Spring Sale: Affinity Apps für Mac, PC und iPad mit über 50% Rabatt

Wenn ihr zwar gern kreativ am Computer oder Tablet arbeitet, euch aber nicht von Adobe das Geld aus der Tasche ziehen lassen wollt, dann verstehe ich das komplett. Deshalb habe ich immer ein Auge auf brauchbare Alternativen, vor allem was die Foto- und Bildbearbeitung angeht. Entsprechend habe ich euch hier im Blog schon mehrfach Affinity Photo von Serif vorgestellt. Neben dieser App bekommt ihr aktuell aber auch Affinity Designer und Affinity Publisher günstiger. Für die macOS- und Windows-Versionen zahlt ihr einmalig nur 26,99 € statt 54,99 €. Für die iPad-Versionen werden nur 9,99 € statt sonst 21,99 € berechnet. Das sind jeweils mehr als 50% Rabatt!

TL;DR: Hier geht es zur Aktionsseite

Affinity Photo, Affinity Designer und Affinity Publisher bekommt ihr im Spring Sale von Serif mit mehr als 50% Rabatt. Das gilt für den Download über die Webseite sowie für den App Store auf Mac und iPad.

Affinity Photo, Affinity Designer und Affinity Publisher bekommt ihr im Spring Sale von Serif mit mehr als 50% Rabatt. Das gilt für den Download über die Webseite sowie für den App Store auf Mac und iPad.

Das sind Affinity Photo, Affinity Designer und Affinity Publisher

Affinity Photo ist eine brauchbare Alternative zu Photoshop, denn die App für Foto- und Bildbearbeitung bringt etwa die gleichen Funktionen sowie einen ganz ähnlichen Aufbau mit. Wer also vom teuren Abo zur günstigen Einmalzahlung umschwenken will, kann sich recht schnell umgewöhnen. Bei Affinity Designer handelt es sich um eine Illustrator-Alternative, mit der sich Designs und Vektorgrafiken erstellen lassen. Serif zählt als mögliche Anwendungsbereiche z. B. Druckprojekte, Logos, Icons, UI-Designs und Mockups auf. Affinity Publisher ist eine Alternative zu InDesign und hilft beim Desktop-Publishing verschiedener Publikationen. Für Digital und Druck lassen sich hier Bücher, Magazine, Flyer, Website-Mockups und mehr erstellen.

Rabatte gibt es auch im App Store für macOS und iPadOS

Neben der oben verlinkten Webseite könnt ihr euch den Preisnachlass für die beschriebenen Apps auch im App Store sichern. Dort sind die Preise ebenfalls heruntergesetzt worden. Hier findet ihr die passenden Links, wenn ihr euch eine der Serif Apps auf den Mac oder das iPad herunterladen wollt:


Hat dir der Artikel gefallen und helfen dir die Anleitungen im Blog? Dann würde ich mich freuen, wenn du das Blog über eine Steady-Mitgliedschaft oder bei Patreon unterstützen würdest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert