Was ist eine .f4f Datei?

Icon Glossar

.f4f Dateiendung im GlossarDateien mit der Endung .f4f werden als Flash MP4 Video Fragment bezeichnet. Sie werden erstellt und verwendet durch den Adobe Media Server für HTTP Dynamic streaming.
Diese Dateien sind als Video-Stream zu verwenden und können quasi schon während dem Download wieder gegeben werden. Es ist allerdings nicht einfach, die f4f-Dateien lokal zu sichern, um den Film dann später noch einmal anzuschauen. Wer sich die Files dennoch runterladen möchte, sollte sich nach der Video DownloadHelper Extension für Firefox umschauen. Dieses Addon hilft dabei, Dateien lokal auf dem Rechner zu sichern.

Am Mac wie auch unter Windows kann man .f4f Dateien mit dem Flash Player abspielen. Es handelt sich jedoch bei den f4f-Dateien um Fragmente eines Streams ('F4F file is a Flash MP4 Video Fragment'), die man alle zusammensetzen müsste, um den Stream zu rekonstruieren.


Gefällt dir mein Blog? Dann würde ich mich über eine kurze Bewertung bei Google freuen. Einfach hier kurz etwas hinterlassen – das wäre toll, danke!

2 Kommentare

  1. juergen sagt:

    Hallo, hab’s probiert und es klappt NICHT!

    • Sir Apfelot sagt:

      Hallo Jürgen! Was genau hast du probiert? Die Datei in Flash zu öffnen? Oder das Download Tool, um einen Stream zu sichern? Ich habe die Infos nur zusammen getragen und kann leider nur bedingt helfen, da ich keine Erfahrung damit gemacht habe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.