Sony NEX 8 und NEX 9 – endlich eine Vollformat-Systemkamera

Sony NEX 7
Sony NEX 7

Wie wird der Nachfolger der Sony NEX-7 aussehen? Wird die Modellreihe mit der Sony NEX-8 fortgesetzt? (Foto: Sony).

Update: Mittlerweile ist der Nachfolger für die Sony NEX-Reihe verfügbar und als "Sony Alpha 7" im Handel erhältlich. Einen detailierten Beitrag darüber werde ich noch verfassen. Wer sich die Vollformat-Systemkamera von Sony schonmal anschauen möchte, findet sie hier die verschiedenen Modelle: Alpha 7KB (24MP mit Kit-Objektiv), Alpha 7R (36MP ohne Objektiv) und Alpha 7B (24MP nur Body).

Die Sony NEX-7 ist derzeit eine Systemkamera, die aufgrund ihrer hervorragenden Bildqualität und ihre geringen Gewichtes und ihren Abmessungen gerne von Copterpiloten eingesetzt wird, die mit einer Fotodrohne unterwegs sind, um Laufaufnahmen oder Luftbildpanoramas zu machen. Sicher kann man die Kamera nicht mit grossen DSLR-Kameras wie der [Nikon D800->nikon-d800] vergleichen, die vielleicht schärfere Fotos mit mehr Dynamik erzeugen, aber die NEX-Serie bietet einen sehr guten Kompromiss, wenn man auf Gewicht und Abmessungen achten muss.

Sony NEX-8 und Sony NEX-9 – 35mm-Sensor wäre Pflicht

Die NEX-Serie hat mit den Vorgängern [NEX 3->sony-nex-3], [NEX 5->sony-nex-5] schon gut vorgelegt gehabt. Dann folgten die Modelle [NEX-6->sony-nex-6] und [NEX-7->sony-nex-7], die mit einem Sensor von 23,5 x 15,6 mm bestückt sind. Damit bietet die Sony NEX-7 zum Beispiel Auflösungen bis 24 Megapixel. Würde Sony nun der Schritt zur [NEX-8->sony-nex-8] bzw. [NEX-9->sony-nex-9] gelingen, wäre ein Vollformatsensor mit 24×36 mm Größe sicher eine gute Wahl, denn Bildgrößen um die 36 Megapixel würden sonst deutlich zu schwammig werden.

Neue Objektive für neuen Sony NEX-Modelle?

Wenn eine Digitalkamera so einen großen Schritt im Bereich Pixelauflösung und Sensorgröße voollbringt, stellt sich auch immer die Frage, ob man die alten [E-Mount-Objektive->e-mount-objektive] weiterhin nutzen kann. Im schlechtesten Fall ist die Pixeldichte für das Objektiv zu hohe und erzeugt bei den extremen Bildgrößen nur noch schwammige Bilder – auch Pixelmatsch geschimpft.

Ob man also mit einem neuen Kameramodell auch neue Objektive benötigt, muss man sicher anfangs einmal ausprobieren. Beim 100% Zoom in Photoshop sollte man leicht erkennen, ob das Objektiv der hohen Auflösung der Kamera gewachsen ist.

Wann kommt die neuen Sony NEX-8 bzw. Sony NEX-9?

Einen Zeitpunkt für das Erscheinen einer neuen Kamera zu nennen ist immer etwas gewagt. Wir haben auf dem Blog SonyAlphaRumors gelesen, dass Ende 2013 bzw. Anfang 2014 mit einem Nachfolger für die NEX-7 gerechnet werden kann. Ob diese Kameramodelle dann auch NEX-8 und NEX-9 heißen, steht noch in den Sternen.

Sir Apfelot auf SteadyHQ unterstützen

2 Kommentare

  1. […] der NEX-Serie hat Sony eine Punktlandung hingelegt. Es gibt sehr viele positive Berichte, die die Sony NEX-5 […]

  2. […] “ausharren” und mir keine NEX-7 mehr zulegen. Vielleicht sind die Pakete mit der Sony NEX-9 ja bereits in die deutschen Läden […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.