Lohnt sich „Animal Crossing: New Horizons“ als Weihnachtsgeschenk 2021?

Animal Crossing: New Horizons kam im März 2020 für die Nintendo Switch heraus, erfreut sich aber immer noch großer Beliebtheit. Es gibt eine große Spieler/innen-Community, viele Ideen für die Gestaltung der eigenen Insel und jeden Tag etwas Neues zu tun. Doch geht das Spielkonzept auch für Einsteiger/innen auf? Lohnt sich Animal Crossing: New Horizons als Weihnachtsgeschenk in 2021? Ja, würde ich sagen. Denn die eigene Insel aufbauen, andere Inseln erkunden, mit den NPCs interagieren und die einzelnen Aufgaben erledigen macht immer Spaß. Und wenn man dann Leute kennt, die ebenfalls ACNH spielen, wird es noch besser!

Abkürzung: Hier das Spiel mit Prime-Versand bestellen

Animal Crossing: New Horizons für die Nintendo Switch ist mit dem Update auf die Version 2.0 im November 2021 nochmal um einiges besser geworden. Wer jetzt noch einsteigen will, sollte das tun. Auch als Weihnachtsgeschenk lohnt es sich, finde ich!

Animal Crossing: New Horizons für die Nintendo Switch ist mit dem Update auf die Version 2.0 im November 2021 nochmal um einiges besser geworden. Wer jetzt noch einsteigen will, sollte das tun. Auch als Weihnachtsgeschenk lohnt es sich, finde ich!

Was ist Animal Crossing?

Animal Crossing ist eine Spiele-Reihe von Nintendo für die hauseigenen Konsolen. Der erste Titel kam 2001 für die Nintendo 64 (N64) heraus. Anschließend folgten u. a. Spiele für den GameCube und den 3DS-Handheld. Die aktuellste Version ist Animal Crossing: New Horizons für die Nintendo Switch aus dem Jahr 2020. Zum Release habe ich euch schonmal darüber informiert: Animal Crossing: New Horizons – Bestes Switch-Spiel für die Corona-Isolation?

In den Spielen kommt man aus verschiedenen Gründen auf eine Insel, auf der es tierische Bewohner gibt bzw. auf der sich selbige ansiedeln. Geleitet werden die Inseln dabei meist von Tom Nook (ein Marderhund / Waschbär), der eigene Spielcharakter nimmt aber eine wichtige Rolle ein, etwa Bürgermeister/in oder Inselsprecher/in. Im Verlauf des Spiels gestaltet man die Insel, das eigene Haus, und so weiter. Weiterhin wird ein Museum ausgestattet – dazu fängt man Insekten und Fische, gräbt Fossilien aus und erwirbt Kunstwerke. 

Weiterhin kann man andere Inseln besuchen: Unbewohnte Inseln dienen dem Sammeln von Ressourcen und seltenen Items. Inseln von anderen Spieler/innen, mit denen man im Nintendo-Switch-Netzwerk befreundet ist, kann man besuchen, um Items zu tauschen, deren Haus und Museum anzuschauen und um an ihr schwarzes Brett zu schreiben. Und viel, viel mehr!

Animal Crossing: New Horizons
  • Personaliza tu casa y a tu personaje, decora el paisaje ( hasta con muebles, si quieres ) y ve creando poco a poco tu...
  • Ponte manos a la obra con un nuevo sistema de creaci n muy completo: recoge materiales para crear de todo, desde muebles...
  • Participa en una amplia variedad de actividades la mar de relajantes, como la jardiner a, la pesca, la decoraci n, las...

Animal Crossing: New Horizons 2.0 als kostenloses Update

Zum Release im März 2020 hat Animal Crossing: New Horizons ziemlich viel Kritik abbekommen, weil die Fans der Reihe einige Funktionen, Charaktere und Events vermisst haben, die bei den vorigen Titeln von Anfang an dabei waren. Nintendo hat in den folgenden Monaten nach und nach verschiedene Inhalte und Optionen nachgereicht. Das letzte große und kostenfreie Update war dabei jenes auf die Version 2.0 im November 2021. Dieses brachte noch einmal ordentlich Content ins Spiel, was die Fans freute.

Es gibt nun eine Insel mit Läden der Händler/innen, die sonst nur sehr selten auf der eigenen Insel aufkreuzten. Das Kaufen von Schuhen, Kunstwerken, Möbeln, Pflanzen, Teppichen, Tapeten und dergleichen mehr wird damit viel einfacher. Zudem gibt es neue Inseln, auf denen neue Items gefunden werden können. Neue Kamera-Einstellungen lassen komplett neue Arten von Screenshots (In-Game-Fotos) zu. Weiterhin gibt es neue Möbel, ein Café im Museum, das 24/7 geöffnet ist, und vieles mehr. Wer das Spiel also schon vor Monaten zu Seite gelegt hat, sollte es nochmal hervorholen.

Das alles ist auch der Grund, warum ich euch Animal Crossing: New Horizons als Geschenk für Weihnachten 2021 empfehlen kann. Für das Update auf die Version 2.0 ist dabei natürlich ein Internetanschluss (respektive WLAN) nötig. Man kann sich mehrere hundert Stunden mit dem Spiel beschäftigen, wobei es schön entschleunigend ist und ermöglicht, dass man sich kreativ auslässt. Wenn ihr also z. B. eine Nintendo Switch verschenkt und das weitere Budget für nur ein Spiel reicht, dann würde ich persönlich zu ACNH greifen ;)

Nintendo Switch Konsole - Neon-Rot/Neon-Blau
  • Nintendo Switch passt sich deiner Situation an, damit du trotz der täglichen Hektik die Spiele spielen kannst, die du...
  • Vor dem Fernseher in der großen Gruppe: Setze die Nintendo Switch in die Station ein und schon kannst du in HD auf dem...
  • Geteilter Bildschirm für doppelten Spaß: Der Aufsteller verwandelt deine Konsole im Nu in einen Bildschirm zum Teilen...
Animal Crossing: New Horizons
  • Personaliza tu casa y a tu personaje, decora el paisaje ( hasta con muebles, si quieres ) y ve creando poco a poco tu...
  • Ponte manos a la obra con un nuevo sistema de creaci n muy completo: recoge materiales para crear de todo, desde muebles...
  • Participa en una amplia variedad de actividades la mar de relajantes, como la jardiner a, la pesca, la decoraci n, las...


Hat dir der Artikel gefallen und helfen dir die Anleitungen im Blog? Dann würde ich mich freuen, wenn du das Blog über eine Steady-Mitgliedschaft oder bei Patreon unterstützen würdest.

Die Seite enthält Affiliate Links / Bilder: Amazon.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.