Apple Events im Herbst 2021: MacBook Pro im Oktober, iPad mini im November?

Der Herbst rückt näher und damit auch die Zeit der neuen Apple-Veröffentlichungen. Zuletzt haben wir uns ja schon dem Termin der iPhone Keynote 2021 gewidmet. Zudem haben wir aufgelistet, welche Produkte wir in diesem Jahr noch erwarten. Neben dem iPhone 13 in seinen vier Varianten vom mini bis zum Pro Max sind darunter zwei MacBook Pros, die Apple Watch 7, die AirPods der 3. Generation, das iPad mini 6 und einiges mehr. Eigentlich zu viel für nur ein Apple Special Event. Schauen wir deshalb, welche Termine es noch geben könnte.

Aufgrund der vielen erwarteten Neuveröffentlichungen könnte Apple seine Events im Herbst 2021 wieder streuen. Neben dem iPhone 13 im September könnte es ein Mac-Event im Oktober sowie vielleicht noch eine Keynote im November geben. Was denkt ihr dazu?

Aufgrund der vielen erwarteten Neuveröffentlichungen könnte Apple seine Events im Herbst 2021 wieder streuen. Neben dem iPhone 13 im September könnte es ein Mac-Event im Oktober sowie vielleicht noch eine Keynote im November geben. Was denkt ihr dazu?

Apple September-Keynote 2021: iPhone 13, Apple Watch 7, AirPods 3

Gehen wir davon aus, dass Apple aus den Erfahrungen des Pandemie-Jahrs 2020 gelernt hat, dann wurden die Bauteile sowie die Fertigung des neuen iPhones dieses Jahr zeitig genug in Auftrag gegeben. Daher lässt sich annehmen, dass es im September – womöglich am Dienstag, dem 14. September 2021 – eine entsprechende Videoübertragung geben wird. 

Dass es ein Live Event im Steve Jobs Theater des Apple Park geben wird, das vor Publikum stattfindet, gilt als ausgeschlossen. Im Rahmen der vorproduzierten Präsentation könnten neben dem iPhone 13 auch die neue Apple Watch sowie die AirPods 3 vorgestellt werden. Denn diese Geräte passen funktional als Mobilgeräte gut zueinander.

Apple Oktober-Keynote 2021: Mac-Event für neue Computer und Laptops

Seit Monaten erwartet werden in diesem Bereich die neuen Modelle des Apple MacBook Pro. Wer dieses endlich mit einem Apple Silicon als SoC und einem großen Bildschirm nutzen möchte, könnte ab Oktober die Möglichkeit dazu bekommen. Dann sollen die Laptops mit M1X- oder M2-Chip sowie mini-LEDs im 14- bzw. 16-Zoll-Display daherkommen. 

Zudem soll es ein MacBook Air mit Apple Silicon, größerem Display sowie verschiedenen Gehäusefarben geben, ähnlich wie beim 24 Zoll iMac mit M1-Chip. Der iMac selbst könnte ebenfalls mit neuem Chip erscheinen, und darüber hinaus in einer 27-Zoll-Variante. Ob neben den drei Macs auch ein iPad Platz findet, bleibt abzuwarten. Das Event könnte an den Dienstagen 5., 12., 19. oder 26. Oktober 2021 steigen.

Apple November-Keynote 2021: iPad mini 6 und Geräte für das Smart Home

In der Einleitung habe ich euch ja schon die Liste der erwarteten Geräte für den Rest dieses Jahres verlinkt. Darin ist auch das iPad mini 6 vermerkt. Im letzten Modell des iPad mini, also in der 5. Generation, ist lediglich ein A12 Bionic als SoC verbaut. Diesbezüglich und auch hinsichtlich weiterer Technik könnte diese Tablet-Variante aus Cupertino also bald ein Upgrade bekommen. 

Wäre das die einzige noch übrige Neuveröffentlichung, könnte sich Apple hier aber auch auf eine Pressemitteilung beschränken – wie bei den AirPods Pro in 2019 oder iPad Pro in 2020. Vielleicht gibt es aber noch mehr vorzustellen: das lange erwartete VR/AR Headset, einen HomePod mit Bildschirm (als Konkurrenz zum Amazon Echo Show) bzw. eine Soundbar mit eingebautem Apple TV. Was sagt ihr dazu? Lasst gern einen Kommentar da :)

Quelle


Gefällt dir mein Blog? Dann würde ich mich über eine kurze Bewertung bei Google freuen. Einfach hier kurz etwas hinterlassen – das wäre toll, danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.