Buch von Tripp Mickle: Wie Apple nach Steve Jobs seine Seele verlor

Tripp Mickle, ein Autor des Wall Street Journal, zeigt in seinem neuen Buch After Steve: How Apple Became a Trillion-Dollar Company and Lost Its Soul die Entwicklung der iPhone-Herstellerfirma nach dem Tod von Steve Jobs auf. Vor allem soll der Inhalt von den Spannungen zwischen dem Nachfolger-CEO Tim Cook und dem ehemaligen Apple-Chefdesigner Jony Ive getragen werden. Aufgeteilt in 23 Kapitel (mit kryptischen Titeln), einen Epilog, Quellen, einen Index und so weiter füllt das Werk über 480 Seiten. Einen Blick hinein werfen und es kaufen könnt ihr mit diesem Link.

Das neue Buch von Tripp Mickle: After Steve: How Apple Became a Trillion-Dollar Company and Lost Its Soul. Darin sollen die Spannungen zwischen Jony Ive und Tim Cook aufgezeigt werden, welche letztlich dafür gesorgt haben sollen, dass der iPhone-Hersteller seine "Seele" verlor.

Das neue Buch von Tripp Mickle: After Steve: How Apple Became a Trillion-Dollar Company and Lost Its Soul. Darin sollen die Spannungen zwischen Jony Ive und Tim Cook aufgezeigt werden, welche letztlich dafür gesorgt haben sollen, dass der iPhone-Hersteller seine "Seele" verlor.

After Steve: How Apple Became a Trillion-Dollar Company and Lost Its Soul

Nicht nur der Titel mutet recht pathetisch an, auch die Einleitung liest sich, als würde jemand unbedingt mit seinem Wortschatz und seinem Nischenwissen angeben wollen. Aber vielleicht ist das auch die Art von Tech-Company-Talk, die man an der Wall Street braucht, um sich über den Fakt hinwegzuhelfen, dass es im Grunde nur um Unternehmen und ihre Zahlen geht. Hier eine freie Übersetzung der Einleitung (aktuell gibt’s das Buch nur in Englisch), die euch einen Eindruck von der Schreibweise vermitteln soll:

Sir Apfelot auf SteadyHQ unterstützen

Die epische Geschichte von Apples zwei Prinzen – dem einfallsreichen Designer Jony Ive und dem praktischen Geschäftsführer Tim Cook – die nach Steve Jobs Tod in den Abgrund stiegen und die beliebte Firma in neue Höhen hoben, selbst als ihre jeweiligen Strategien die zwei Männer auseinander trieben und die DNA des Tech-Behemoth unwiederbringlich veränderten.

Bücher über Apple, Steve Jobs, Tim Cook, Jony Ive, etc.

Das Buch After Steve: How Apple Became a Trillion-Dollar Company and Lost Its Soul von Tripp Mickle ist nicht der erste Band, der sich mit Apple, den Produkten des Unternehmens und / oder mit einzelnen Personen wie Steve Jobs, Tim Cook und Jony Ive auseinandersetzt. Hier im Blog sind wir schon auf das eine oder andere Buch eingegangen:


Hat dir der Artikel gefallen und helfen dir die Anleitungen im Blog? Dann würde ich mich freuen, wenn du das Blog über eine Steady-Mitgliedschaft oder bei Patreon unterstützen würdest.

Die Seite enthält Affiliate Links / Bilder: Amazon.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.