Roblox spielen am iPad – So sieht’s aus!

Roblox ist eine Spiele-App für verschiedene Plattformen, in der Nutzer/innen nicht nur die Auswahl aus unzähligen Games haben, sondern auch selbst welche gestalten können. Roblox ist sozusagen ein Gaming-Baukasten für alle, denen Minecraft nicht genug Möglichkeiten bietet. Oder besser gesagt: es ist wie eine große, virtuelle Lego-Kiste, aus der man mit vollen Händen schöpfen kann, um Spielwelten zu kreieren. Das ganze ist kostenlos, bietet In-App-Käufe und kann für Apple Mac, Windows PC, iOS- und Android-Geräte, Amazon-Devices und Xbox One sowie für das VR-Erlebnis mit Oculus Rift und HTC Vive heruntergeladen werden. 

Die Roblox App zum Gestalten und Spielen von Community-Rollenspielen gibt es für iOS, Android, Mac, PC, Xbox und weitere Plattformen. Bilderquelle: Roblox.com

Die Roblox App zum Gestalten und Spielen von Community-Rollenspielen gibt es für iOS, Android, Mac, PC, Xbox und weitere Plattformen. Bilderquelle: Roblox.com

Roblox mittlerweile auch auf dem Apple iPad

Der Spiele-Baukasten mit einer Community aus mehreren Millionen Nutzerinnen und Nutzern weltweit ist schon seit 2005 / 2006 auf dem Markt. Neu ist die Gaming-Bastelei mit kinderfreundlichem Design also nicht – jedoch wurden seitdem neben dem Windows-PC immer mehr Plattformen erschlossen. Mobil und trotzdem mit starker Hardware im Hintergrund kann man Roblox zum Beispiel auf dem iPad unter iOS spielen. Auch auf Android-Smartphones und -Tablets läuft die Software. Das eröffnet ganz neue Zielgruppen und bietet Kindern, Jugendlichen sowie Erwachsenen die Möglichkeit, überall sowie mit Cross-Plattform-Unterstützung Community-Games zu zocken.

Roblox Download für iOS und Android

Wie oben schon erwähnt, so ist die Roblox-Plattform für iOS und Android erhältlich. Die Downloads findet man bei den offiziellen Bezugsquellen; dem App Store und dem Play Store. Zudem gibt es die Software auch im Microsoft Store für Windows und Xbox, bei Amazon und so weiter. Auch eine Version für die Sony PlayStation 4 ist in Entwicklung, heißt es bei Wikipedia. Noch mehr Infos und Einblicke gibt’s auf der offiziellen Webseite von Roblox.

[appbox appstore id431946152]

[appbox googleplay com.roblox.client]

Roblox-App und Merch bei Amazon: Hier alles ansehen

iPad-Gameplay bei YouTube

Auf YouTube ein neutrales iPad-Gameplay der Spiele-Plattform zu finden, ist nicht gerade einfach. Da die Zielgruppe für solche Videos vornehmlich Kinder sind, versuchen die Videoersteller eine gewisse, auf Dauer für Erwachsene nervige Unterhaltung einzuarbeiten. Zudem findet man auch Videos von Kindern selbst, deren Gameplay und Kommentierung ebenfalls nicht gerade vorzeigbar wirkt. Hier ein Beispiel, das zumindest zeigt, wie Roblox auf dem iPad spielbar ist:

 

Buchempfehlung: The Game Console


Gefällt dir mein Blog? Dann würde ich mich über eine kurze Bewertung bei Google freuen. Einfach hier kurz etwas hinterlassen – das wäre toll, danke!

4 Kommentare

  1. iamnoob2004930 sagt:

    Bitte antwortet auf meine Frage obwohl ich gutes Internet auf meinem Handy hab kann ich kein roblox spielen ich kann nur robotic spielen wenn ich mein eigenes wlan benutze mit meinem wlan von zuhause geht es nicht kennt ihr vieleicht die Gründe dafür ?

    • Sir Apfelot sagt:

      Hallo Noob! Ich würde mal schätzen, dass da ein Filter im WLAN ist, der bestimmte Seiten sperrt. Meistens im Router eingestellt… könnte ein Proxy oder auch ein besonderer DNS-Eintrag oder ähnliches sein.

  2. Linda sagt:

    Die meisten roblox Spiele sind mit Tastatur nicht auf dem iPad spielbar, gibt es da eine Möglichkeit?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.