Frisch von der CES 2017: AirBar sorgt für Touchscreen beim MacBook Air

Die CES 2017 läuft gerade an und unter anderem wird dort die neue AirBar für das MacBook Air vorgestellt, mit der man das Display des kleinen Apple Laptops in einen Touchscreen verwandeln kann. Für Laptop-Nutzer mit 15,6 Zoll Geräten gibt es das Gerät bereits. Die neue Version für das 13,3 Zoll MacBook Air soll dann ab März erhältlich sein, für 99 Dollar in den USA und somit wahrscheinlich für 99 Euro hier in Deutschland.

Die AirBar für das Apple MacBook Air wird derzeit auf der CES 2017 in Las Vegas vorgestellt. Bildquelle: YouTube / AirBar

Die AirBar für das Apple MacBook Air wird derzeit auf der CES 2017 in Las Vegas vorgestellt. Bildquelle: YouTube / AirBar

AirBar für MacBook Air: Plug and Touch

Wer sein MacBook Air per Touchscreen wie ein iPhone oder iPad bedienen will, der bekommt mit der AirBar die Chance dazu. Mit Magneten wird der kleine Stab unterhalb des Displays platziert und per USB-Stecker mit dem Apple Laptop verbunden. Sensoren stellen dann die Fingerbewegungen oder die Berührung des Screens mit anderen Gegenständen fest. Diese Bewegungen und Berührungen werden anschließend in Befehle umgewandelt. Zwischen Fenstern switchen, etwas schreiben oder malen, Bilder bearbeiten und vieles mehr wird damit per Fingerzeig möglich.

Bildquelle: air.bar

Zur Produktbeschreibung des Herstellers kommt ihr hier: air.bar/mac

Touchscreen Erweiterung im verrückten Werbevideo

AirBar auf der Consumer Electronics Show 2017

In Las Vegas läuft derzeit die CES 2017 an, auf der neben der AirBar für das MacBook Air auch noch viele weitere technische Innovationen sowie Weiterentwicklungen bekannter Gadgets vorgestellt werden. Die seit 1967 abgehaltene Messe gilt als marktformendes Event; wurden doch in den vergangenen Jahrzehnten dort (teilweise erstmalig) Geräte und Spiele wir der Videorekorder, die CD, Pong, der Camcorder, der Commodore 64, Tetris und die DVD vorgestellt. Dieses Jahr werden wieder neben kompletten Marktneuheiten auch bereits erhältliche Geräte Fach- und Konsumentenbesuchern vorgestellt; so zum Beispiel der crazybaby Mars Lautsprecher.

Mehr für dich:
My Passport SSD: Mobile Festplatte von Western Digital

AirBar Touchscreen-Erweiterung bei Amazon kaufen

Bisher gibt es die AirBar nur für Laptops mit 15,6 Zoll Bildschirm (Modell 1004) bzw. für Laptops mit 35,6 cm Display (Modell 1005) zu kaufen. Eine Übersicht der Erweiterungen, die aus eurem Laptop-Bildschirm einen Touchscreen machen, findet ihr hier. Lasst auch gern eure Meinung zum Thema da – bzw. eure Erfahrungen, falls ihr die AirBar bereits im Einsatz haben solltet 😉

Wie würdest du diesen Beitrag bewerten?

 
52

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.