iPhone kabellos laden: Bei diesen Modellen klappt es

Immer wieder mal kommt es zu Verwirrung, welche iPhone-Modelle denn nun per Qi-Charging kabellos aufgeladen werden können. Vor allem die Nummerierung der einzelnen Smartphone-Generationen von Apple tragen dazu bei. Wenn es heißt, dass man seit dem iPhone X kabellos aufladen kann, könnte man annehmen, dass das beim iPhone 8 nicht funktioniert. Für alle, die eine Übersicht benötigen, ist die Suche hier zu Ende. Wenn ihr den Akku eures iPhones kabellos laden wollt, dann wisst ihr nun: mit den folgenden Modellen klappt das Wireless Charging 😉

Das iPhone kabellos laden – mit den hier aufgelisteten Modellen klappt das Wireless Charing per Qi-Technologie.

Das iPhone kabellos laden – mit den hier aufgelisteten Modellen klappt das Wireless Charing per Qi-Technologie.

Diese Apple iPhone Modelle unterstützen Qi Charging

Alle Apple iPhone Modelle, die in / seit 2017 auf den Markt gekommen sind, unterstützen Qi Charging, also das kabellose Aufladen ihres Akkus. Ein entsprechendes Ladegerät kann also aktuell bei diesen Smartphones aus Cupertino verwendet werden:

  • iPhone 8 – 2017
  • iPhone 8 Plus – 2017
  • iPhone X – 2017
  • iPhone XR – 2018
  • iPhone XS – 2018
  • iPhone XS Max – 2018
  • Kommende Generation – 2019

Wie kann man ein iPhone kabellos laden?

Fürs Wireless Charging benötigt man neben einem der oben genannten iPhone-Modelle ein entsprechendes Qi-Ladegerät. Qi ist das chinesische Wort für „Lebensenergie“ und einer von mehreren Standards, wie z. B. auch Powermat und Rezence, die das drahtlose Laden von Geräteakkus ermöglichen. Beim Kauf eines Ladegeräts müsst ihr also darauf achten, das es den benannten Standard für die induktive Stromübertragung hat. 

Das Gute an dieser Technologie: neben Apple nutzen ihn z. B. die Hersteller Samsung, Sony, Nokia und Google, sodass auch eure Android-Freunde ihr Smartphone auflegen können. Zusammengeschlossen haben sich die genannten und viele weitere Hersteller im Wireless Power Consortium (WPC). Im Folgenden eine kleine Auswahl gut bzw. sehr gut bewerteter Qi-Lader.

3,00 EUR
Anker Wireless Charger PowerWave
260 Bewertungen
Anker Wireless Charger PowerWave
Auf dem Anker Wireless Charger PowerWave können das iPhone 8, 8 Plus, X, XR, XS und XS Max senkrecht oder waagerecht angelehnt geladen werden. Das ermöglicht die Bedienung während des Ladevorgangs mit 10 W Leistung. Auch nutzbar, wenn das Smartphone in einer Hülle steckt.
Aplic-Ladematte von CSL-Computer
42 Bewertungen
Aplic-Ladematte von CSL-Computer
Die kleine, runde Qi-Ladematte ist zwar günstiger, dafür muss das Handy aber darauf liegen bleiben, damit der Akku geladen wird. Die 10 W Schnellladung über die resonante induktive Kopplung zum iPhone ist damit allerdings platzsparender.
41,67 EUR
YFW-Ladestation für mehrere Geräte
50 Bewertungen
YFW-Ladestation für mehrere Geräte
Diese Ladestation von YFW bietet nicht nur eine 10W Qi-Ladefläche für iPhone 8, X, XS, XR und dergleichen, sondern auch für die Apple Watch und die Apple AirPods. Kabel für die Ladestationen des iPhones und der AirPods sind im Lieferumfang enthalten. Für die Apple Watch muss deren Ladegerät installiert werden.

Apple iPhone kabellos laden per Qi – Vorteile und Nachteile

Wie bei jeder Technik und jedem Standard / jeder Schnittstelle für diesen und jenen komfortablen Zweck, so gibt es auch beim kabellosen Aufladen des Apple iPhone Vorteile und Nachteile. In der folgenden Übersicht findet ihr einige Pro- und Contra-Punkte zum Wireless Charging, die ihr entsprechend bedenken könnt.

VorteileNachteile
  • Keine Kabelverbindung zwischen Gerät und Lader
  • Handy muss nur aufgelegt werden, lädt direkt auf
  • Ein Qi-Lader kann für iPhones und Android-Geräte genutzt werden
  • Die physische Schnittstelle (Lightning, Mikro-USB, USB-C) wird nicht so oft beansprucht
  • Damit: Weniger Verschleiß, weniger elektrostatische Entladungen, weniger Verschmutzung, etc.
  • Nutzung des Geräts während des Ladevorgangs eingeschränkt
  • Geringerer Wirkungsgrad als Kabel (damit mehr Stromverbrauch, längere Ladezeiten)
  • Ladegeräte sind zwar universeller, aber meist auch teurer
  • Wärmeentwicklung ist höher, was die Lebenszeit von Bauelementen beeinträchtigen könnte

Die schnellste Art das iPhone aufzuladen

Jetzt wisst ihr also, welches iPhone kabellos aufgeladen werden kann. Und ihr wisst, welcher technische Standard dahinter steckt. Zudem habe ich euch neben Vorteilen und Nachteilen einige – vergleichsweise sogar günstige – Qi-Lader aufgezeigt. Dabei handelt es sich jedoch nicht um die schnellste Möglichkeit, einen iPhone-Akku aufzuladen. Denn das passiert immer noch über ein Ladegerät mit Kabel, das in der Lightning-Buchse des Smartphones endet. Am besten ist ein Ladegerät mit hoher Watt-Zahl, das über USB-C PD (Power Delivery) verfügt. Mit einem USB-C auf Lightning Kabel ist dann das Aufladen möglich. Übersichten und Messungen habe ich euch mit Bezug aufs iPhone X, 8 und 8 Plus in diesem Beitrag zusammengefasst.

Nützliche Links zum Thema

Sir Apfelot auf SteadyHQ unterstützen

Die Seite enthält Affiliate Links / Bilder: Amazon.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.