Pokémon Schwert und Schild erscheinen morgen!

Pokémon Schwert und Schild sind die zwei neuesten Teile der beliebten Spiele-Reihe von Nintendo, und sie erscheinen morgen für die Switch. Sowohl am Fernseher als auch im Handheld-Modus können Fans und Einsteiger/innen in der neuen Galar-Region auf Poké-Reise gehen. Als neue Starter-Pokémon stehen Chimpep, Hopplo und Memmeon (Infos s. u.) zur Verfügung. Bei Amazon bekommt ihr beide Spiele ab 49,99 € oder das Doppelpack mit Figur und digitalen Spezial-Inhalten. Im Folgenden ein paar Informationen zu den Spielen, zu Inhalten, Pokémons und Angeboten für die Nintendo Switch.

Morgen, am 15.11.2019, erscheinen die neuen Pokémon-Teile Schild und Schwert für die Nintend Switch.

Morgen, am 15.11.2019, erscheinen die neuen Pokémon-Teile Schild und Schwert für die Nintend Switch.

Pokémon Direct vom 27. Februar 2019

Bei der Pokémon Direct Anfang des Jahres hat Tsunekazu Ishihara, Präsident und Geschäftsführer von The Pokémon Company, die neuesten Rollenspiele aus der Pokémon-Hauptreihe angekündigt: Pokémon Schwert und Pokémon Schild. Die beiden Spiele werden von GAME FREAK inc. entwickelt und erscheinen morgen, am 15. November 2019, exklusiv für die Nintendo Switch Konsole. Auch Junichi Masuda, Produzent bei GAME FREAK, kam dabei zu Wort. Hier das Video mit Untertiteln auf Deutsch:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Drei neue Start-Pokémon – Chimpep, Hopplo & Memmeon

Wie bei so ziemlich allen Pokémon-Spielen bisher (außer Pokémon Gelb, Let’s Go …, und weiteren Sondertiteln) gibt es drei Starter-Pokémon der Kategorien Pflanze, Feuer und Wasser. Aber statt Bisasam, Glumanda und Schiggy hat man ab morgen die Wahl zwischen Chimpep (Pflanzenpokémon), Hopplo (Feuerpokémon) und Memmeon (Wasserpokémon). 

Chimpep

Chimpep ist eine Art Affe – der deutsche Name setzt sich aus Chimpanzee (Schimpanse) und Pepper (Pfeffer) zusammen. In Japan heißt das Pokémon サルノリ (Sarunori), was sich aus 猿 (Saru für „Affe“) und 海苔 (Nori für „Algen“) zusammensetzt. Der englische Name ist Grookey für Groove Monkey.

Hopplo

Hopplo ist eine Art Hase – der deutsche Name setzt sich aus Hoppeln und Lohe (alt für Flamme) zusammen. Im Japanischen wird das Pokémon ヒバニー (Hinanii) genannt, was aus 火 (Hi für Feuer) und Bunny zusammengesetzt ist. Auf Englisch lautet der Name Scorbunny, zusammengesetzt aus Scorch (versengen oder verbrennen) und Bunny.

Memmeon

Memmeon ist eine Art Amphibie – der Name auf Deutsch setzt sich aus Memme und Chamäleon zusammen. Das japanische Original ist メッソン (Messon), was eine Kombination aus 水 (Mizu für Wasser) und 損 (Sǔn für Schaden) ist. Im Englischen heißt das Pokémon Sobble, eine Schöpfung aus Sob (Schluchzen) und Bubble (Blase).

Quelle: Pokewiki

Pokémon Schwert / Schild für Nintendo Switch kaufen

Bei Amazon könnt ihr die neuen Pokémon-Teile für die Nintendo Switch vorbestellen; die Lieferung per Amazon Prime ist möglich. Seid ihr also Prime-Kund/in, dann könnt ihr im besten Fall direkt morgen damit anfangen, die Galar-Region zu erkunden, neue Monster zu fangen und die neuen Entwicklungsstufen bekannter Monster zu entdecken. Für Kurzentschlossene gibt es natürlich, nebst der Modul-Version, auch einen Download-Code zu kaufen. Zur Angebotsseite von Pokémon Schwert und Pokémon Schild für die Nintendo Switch kommt ihr mit diesem Link.

0,99 EUR
Pokémon Schwert - [Nintendo Switch]
  • Vorbesteller Boni: Alle Vorbesteller erhalten zwei Download Codes via E-Mail, für (1) Trainingsjacke & Trainingshose...
  • Eine neue Generation von Pokémon für Nintendo Switch
  • Entdecke die neue Galar-Region!
0,99 EUR
Pokémon Schild - [Nintendo Switch]
  • Vorbesteller Boni: Alle Vorbesteller erhalten zwei Download Codes via E-Mail, für (1) Trainingsjacke & Trainingshose...
  • Eine neue Generation von Pokémon für Nintendo Switch
  • Entdecke die neue Galar-Region!

Im Set kaufen: Nintendo Switch (Lite) und Pokédex

Umfangreiche Informationen rund um die beiden Konsolen-Versionen, die Nintendo aktuell anbietet, findet ihr hier im Blog: Nintendo Switch und Nintendo Switch Lite. Falls ihr noch keine der beiden besitzt, könnt ihr auch die aktuelle Generation der Pokémon-Spiele nicht spielen. Nicht essenziell, aber hilfreich ist zudem der offizielle Pokédex für die Galar-Region in Pokémon Schwert und Schild. Neben den Pokémon werden auch Attacken, Items und die neue Gigadynamax-Entwicklungsstufen darin beschrieben:

Pokémon Schwert und Schild Region: Galar

„Der Schauplatz von Pokémon Schwert und Pokémon Schild ist die Galar-Region. Galar ist eine weitläufige Region mit vielen unterschiedlichen Umgebungen, von idyllischen Dorflandschaften über moderne Städte und weite Ebenen bis hin zu zerklüfteten, schneebedeckten Bergen. Die Menschen und Pokémon, die in dieser Region Seite an Seite leben, haben die dortigen Industrien durch ihre gemeinsame Arbeit entwickelt“, heißt es in der ersten offiziellen Pressemitteilung der Pokémon Company. Die Karte der neuen, an England bzw. Großbritannien erinnernden Region zeigt, dass das neue Abenteuer wahrscheinlich recht linear verlaufen wird:

Pokémon Schwert und Pokémon Schild spielen sich in der Galar-Region ab; ab morgen auf der Nintendo Switch und Nintendo Switch Lite!

Pokémon Schwert und Pokémon Schild spielen sich in der Galar-Region ab; ab morgen auf der Nintendo Switch und Nintendo Switch Lite!

Sir Apfelot auf SteadyHQ unterstützen

Die Seite enthält Affiliate Links / Bilder: Amazon.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.