Setapp Stories: Business- und Tech-Newsletter für Vielbeschäftigte (Pick der KW34)

Setapp kennt ihr bereits, wenn ihr öfter hier im Blog vorbeischaut. Das App-Abo mit über 200 Vollversionen für den Apple Mac sorgt kostengünstig dafür, dass ihr alle Programme und Tools für Arbeit, Hobby und Freizeit parat habt. Doch das Team hinter Setapp will das eigene Angebot noch mehr auf vielbeschäftigte Profis hin auslegen. Und deshalb startet ab sofort ein neuer Business- und Tech-Newsletter mit nur dafür kuratierten Nachrichten und Geschichten. Diese sollen (fast) jeden Freitag dazu dienen, einen Überblick zu liefern, damit die Leser/innen an anderer Stelle mehr Zeit haben. Setapp Stories war vier Monate in der Testphase, jetzt ist es mein Pick der Woche.

Setapp Software-Abo: Hier das Angebot entdecken

Setapp Stories ist ein neuer Newsletter, der die wichtigsten Nachrichten und Storys aus den Bereichen Wirtschaft und Technik zusammenfasst. Kuratiert werden die einzelnen Themen vom Team des Software-Abonnements Setapp, dank dem ihr zum kleinen Preis über 200 Vollversionen auf den Mac bekommt.

Setapp Stories ist ein neuer Newsletter, der die wichtigsten Nachrichten und Storys aus den Bereichen Wirtschaft und Technik zusammenfasst. Kuratiert werden die einzelnen Themen vom Team des Software-Abonnements Setapp, dank dem ihr zum kleinen Preis über 200 Vollversionen auf den Mac bekommt.

Setapp Stories als neuer Newsletter für „Busy Professionals“

Nach vier Monaten in der Testphase und positivem Feedback von Beta-Leser/innen kommt der „Setapp Stories“ genannte Newsletter nun zu noch viel mehr Leuten ins Postfach. Ein engagiertes Kurator/innen-Team bei Setapp überwacht die wichtigsten Medien, um heiß diskutierte Wirtschafts- und Technologiegeschichten auszuwählen und sie dann in unterhaltsame, übersichtliche Erklärungen zu verpacken. Zu den Nachrichtenquellen gehören so renommierte Medien wie The Verge, TechCrunch, Wired, Forbes, PCMag, CNN, BBC und viele mehr. Also so ähnlich wie bei unserer Sir Apfelot Wochenschau, die ihr jeden Freitag hier im Blog vorfindet ;) Die letzten zehn Beiträge und weitere Infos gibt’s zudem immer im Sir Apfelot Newsletter.

Aufbau des neuen Setapp-Newsletters und Auswahl als Pick der Woche

Der Newsletter von Setapp soll immer einem bestimmten Aufbau folgen. Dazu dienen drei Rubriken: Der Opener, das Elsewhere und die Post-Credits Scene. An den Namen erkennt ihr schon, dass es sich um einen englischsprachigen Newsletter handelt. Die drei Teile jeder Ausgabe enthalten die folgenden Inhalte:

  • Der einleitende Opener: Kurze Übersicht über die meistdiskutierten Nachrichten der Woche, wie z. B. die Pegasus-Spionagesoftware oder den Auto-Touchscreen von Mercedes-Benz
  • Die Rubrik Elsewhere: Hier bekommt ihr fünf bis sieben Nachrichtenhäppchen aus der ganzen Welt, dank denen ein noch weiterer Blick auf das Business- und Tech-Geschehen geworfen werden kann
  • Die Post-Credits Scene: Lässt Revue passieren, was an diesem Tag in der Technikgeschichte geschah und wie es die aktuellen Entwicklungen beeinflusste. Neben dem On-This-Day-Inhalt wird also auch aufgezeigt, was aus der Idee, dem Gerät, dem Unternehmen oder anderem Stichwortgeber geworden ist.

Ich habe Setapp Stories aus zwei Gründen als Pick der Woche für die KW 34 in 2021 ausgewählt: Einerseits finde ich die Idee super, und andererseits hatte ich ehrlich gesagt diese Woche noch nichts anderes für diese Rubrik auf Lager :D Da kam mir die Pressemitteilung von Setapp ganz gelegen. Ich hoffe, dass euch die Idee und der damit nun erhältliche Newsletter auch gefällt.

Hintergründe zu „Setapp Stories“ und Möglichkeit zum Abonnieren

Setapp entwickelt sich zu einem Produktivitätszentrum, das den Nutzer/innen hilft, Dinge zu erledigen, sei es eine Aufgabe zu beenden oder über Branchentrends auf dem Laufenden zu bleiben“, sagt Oleksandr Kosovan, CEO und Gründer von Setapp. „Die Pandemie löste einen Boom auf dem Newsletter-Markt aus, da die Menschen vertrauenswürdige Inhalte konsumieren wollten. Setapp Stories zielt darauf ab, die Leser/innen durch ansprechende und zugängliche Inhalte aus der Welt der Wirtschaft und Technik zu unterstützen, ohne dass sie viel Zeit dafür aufwenden müssen.

Wenn euch das Ganze interessiert, dann könnt ihr euch hier für Setapp Stories eintragen. Auf der Seite könnt ihr auch die bisherigen Ausgaben nachlesen.


Gefällt dir mein Blog? Dann würde ich mich über eine kurze Bewertung bei Google freuen. Einfach hier kurz etwas hinterlassen – das wäre toll, danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.