Mac OS X: Text ohne Formatierung einsetzen

Icon Tipps und Tricks

Icon Tipps und TricksKeine Frage: Copy & Paste ist eine meiner Lieblingsfunktionen am Rechner. Aber leider habe ich oft das Problem, dass ich zum Beispiel Text von einer Webseite kopiere und diesen dann in eine Mail einfüge. Dabei kommt dann immer Formatierungsquatsch raus, weil beim Kopieren und Einsetzen vom OS X die Formatierung aus der Webseite übernommen wird (Schriftfarbe, Schriftstil und Schriftart). Um sich die nachträgliche Entfernung von Font, Stil und Farbe zu ersparen, kann man zum Beispiel in TextEdit den Befehl “Einfügen und Stil anpassen” wählen. Damit wird der reine Text eingesetzt und die Formatierung genutzt, die aktuell in TextEdit eingestellt ist.

Text ohne Format einfügen

Mit TextEdit kann man per Menü oder auch mit dem Tastaturbefehl CMD +ALT + SHIFT + V formatierten Text einsetzen und die Formatierung wird nicht übernommen.

Die ganze Sache funktioniert auch mit einem Tastenkürzel: CMD-Taste + ALT-Taste + SHIFT-Taste + V ist die Lösung. Ich habe diesen Shortcut eben auch im WordPress Editor ausprobiert und auch dort ist der Text ohne Formatierung eingesetzt worden. Ein Hoch auf Kopieren und Einsetzen! 🙂

 

Sir Apfelot auf SteadyHQ unterstützen

4 Kommentare

  1. Alex sagt:

    “CMD + SLT + SHIFT + V”

    Wie gebe ich denn das ein? ;D

    • Sir Apfelot sagt:

      Haha, ja… gute Frage. 🙂
      Ich habe den Schreibfehler mal dezent geändert… ich glaube, jetzt versteht auch der Windows-User, was gemeint ist… 😉

  2. Alex sagt:

    Warum Windows User? (War das jetzt ironisch gemeint? Ich nutze Windows nur in der Schule)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.