PHP Sandbox: kleine PHP-Scripte online ausprobieren

PHP Sandbox zum Ausprobieren von Skripten

Die Programmiersprache PHP zu lernen, ist nicht so schwer. Ich habe mir die Programmierung komplett selbst mit Beispielscripten und einem PHP-Buch beigebracht. Heute würde ich mir vielleicht einen Udemy-Kurs zu PHP holen, denn das ist deutlich unterhaltsamer als Bücher zu wälzen.

Mein Code ist sicher nicht als Exempel für besonders elegante Programmierung vorzeigbar. Aber letztendlich zählt unterm Strich, ob der Code funktioniert – und das hat er bisher immer … irgendwann.

Für Anfänger ist eine PHP Sandbox perfekt, um mit PHP Befehlen rumzuprobieren und zu lernen, wie sie funktionieren.

Für Anfänger ist eine PHP Sandbox perfekt, um mit PHP Befehlen herumzuprobieren und zu lernen, wie sie funktionieren.

Mini-Scripte und PHP-Funktionen im Netz testen

Bei vielen PHP-Webseiten gibt es bei der Erklärung von Funktionen kleine Code-Schnipsel, die man für seine eigenen Bedürfnisse umbauen kann. Möchte man diese nur kurz ausprobieren, muss man normalerweise einen lokalen PHP Server (zum Beispiel MAMP) laufen lassen oder sein Script auf einen Webserver im Internet hochladen.

Heute bin ich jedoch auf einen hilfreichen Service gestoßen, der es ermöglicht, kleine PHP-Codes direkt im Browserfenster ausführen zu lassen. Eine kleine, aber feine PHP Sandbox. Dies ist sehr praktisch, wenn man schnell kleine Änderungen am Script durchführen und das Ergebnis sehen möchte.

Natürlich sind der Sache auch Grenzen gesetzt, denn mehrseitige Scripte, Dateiübertragungen, Formularaufrufe und ähnliche komplexe Dinge kann man dort natürlich nicht laufen lassen. Möchte man aber mit Strings arbeiten oder PHP-Funktionen ausprobieren, die sich auf die Bildschirmausgabe beziehen, dann ist der Service klasse.

Die PHP Sandbox von W3Schools hat aus meiner Sicht die beste Benutzererfahrung, wenig Werbung und eine saubere HTML-Ausgabe.

Die PHP Sandbox von W3Schools hat aus meiner Sicht die beste Benutzererfahrung, wenig Werbung und eine saubere HTML-Ausgabe.

W3Schools: PHP Sandbox mit korrekter HTML-Ausgabe

Ich habe mir einige Webseiten angeschaut, die eine PHP-Sandbox anbieten. Etliche davon sind überhäuft mit Werbung und andere haben keine echte HTML-Ausgabe, sondern zeigen den Quellcode des HTML an. Das kann unter Umständen auch hilfreich sein, aber mir sagte die Sandbox von W3Schools am meisten zu. Dort gibt es nur ein wenig Werbung, aber dafür eine saubere Ausgabe und noch einige Optionen, um den Editor zu verändern.

Die Webseite W3Schools ist zudem eine Empfehlung, weil sie sehr viele PHP Beispiele beheimatet, die man unter den entsprechenden PHP-Befehlen findet. Für Autodidakten verfügt die Webseite über einen Bereich mit PHP-Übungen und einen weiteren Bereich mit einem PHP-Quiz mit 25 Fragen zum Thema.

Die Sandbox von Online PHP Functions erlaubt sogar das Teilen von PHP-Skripten über einen einfachen Link.

Die Sandbox von Online PHP Functions erlaubt sogar das Teilen von PHP-Skripten über einen einfachen Link.

Online PHP Functions – Ausgabe im Quellcode

Wer die Ausgabe lieber als sichtbaren HTML-Code wünscht, der kann sich mal die Sandbox von Online PHP Functions ansehen. Hier ist die Werbung ebenfalls im Rahmen und nicht zu aufdringlich.

Ein nettes Goodie, das man nur bei Online PHP Functions findet, ist die Möglichkeit, sein Script über einen Link mit anderen Menschen zu teilen. So kann man zum Beispiel ein Script auf seiner Homepage vorstellen und dann auf die Version zum Testen mit dem Online-Service verlinken.

Wenn ihr auch noch Tipps zum Testen von PHP-Befehlen habt, würde ich mich über einen Kommentar freuen. Sicher kennt sich der eine oder andere von euch besser mit PHP aus als ich und hat vielleicht Ideen, wie man kleine Skripte noch unkompliziert ausprobieren kann.

 


Aktueller RAMPOW Deal: über 40% Rabatt auf das USB-C auf Lightning-Kabel bei Amazon. Dazu den Code CKRYHHV4 bei der Kasse eintragen. Gültig bis 27.7.2020.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Alle News 1x pro Woche

Du magst die Artikel auf Sir Apfelot?
Dann trage dich in meinen wöchentlichen Newsletter ein.