5 App-Empfehlungen im Februar 2023

Es ist mal wieder soweit! In diesem Beitrag findet ihr, wie auch schon in den vorigen Monaten und Jahren, fünf neue App-Empfehlungen für den Apple Mac. Für den Februar 2023 habe ich euch macOS-Programme aus den Bereichen Fernsteuerung, Systemanpassung, Sprache-zu-Text-Transkripte, Inneneinrichtung und Web-Downloads herausgesucht. Ist noch nicht das Passende dabei? Dann findet ihr am Ende dieses Beitrags eine Übersicht der zuvor veröffentlichten App-Empfehlungen aus 2021, 2022 und 2023. Da ist sicher etwas dabei, das euch auf der Arbeit, im Alltag oder bei eurem Hobby hilft. Lasst zudem gern eigene App-Empfehlungen als Kommentar da :)

1. SiriMote

Die SiriMote App bietet euch ab macOS 10.12 die Möglichkeit, die Fernbedienung eures Apple TVs zur Steuerung des Mac zu nutzen. Dabei können zwar nicht alle möglichen System- und App-Funktionen auf die Tasten des Bluetooth-Geräts gelegt werden, aber nativ zumindest jene der F-Tasten, die für die Mediensteuerung gedacht sind. Entsprechend lässt sich während der Musik-Wiedergabe die Lautstärke anpassen, der vorige oder nächste Titel ansteuern und so weiter. Weiterhin könnt ihr die Apple-TV-Fernbedienung mit dieser App für Keynote-Präsentationen, für ProPresenter, PowerPoint, Kodi und mehr nutzen. Gemacht ist SiriMote sowohl für Intel-Macs als auch für Mac-Modelle mit Apple Silicon. Allerdings muss mindestens Bluetooth 4.0 verbaut sein. 

  • Name: SiriMote
  • Kategorie: Schnittstelle für Bluetooth-Zubehör
  • Preis: Kostenlos
  • Infos und Download: Webseite

2. Spaced

Die Spaced App ist mal wieder ein kleines Helferlein für die Menüleiste unter macOS an eurem Apple Mac. Es gibt mehrere Apps, die dabei helfen sollen, diese zu organisieren und übersichtlich zu halten. Mit Spaced könnt ihr dafür verschiedene Trennobjekte nutzen, die sich zwischen die einzelnen Symbole in der Menüleiste setzen lassen. Neben einer Leerstelle können auch verschiedene Striche und ein Punkt ausgewählt werden. Ihr könnt die App ab macOS 13 nutzen und sowohl über den App Store beziehen (enthält Updates) als auch von der Webseite des Entwicklers laden (enthält keine Updates). Bei diesem handelt es sich mal wieder um Sindre Sorhus, von dem wir hier im Blog schon mehrere nützliche Apps vorgestellt haben.

3. Whisper Transcription

Die 4,5 GB große Whisper Transcription App ist dafür gedacht, Gesprochenes in Text umzuwandeln. Die Software für macOS legt also Transkripte an, egal ob Diktat aus dem Management, Aufnahme einer Uni-Vorlesung, eine kreative 3-Uhr-Morgens-Sprachmemo oder ähnliches. Zum Einsatz kommt dabei die KI-Spracherkennung „Whisper“, was den Namen des Programms erklärt. Diese KI stammt dabei aus dem gleichen Haus wie die Text-KI ChatGPT. Trainiert wurde sie mit über 650.000 Stunden Sprachaufnahmen. Um das Transkript übersichtlicher zu machen, wird die Audioaufnahme von Whisper Transcription in 30-Sekunden-Abschnitte geteilt und dann Stück für Stück in kopierbaren Text ausgegeben. Es gibt eine kostenlose Version und eine kostenpflichtige Pro-Version. Benötigt wird mindestens macOS 12.

4. Sweet Home 3D

Die Sweet Home 3D App ist eine umfangreich nutzbare und in vielen Bereichen einsetzbare Software, welche die Erstellung von 3D-Modellen von Räumen und Häusern ermöglicht. Neben dem passgenauen Platzieren von Wänden, Türen und Fenstern lässt sich ab macOS 10.9 dabei auch die Inneneinrichtung digital realisieren. Dazu können unterschiedlichste Möbel, Objekte und Deko-Artikel ausgewählt und angepasst werden. Zusätzlich zu den Maßen auf der X-, Y- und Z-Achse können jeweils Farbe und Textur geändert werden. Von der eigenen Wohnungsplanung hin zur Erstellung eines Exposés für die Vermietung ist vieles möglich. Neben dem kostenpflichtigen Download im App Store findet ihr online auch offizielle Gratis-Quellen inkl. zusätzlicher Texturpakete, dem Quellcode der App und mehr.

  • Name: Sweet Home 3D
  • Kategorie: 3D-Planer, Inneneinrichtung
  • Preis: Kostenlos im Web oder 15,99 € im App Store
  • Infos und Downloads: Webseite
  • Download der neuesten Version: Mac App Store

5. Folx

Die Folx App hilft dabei, Downloads aus dem Internet zu managen. Dafür werden verschiedenste Quellen akzeptiert, sowohl direkte Downloads aus Einzelquellen als auch Torrents. Über Folx können Downloads zudem auf mehrere Streams aufgeteilt werden, um das Herunterladen zu beschleunigen. Für alle, die solche Funktionen benötigen, werden sicher auch die Torrent-Suchfunktion und die Unterstützung von Magnet-Links von Vorteil sein. Werden immer wieder die gleichen Webseiten für Downloads genutzt, können direkt in der App die jeweiligen Anmelde-Daten hinterlegt werden. So muss man sich nicht immer wieder aufs Neue anmelden, um Inhalte herunterzuladen. Den Download von Folx Pro könnt ihr neben 240+ weiteren App-Vollversionen über Setapp realisieren.

  • Name: Folx
  • Kategorie: Download-Werkzeug
  • Preis: Setapp-Abo für nur 9,99 Euro im Monat (inkl. 240+ weitere Apps)
  • Infos und Download: Setapp

Setapp bietet über 240 App-Vollversionen zum kleinen Abo-Preis

Setapp von MacPaw bietet mehr als unsere bisherigen App-Empfehlungen zusammen. Denn das Software-Abo bringt euch ab $9,99 im Monat über 240 Apps als Vollversion mit allen Updates und ohne Werbung auf den Mac. Dabei installiert ihr vorerst nur Setapp und sucht dann genau die Apps aus der Übersicht, die euch zusagen. Auf der Webseite des Angebots findet ihr bereits alle Titel aus den Kategorien Wartung, Lifestyle, Produktivität, Mac Hacks, Entwickler-Tools, Aufgabenverwaltung, Schreiben & Bloggen, Bildung, Kreativität und Persönliche Finanzen aufgelistet. CleanMyMac X ist genauso dabei wie VPN-, News-, Grafik-, Video-, Text-, Multimedia- und weitere Lösungen. Schaut mal rein ;)

Alle bisherigen App-Empfehlungen für 2023

Alle „App-Empfehlungen“-Beiträge, die ich zwischen Juni 2021 und Dezember 2022 veröffentlicht habe, findet ihr hier zusammengefasst: Die besten Mac-Apps für 2023 – App-Empfehlungen für alle Anwendungsbereiche. Aber damit nicht genug. Natürlich geht es dieses Jahr weiter. Und deshalb gibt es auch schon eine Auflistung von Mac-App-Empfehlungen aus dem Januar: 5 App-Empfehlungen im Januar 2023. Darin findet ihr Infos und Downloadquellen für Pipper, Pinta, Strawberry, WALTR PRO und Moment. Viel Spaß beim Stöbern!

Hat dir der Artikel gefallen und helfen dir die Anleitungen im Blog? Dann würde ich mich freuen, wenn du das Blog über eine Steady-Mitgliedschaft unterstützen würdest.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Im Sir Apfelot Blog findest du Ratgeber, Anleitungen und Testberichte zu Apple Produkten wie iPhone, iPad, Apple Watch, AirPods, iMac, Mac Pro, Mac Mini und Mac Studio.

Specials