Cover Up! von soomz.io: 100%ige Hilfe gegen Webcam-Hacker

Privatsphäre gefällig? Einfach Webcam-Abdeckung schließen und schon kann niemand mehr spionieren.

Das Team von soomz.io hat mir vor einigen Tagen ihr Webcam Cover in der „Gold Edition“ geschickt – gratis zum Ausprobieren. Ich habe mir das Produkt mal näher angeschaut und möchte euch kurz ein paar Infos dazu geben. Die Firma soomz.io hat sich vor allem Produkten verschrieben, die Hackerangriffe abwehren sollen, die auf diversen Wegen eintreffen können. So gibt es neben den Webcam-Abdeckungen auch Blickschutzfolie und RFID-Abschirmfolie im Portfolio des schweizer Unternehmens.

Vor der Montage: Die Packung des Webcam-Covers und mein iPad Pro 10,5 Zoll.

Vor der Montage: Die Packung des Webcam-Covers und mein iPad Pro 10,5 Zoll. Eine Anleitung wird gleich auf der Packung mitgeliefert.

Keine Science Fiction: Webcam-Hacking

Wie wichtig das Thema Webcam-Abdeckung in der Praxis sein kann, ist mir persönlich erst klar geworden, als ich in Mr. Robot gesehen habe, wie schnell engagierte, böswillige Menschen die Webcam im Computer von anderen anzapfen können. Und das dort gezeigte Szenario mit einem Trojaner auf einem USB-Stick ist definitiv nicht unrealistisch. Gut, bei meinem MacBook müsste man mir auch noch einen USB-C-Adapter zum infizierten USB-Stick schenken, aber unmöglich ist es nicht, auf gehackten Laptops die Webcam zu übernehmen.

Softwareseitiger Schutz ist nicht 100% sicher

Zwar kann man sich mit Antiviren-Programmen und ähnlichem gegen Trojaner schützen, aber wenn es sich um ein Schad-Programm handelt, das der Virenscanner noch nicht kennt, wird er erstmal nicht anschlagen. Der einzig 100% sichere Weg gegen solche Spionage-Angriffe ist im Prinzip die physikalische Abdeckung der Webcam. Beim Mac gibt es noch das Programm Oversight, das durch Hinweisfenster darauf aufmerksam macht, wenn ein Programm Zugriff auf die Webcam möchte, aber ob das im Fall der Fälle nicht umgangen werden kann, ist fraglich.

Hat man das soomz.io Cover aus der Packung geholt, ist die selbstklebende Fläche noch durch eine Folie geschützt.

Hat man das soomz.io Cover aus der Packung geholt, ist die selbstklebende Fläche noch durch eine Folie geschützt.

Webcam zukleben oder per Schieber verschließen

Wer die Webcam quasi nie nutzt, der kann sie getrost mit einem kleinen Klebepunkt zukleben. Das ist wirkungsvoll und in meinen Tests blieben nie Rückstände auf der Front-Kamera des iPhone zurück. Wer dagegen häufiger mal Facetime mit Freunden nutzt, der wird lieber eine Lösung wählen, bei der er die Kamera kurzfristig von der Blende befreien kann. Für diese Fälle gibt es Webcam-Abdeckungen, die man über die Kamera klebt, deren Verschluß sich aber hin und her schieben läßt.

Hier kommt auch wieder das Produkt von soomz.io ins Spiel, denn die Abdeckung bietet genau diese Möglichkeit. Bei der goldenen Version, die ich erhalten habe, handelt es sich um ein Modell, das komplett aus Metall gefertig ist. In der Metallführung für die Abdeckung ist auf einer Seite ein Kreis ausgespart, durch die dann die Kamera „rausschauen“ kann. Damit man nicht mit Kleber hantieren muss, ist die Rückseite der Webcam-Abdeckung bereits selbstklebend, so dass man die Abdeckung sehr einfach positionieren und aufkleben kann.

Achtung bei der Montage

Bevor ihr das Webcam Cover aufbringt, solltet ihr jedoch schauen, ob euer Handy, Tablet oder Laptop noch irgendwelche Sensoren oder Blitz-LEDs neben der Kamera hat. Bei meinem iPad Pro im Bild war das nicht der Fall, aber auf dem iPhone X läßt sich das Cover zum Beispiel nicht anbringen, ohne den Punkte-Projektor für die Face-ID-Überprüfung abzudecken, der rechts neben der Front-Kamera platziert ist. Auf der anderen Seite ist der Lautsprecher, so dass einfach nicht genug Platz für ein verschiebbares Webcam-Cover ist. In diesem Fall würde ich zu einem kleinen Klebepunkt greifen, um die Facetime-Kamera abzudecken. Diese lassen sich auch mehrmals ablösen und wieder aufbringen.

Beim iPhone X ist neben der Facetime-Kamera der IR-Pixel-Projektor untergebracht, der von der Webcam-Abdeckung verdeckt werden würde.

Beim iPhone X ist neben der Facetime-Kamera der IR-Pixel-Projektor untergebracht, der von der Webcam-Abdeckung verdeckt werden würde.

Bei den meisten Laptops dürfte die Montage des soomz.io Webcam-Covers keine Problem aufwerfen. Zum einen gibt es noch keine Modelle, die auch eine Face-ID-Benutzerkennung eingebaut haben und zum anderen ist hier in der Regel mehr Platz vorhanden, so dass rund um die Kamera genug Freiraum für eine Webcam-Abdeckung mit Schiebeplättchen ist.

Fazit zum soomz.io Webcam Cover

Ich hatte schon einige Benutzerberichte von solchen Webcam-Abdeckungen gelesen. Ein Problem, das häufig auftritt, ist der Verlust der kleinen, runden Platte, wenn man das Smartphone oder Tablet in eine Tasche steckt. Bei den meisten Abdeckungen dieser Art ist die Platte nur magnetisch und haftet so an der Führung, die auf dem Smartphone bzw. Tablet befestigt ist. Dadurch kann sie sich leicht lösen und geht dann verloren.

Bei dem soomz.io-Cover ist das kleine Plättchen jedoch fest mit der Führung verbunden. Ich habe versucht, sie mit dem Fingernagel von der Führung zu lösen, bin aber gescheitert. Auf diese Art ist das Hauptproblem gelöst. Das Verschieben der Platte geht jedoch sehr einfach und kann bei Bedarf auch direkt vor einem Facetime-Anruf innerhalb von wenigen Augenblicken mit einem Finger erfolgen.

Die Gold-Version macht sich natürlich auf weissen iPads deutlich besser als auf schwarzen, aber zum Glück gibts bei soomz.io jede Menge Farbvariationen.

Die Gold-Version macht sich natürlich auf weissen iPads deutlich besser als auf schwarzen, aber zum Glück gibts bei soomz.io jede Menge Farbvariationen.

Aus meiner Sicht ein rundum gelungenes Produkt. Es gibt die kleinen Abdeckungen von soomz.io übrigens auch in den verschiedensten Farben und einigen Designs (Fußball, Schweizer Flagge, Smiley oder Auge). Da sollte für jeden was dabei sein. 😀

Wenn ihr eine solche Abdeckung kaufen möchtet, findet ihr die komplette Auswahl im Amazon-Shop von soomz.io oder hier die zwei gebräuchlichsten Varianten (3er Set in Schwarz aus Metall oder ein Set mit drei Farben aus Kunststoff):

Webcam Abdeckung aus METALL
524 Bewertungen
Webcam Abdeckung aus METALL
In diesem Set bekommt man drei schwarze Abdeckungen aus Metall. Für Menschen, die gerne Geräte in Spacegrau nehmen, genau das richtige Set.
Webcam Abdeckung - 3er Set in 3 Farben
42 Bewertungen
Webcam Abdeckung - 3er Set in 3 Farben
Wer es farbig mag, kann sich dieses 3er Set zulegen. Die Abdeckungen sind aus Kunststoff gefertig.

 

Hinweis: Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen.

Die Seite enthält Affiliate Links / Bilder: Amazon.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.