Anleitung: Apps auf der Apple Watch installieren – so geht’s!

Ich stand bei der Apple Watch nach dem Einrichten vor dem Problem, dass ich keine Möglichkeit gefunden habe, direkt auf der Watch Apps zu installieren. Es gibt auf der Uhr keinen watchOS App Store oder eine andere Möglichkeit, direkt Programme aufzuspielen. Stattdessen werden die Einstellungen der Watch und auch die Installation von Applikationen über die Watch-App am iPhone vorgenommen. Und wie das funktioniert, das habe ich euch in der folgenden Anleitung zusammengefasst.

Apple Watch Apps installieren geht nicht direkt unter watchOS, sondern wird per iPhone ermöglicht. Die Anleitung dazu findet ihr hier!

Apple Watch Apps installieren geht nicht direkt unter watchOS, sondern wird per iPhone ermöglicht. Die Anleitung dazu findet ihr hier!

Anleitung: Apple Watch Apps installieren

Wenn ihr Apps in watchOS hinzufügen wollt, dann könnt ihr das über euer iPhone tun. Bereits bei der Einrichtung der Uhr bekommt ihr die Möglichkeit, alle oder einzelne Programme, die bereits auf dem Smartphone installiert sowie mit der Apple Watch kompatibel sind, zu übernehmen. Ist keine iOS-App vorhanden, die auch auf die Watch übertragen werden kann, dann muss eine solche natürlich erst einmal aus dem App Store / bei iTunes geladen werden.

Aber auch nach dem Pairing und der Einrichtung der Apple Watch am iPhone habt ihr noch die Möglichkeit alle kompatiblen oder einzelne Applikationen zu übernehmen. Wollt ihr also auf der Watch Apps installieren, geht ihr einfach so vor:

  1. Öffnet am iPhone die „Apple Watch“-App
  2. Tippt in dem Programm auf „Meine Uhr“
  3. Scrollt in der Übersicht zur App, die installiert werden soll
  4. Tippt dort dann auf „Installieren“ und schon wird die Applikation auf der Uhr installiert
Links seht ihr das Icon der Watch-App auf dem iPhone. Diese App startet ihr und könnt dann in der Liste der Apps auswählen, welche auf der Watch installiert werden soll.

Links seht ihr das Icon der Watch-App auf dem iPhone. Diese App startet ihr und könnt dann in der Liste der Apps auswählen, welche auf der Watch installiert werden soll.

Eine App von der Uhr entfernen

Zum Deinstallieren von Apple Watch Apps muss man leider auch den Weg durch das iPhone gehen. Das geht wie oben beschrieben über die Übersicht in der Uhr-Applikation. Statt „Installieren“ tippt ihr allerdings auf die App und deaktiviert dann die Option „App auf Apple Watch anzeigen“. Vielleicht gibt es ja in späteren watchOS-Versionen die Möglichkeit, die Programme direkt auf der Uhr zu entfernen – das wäre praktisch.

Übrigens: Wenn ihr den Datenverbrauch an iPhone und Watch gering halten wollt, dann könnt ihr die automatischen Updates für installierte Apps deaktivieren. Für installierte bzw. mit der Uhr gekoppelte Apple Watch Apps geht das über die bereits erwähnte App auf dem Smartphone. Darin wählt ihr wieder „Meine Uhr“ und dann „Allgemein“. Dort gibt es dann den Punkt „Automatische App-Installation“. Deaktiviert ihr den Punkt, werden Updates nicht übernommen; dafür werden aber kompatible Watch-Apps auch nicht automatisch nach der Installation auf dem iPhone übertragen. Da müsst ihr also wählen, was euch lieber ist.

Quelle

Sir Apfelot auf SteadyHQ unterstützen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.