App-Geschichten: Kinderbücher mit Augmented Reality am iPad

Wer seine Kinder spielerisch an moderne Technologie heranführen oder die eh schon erlaubte iPad-Nutzung mit kindgerechten sowie auch analog funktionierenden Inhalten ergänzen will, sollte sich mal die „App-Geschichten“ aus dem Knesebeck Verlag anschauen. Per iOS-App für Apple iPhone und iPad lassen sich die Storys aus den Kinderbüchern durch Animationen, Sounds und einen Vorlese-Modus ergänzen. Empfohlen werden die App-Geschichten und die dazugehörige Software für Kinder von 3 bis 6 Jahren. 

Mit der passenden Software und einer Kamera im Tablet sorgen die App-Geschichten-Bücher aus dem Knesebeck Verlag für spannende, animierte und hörbare Inhalte.

Mit der passenden Software und einer Kamera im Tablet sorgen die App-Geschichten-Bücher aus dem Knesebeck Verlag für spannende, animierte und hörbare Inhalte.

App-Geschichten zum Lesen und Entdecken vom Knesebeck Verlag

Mit jeweils 22 Seiten bieten die derzeit zwei Vertreter der „App-Geschichten“-Reihe mit den Titeln Die kleine Brilleneule und Ist da ein Freund? bereits einen guten Einstieg für Lese- und Vorlese-Freunde. Die einzelnen Erzählungen werden, wenn das Tablet oder Smartphone mit aktivierter App und Kamera ca. 30 cm über dem Buch gehalten wird, durch Animationen, Audio-Inhalte und sogar einer Hörbuch-Funktion erweitert. 

Die zwei Bücher "Die kleine Brilleneule" und "Ist da ein Freund?" sowie das App-Symbol.

Die zwei Bücher „Die kleine Brilleneule“ und „Ist da ein Freund?“ sowie das App-Symbol.

Im Buch mit der Eule findet selbige eine Brille, die dem Bären gehört. Die Eule will dem Bär die Brille zurückbringen und reist dabei durch den nächtlichen Wald. Was sie dabei entdeckt und erlebt, das hält nicht nur das Buch bereit, sondern auch die App, die man sich kostenlos im iOS App Store herunterladen kann. Das zweite Buch bietet eine Geschichte rund um einen Yeti, der in der Winterlandschaft nach einem Freund zum Spielen sucht – per App ebenfalls mit Zusatzinhalten gespickt.

Die kleine Brilleneule
3 Bewertungen
Die kleine Brilleneule
Das erste Buch der App-Geschichten aus dem Knesebeck Verlag von 2017. Durchweg positive Kundenrezensionen und Bewertungen zeigen, dass Geschichte und Zusatzinhalte bei Kindern und Eltern gleichermaßen gut ankommen.
Ist da ein Freund?
Das zweite Buch aus der App-Geschichten-Reise aus dem Jahr 2018. Auch hier gibt es nicht nur eine spannende Geschichte für Groß und Klein zu entdecken, sondern mit der App fürs iPad auch lustige Zusatzinhalte.

Little Fingers: Mac-Tastatursperre für Kinder und Katzen

„App-Geschichten“ Download der Knesebeck GmbH & Co.

App-Geschichten sind eine Erfahrung für alle Sinne, die spielerisch das Lesen schöner Bücher mit moderner Technologie vereinen“, heißt es in der Beschreibung der iOS-Software im App Store. Den Download findet ihr mit diesem Link oder in der folgenden Box:

App-Geschichten
App-Geschichten
Preis: Kostenlos+

Einen LEGO Film selber machen – Anleitung in aktuellem Stop-Motion-Buch

Hinweis: Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen.

Wie würdest du diesen Beitrag bewerten?

 
51

Die Seite enthält Affiliate Links / Bilder: Amazon.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.