MacBook Air mit M3 (early 2024) – Technische Daten, Bilder und Preise

Apple hat heute das neue MacBook Air vorgestellt. Dieses ist mit einem M3-Chip ausgestattet. Zudem kann der dünne und leichte Laptop in zwei Displaygrößen ausgewählt werden: 13 Zoll und 15 Zoll. Apple bezeichnet das MacBook Air als den „beliebtesten Laptop der Welt“ und weist darauf hin, dass er in seiner neuesten Version „der weltweit beste Consumer Laptop für KI“ sei. Denn neben effizienten CPU- und GPU-Bereichen verfügt der M3-Chip auch über eine schnelle Neural Engine mit 16 Kernen, die speziell für maschinelles Lernen und KI-Anwendungen gemacht ist. Das neue MacBook Air ist ab 1.299€ zu haben und ab Freitag erhältlich.

Heute hat Apple sein neues MacBook Air mit M3-Chip sowie wahlweise mit 13-Zoll- oder 15-Zoll-Display vorgestellt. Die neuen Geräte können ab sofort vorbestellt und ab Freitag genutzt werden.
Heute hat Apple sein neues MacBook Air mit M3-Chip sowie wahlweise mit 13-Zoll- oder 15-Zoll-Display vorgestellt. Die neuen Geräte können ab sofort vorbestellt und ab Freitag genutzt werden.

Apple MacBook Air mit M3-Chip

Mit dem M3, den Apple letztes Jahr vorgestellt hat, ist das MacBook Air bis zu 60% schneller als das Modell mit dem M1 Chip aus 2020 und bis zu 13-mal schneller als das schnellste MacBook Air mit Intel-CPU. Sowohl das 13-Zoll- als auch das 15-Zoll-Modell sollen bis zu 18 Stunden Akkulaufzeit bieten. Zudem ist es nicht nur möglich, das Liquid Retina Display zu verwenden, sondern (zusammengeklappt) bis zu zwei externe Monitore zu nutzen. Statt WLAN 6 kann nun auf WLAN 6E zugegriffen werden, was eine bis zu doppelt so schnelle Verbindung bringen soll (entsprechender Router bzw. andere Endgeräte vorausgesetzt).

Das MacBook Air ist unser beliebtester Mac, der von mehr Kund:innen gewählt wird als jeder andere Laptop. Und heute wird es mit dem M3 Chip und neuen Funktionen sogar noch besser“, sagt Greg Joswiak, Senior Vice President of Worldwide Marketing von Apple. „Ob für Studierende, die ihren Abschluss anstreben, oder für Anwender:innen im Unternehmensbereich, die leistungsstarke Features für Produktivität benötigen – oder für alle, die einfach die unübertroffene Kombination aus Leistung, Mobilität und branchenführender Batterielaufzeit in einem lüfterlosen Design suchen – das neue MacBook Air ist nach wie vor der weltweit beste dünne und leichte Laptop.

Technische Daten des MacBook Air early 2024

Im Folgenden findet ihr die wichtigsten Infos aus dem Datenblatt des neuen Apple MacBook Air mit M3-Chip. Einige der Daten treffen auf beide Größen zu. Falls unterschiedliche Werte gelten, dann ist das entsprechend angegeben. Angaben zum jeweiligen Preis für verschiedene Speichergrößen und andere Anpassungen findet ihr weiter unten in den jeweiligen Tabellen.

  • Hersteller: Apple
  • Modell: MacBook Air, early 2024
  • Gerätetyp: Laptop
  • Farben: Silber, Polarstern, Space Grau, Mitternacht
  • Maße, zusammengeklappt (H x B x T): 1,13 cm x 30,41 cm x 21,5 cm (13 Zoll) oder 1,15 cm x 34,04 cm x 23,76 cm (15 Zoll)
  • Gewicht: 1,24 kg (13 Zoll) oder 1,51 kg (15 Zoll)
  • Bildschirm-Diagonale: 13,6 Zoll (34,46 cm) oder 15,3 Zoll (38,91 cm)
  • Bildschirm-Auflösung: 2.560 x 1.664 Pixeln @ 224 ppi (13 Zoll) oder 2.880 x 1.864 Pixel @ 224 ppi (15 Zoll)
  • System on Chip: M3
  • M3-Prozessor (CPU): 8 Kerne, davon je 4 Performance- und Effizienz-Kerne
  • M3-Grafikprozessor (GPU): wahlweise 8 oder 10 Kerne (13 Zoll) bzw. 10 Kerne (15 Zoll)
  • Hardwarebeschleunigtes Raytracing: Ja
  • Arbeitsspeicher: 8 GB, 16 GB oder 24 GB
  • Interner SSD-Speicher: 256 GB, 512 GB, 1 TB, 2TB
  • Betriebssystem: macOS 14 Sonoma
  • Anschlüsse: 1x MagSafe 3 Ladeanschluss, 2x Thunderbolt 3 / USB 4, 1x 3,5 mm Kopfhöreranschluss
  • Funktechnologie: Bluetooth 5.3, WLAN 6E (802.11ax)
  • Akku: Lithium-Polymer-Batterie mit 52,6 Wh (13 Zoll) oder 66,5 Wh (15 Zoll)
  • Akkulaufzeit: bis zu 15 Stunden WLAN-Surfen oder bis zu 18 Stunden Videowiedergabe in der Apple TV App
  • Weiteres: 1080p FaceTime-Kamera, Unterstützung für zwei externe Displays (im Clamshell-Modus), vier Lautsprecher, drei Mikrofone, Touch ID Sensor
  • Lieferumfang: MacBook Air, USB-C auf MagSafe 3 Ladekabel (2 m), 30W USB-C Ladegerät bzw. 35W Dual USB-C Ladegerät bzw. 70W USB-C Ladegerät
Apple weist darauf hin, dass das neue MacBook Air mit M3 zwei externe Displays unterstützt. Allerdings nur, wenn es zugeklappt ist. Ist es aufgeklappt, können nur das eigene Liquid Retina Display sowie ein externer Monitor verwendet werden. Insgesamt also immer nur zwei Displays.
Apple weist darauf hin, dass das neue MacBook Air mit M3 zwei externe Displays unterstützt. Allerdings nur, wenn es zugeklappt ist. Ist es aufgeklappt, können nur das eigene Liquid Retina Display sowie ein externer Monitor verwendet werden. Insgesamt also immer nur zwei Displays.

MacBook Air early 2024 – Preise je nach Ausstattung

Die Preisgestaltung bei Apple-Geräten hängt stark von der ausgewählten Ausstattung ab. Dazu gehören bei MacBook-Modellen mittlerweile die Kerne-Anzahl der Grafikeinheit des M-Chips, die Größe des Arbeitsspeichers (RAM) sowie die Größe des SSD-Speichers (Festplatte). Im Folgenden findet ihr die Übersichten für die zwei Größen des MacBook Air mit M3-Chip sowie ihre einzelnen Konfigurationen und Preise.

Preise für das Modell mit 13-Zoll-Display

M3 Chip Arbeitsspeicher SSD-Speicher Preis
8 GPU-Kerne 8 GB 256 GB 1.299 €
512 GB 1.529 €
1 TB 1.759 €
2 TB 2.219 €
10 GPU-Kerne 16 GB 256 GB 1.529 €
512 GB 1.759 €
1 TB 1.989 €
2 TB 2.449 €
24 GB 256 GB 1.759 €
512 GB 1.989 €
1 TB 2.219 €
2 TB 2.679 €

Preise für das Modell mit 15-Zoll-Display

M3 Chip Arbeitsspeicher SSD-Speicher Preis
10 GPU-Kerne 8 GB 256 GB 1.599 €
512 GB 1.829 €
1 TB 2.059 €
2 TB 2.519 €
16 GB 256 GB 1.829 €
512 GB 2.059 €
1 TB 2.289 €
2 TB 2.749 €
24 GB 256 GB 2.059 €
512 GB 2.289 €
1 TB 2.519 €
2 TB 2.979 €

„Der weltweit beste Consumer Laptop für KI“

Mit der Vorstellung des neuen MacBook Air startet Apple anscheinend seine eigene KI-Offensive, mit welcher der iPhone-Hersteller zur Konkurrenz aufzurücken versucht. Entsprechend wird in der Pressemitteilung zu den neuen Geräten auch behauptet, dass das MacBook Air der beste Laptop für KI-Anwendungen sei. „Der M3 hat eine schnellere und effizientere 16-Core Neural Engine und Beschleuniger in der CPU und GPU […] macOS nutzt diese unglaubliche KI Performance für Features, mit denen Nutzer:innen produktiver und kreativer sein können. Dazu gehören leistungsstarke Kamerafeatures, Funktionen, die in Echtzeit Sprache in Text umwandeln, Übersetzung, Textvorschläge, visuelles Verständnis, Bedienungshilfen und mehr“, heißt es.

Weiterhin wird darauf eingegangen, welche konkreten KI-Lösungen man am Mac nutzen kann: „[…] von der Überprüfung ihrer Hausaufgaben mit der KI Mathehilfe in Goodnotes 6 über die automatische Verbesserung von Fotos in Pixelmator Pro bis zum Entfernen von Hintergrundgeräuschen in einem Video mit CapCut. Zusammen mit der Architektur für gemeinsamen Arbeitsspeicher der Apple Chips kann das MacBook Air auch optimierte KI Modelle, darunter große Sprachmodelle (Large Language Models, LLMs) und Diffusionsmodelle für die Bilderzeugung, lokal mit großer Leistung ausführen.“ Es wird übrigens angenommen, dass Apple auf der WWDC24 im Juni macOS 15 mit weiteren eigenen KI-Lösungen vorstellt.

Weitere Informationen zum neuen MacBook Air mit M3

Noch viele weitere (werbende) Ausführungen zum neuen MacBook Air mit dem Apple Silicon der dritten Generation findet ihr in der oben verlinkten Pressemitteilung. Diese hat Apple zum heutigen Nachmittag veröffentlicht. Die darin vorgestellten Laptops könnt ihr ab sofort bestellen. Ab Freitag, dem 8. März 2024, werden sie ausgeliefert und im Fachhandel erhältlich. Dann könnt ihr sie zudem im nächsten Apple Store ausprobieren. Wir halten natürlich auch Amazon im Auge und schauen, ab wann man die Geräte dort bestellen kann. 

Hat dir der Artikel gefallen und helfen dir die Anleitungen im Blog? Dann würde ich mich freuen, wenn du das Blog über eine Steady-Mitgliedschaft unterstützen würdest.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Im Sir Apfelot Blog findest du Ratgeber, Anleitungen und Testberichte zu Apple Produkten wie iPhone, iPad, Apple Watch, AirPods, iMac, Mac Pro, Mac Mini und Mac Studio.

Specials