album aus, das als Widget angezeigt werden soll
  14. Geht aus der Widget-Einstellung heraus (irgendwo anders auf das Display tippen)
  15. Tippt oben rechts auf Fertig
Das Hinzufügen von einzelnen Alben zur Sammlung ist ganz einfach.
Das Hinzufügen von einzelnen Alben zur Sammlung ist ganz einfach.
Beim Hinzufügen eines einzelnen Albums wird zuerst eine Platzhalter-Grafik angezeigt. Diese tippt ihr dann im Bearbeitungsmodus des Homescreens an, um ein Album zuzuweisen.
Beim Hinzufügen eines einzelnen Albums wird zuerst eine Platzhalter-Grafik angezeigt. Diese tippt ihr dann im Bearbeitungsmodus des Homescreens an, um ein Album zuzuweisen.
Statt des einzelnen Albums könnt ihr euch auch täglich von einem Album des Tages oder über den Tag hinweg von einer zufällig wechselnden Auswahl überraschen lassen.
Statt des einzelnen Albums könnt ihr euch auch täglich von einem Album des Tages oder über den Tag hinweg von einer zufällig wechselnden Auswahl überraschen lassen.

So könnt ihr die Optik des Album-Widgets anpassen

Habt ihr ein oder mehrere Alben zur Sammlung in der Albums App hinzugefügt, dann könnt ihr ihnen jeweils ein leicht individualisiertes Aussehen geben. So lassen sich farbige Umrandungen, abgerundete Ecken und sogar eine Plastikfolien-Optik festlegen. Ihr könnt euren Home-Bildschirm also in eine Art Sammelregal verwandeln. Und so klappt’s:

  1. Tippt eines der Alben in der Übersicht an
  2. Wählt nun unten Border Style (Rand-Stil), Background Colour (Hintergrundfarbe) und weitere Designelemente aus
  3. Im letzten Tab könnt ihr u. a. „Plastic Wrap“ für die Eingeschweißt-Optik aktivieren (fällt nicht bei allen Alben auf)
Das Design des Widgets für den Home-Bildschirm lässt sich für jedes Album einzeln anpassen. Einige Optionen kommen nicht bei jedem Cover richtig rüber. Beim Album von Long Goblin ist das "Plastic Wrap" kaum zu sehen.
Das Design des Widgets für den Home-Bildschirm lässt sich für jedes Album einzeln anpassen. Einige Optionen kommen nicht bei jedem Cover richtig rüber. Beim Album von Long Goblin ist das “Plastic Wrap” kaum zu sehen.

Das passiert, wenn ihr ein Albums Widget antippt

Leider wird das Album, das man über das entsprechende Homescreen-Widget auswählt, nicht automatisch abgespielt. Stattdessen öffnet sich die Musik App oder die Spotify App und zeigt das Album an. Auf den Play-Button tippen muss man also noch selber (sowohl mit der Musik App als auch mit der Spotify App getestet). Außerdem wird neben der Abspiel- bzw. Streaming-App im Hintergrund auch die Albums App geöffnet. Das liegt daran, dass ihr mit dem Widget eigentlich sie öffnet und dann von ihr aus auf Musik oder Spotify zugegriffen wird. Das sollte aber nicht weiter schlimm sein, da die Software das System nicht merklich belastet.

Tippt ihr eines der Albums Widgets an, dann wird kurz das Album-Cover und dann die Wiedergabe-Software angezeigt. Zusätzlich zu dieser läuft auch Albums im Hintergrund weiter.
Tippt ihr eines der Albums Widgets an, dann wird kurz das Album-Cover und dann die Wiedergabe-Software angezeigt. Zusätzlich zu dieser läuft auch Albums im Hintergrund weiter.

Hier und da benötigt ihr etwas Geduld

Wenn ihr in der Albums App weitere Alben zur bestehenden Übersicht hinzugefügt habt, dann kann es ein paar Minuten dauern, bis sie sich in den Widget-Einstellungen auswählen lassen. Umgedreht besteht dieses Verhalten auch: Wenn ihr Alben aus der Übersicht löscht, dann bleiben sie noch ein paar Minuten in der Liste der auswählbaren Widget-Inhalte stehen. Wollt ihr also eure Album-Sammlung oder die Übersicht auf dem Home-Bildschirm neu gestalten, dann solltet ihr nicht zu ungeduldig sein. Vor allem beim Löschen aller Musik-Inhalte und anschließendem Hinzufügen von Spotify-Alben ist mir das aufgefallen. Ihr könnt aber auch beide Apps gleichzeitig einbinden.

Hat dir der Artikel gefallen und helfen dir die Anleitungen im Blog? Dann würde ich mich freuen, wenn du das Blog über eine Steady-Mitgliedschaft unterstützen würdest.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Im Sir Apfelot Blog findest du Ratgeber, Anleitungen und Testberichte zu Apple Produkten wie iPhone, iPad, Apple Watch, AirPods, iMac, Mac Pro, Mac Mini und Mac Studio.

Specials