Leserfrage: Adobe CS5 Installation auf MacBook Pro (early 2013) unter OS X 10.7.5 (Lion)

Heute fragte mich Ian, wie er die alte Adobe CS5 unter 10.7.5 (OS X Lion) zum Laufen bekommt:

Hallo! ich hoffe, ich kann auf diese Weise auch eine Frage stellen. Bin etwas verzweifelt, weil ich einen Auftrag im Ausland bearbeiten muss und meine Programme nach einer Neuinstallation von Adobe CS5 auf meinem MacBook nicht öffenen kann. Ich habe CS5 sauber neu drauf gespielt, aber beim Startversuch fragt er immer nach einer „legacy Java SE 6 Runtime“ Version, die ich installieren muss. Wo bekomme ich diese geladen?

Fehlermeldung beim Starten von Adobe CS 5: Dem Mac fehlt die legacy Java SE 6 Runtime, um die Creative Suite starten zu können.

Fehlermeldung beim Starten von Adobe CS 5: Dem Mac fehlt die legacy Java SE 6 Runtime, um die Creative Suite starten zu können.

Antwort von Sir Apfelot:

Hallo Ian! Ich kenne diese Fehlermeldung eher von macOS Sierra. Dort bin ich nämlich in das Problem mit der fehlenden Java Runtime-Version gelaufen, als ich nach der Installation von Sierra (10.12) meine Creative Suite starten wollte. In deinem Fall scheint es aber etwas ähnliches zu sein, obwohl du mit Mac OS X Lion arbeitest.

Adobe Photoshop: Häufig genutzt unter CS 5 oder CS 6, um die laufenden Kosten der Creative Cloud (Adobe CC) zu sparen.

Adobe Photoshop: Häufig genutzt unter CS 5 oder CS 6, um die laufenden Kosten der Creative Cloud (Adobe CC) zu sparen.

Download Java Runtime Version

Ich habe ein bisschen Tante Google bemühnt und konnte in den Apple-Hilfe Foren den Link zum Download der Java-Version ausfindig machen:

https://support.apple.com/kb/DL1572?locale=en_US

Interessant ist, dass diese Installationsdatei offenbar auch die Probleme mit der Adobe CS5 und dem neuen Betriebssystem macOS Sierra zu lösen scheint. Obwohl es von Apple explizit nicht dafür gedacht ist:

Java for OS X 2015-001 installs the legacy Java 6 runtime for OS X 10.11 El Capitan, OS X 10.10 Yosemite, OS X 10.9 Mavericks, OS X 10.8 Mountain Lion, and OS X 10.7 Lion.

Wenn dem so ist, hätte ich mir Adobe CC garnicht shoppen müssen. ????

Mehr für dich:
Favicon in Photoshop exportieren

Aber in Nachhinein war ich doch froh über den Umstieg auf die Adobe Creative Cloud. Mein häufig genutzter Dreamweaver hatte unter OS X Yosemite schon viele kleine Zipperlein, die nun durch die neue Dreamweaver CC alle ausgebügelt sind. So macht das arbeiten dann doch mehr Spaß…

Wie würdest du diesen Beitrag bewerten?

 
52
Sir Apfelot
Sir Apfelot
Jens Kleinholz, den meisten Lesern des Blogs eher als "Sir Apfelot" bekannt, arbeitet seit über 20 Jahren mit Macs und hätte sich garantiert damals schon ein iPhone gekauft, wenn Steve Jobs es mal ein bisschen früher erfunden hätte. Neben seiner Tätigkeit als Blogger ist er selbstständig und bringt mit seiner SEO-Agentur NET-TEC internet solutions die Homepages von Kunden auf die vordersten Plätze bei Google.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.