Skylum Software – Luminar 4 feiert offiziellen Release!

Mit Luminar 4 erscheint heute die modernste Software für die Fotobearbeitung von Skylum Software. Sowohl für macOS auf dem Apple Mac als auch für den Windows PC könnt ihr euch Luminar 4 nun offiziell herunterladen. Als eigenständige App sowie als Add-On in Photoshop, Lightroom und auch Apple Fotos kann das Programm genutzt werden. Mit innovativen Machine-Learning-Tools und einer dem Workflow angepassten Benutzeroberfläche soll die Fotonachbearbeitung sowohl für Profis als auch für Einsteiger/innen so leicht wie möglich werden – bei professionellsten Ergebnissen. 

Alle Infos und Kaufoptionen: Offizielle Webseite von Skylum

Luminar 4 von Skylum Software ist eine hochentwickelte App für die Fotobearbeitung am Apple Mac und Windows PC. KI-gestützte Tools und manuelle Anpassungen gehen zur Foto-Nachbearbeitung Hand in Hand.

Luminar 4 von Skylum Software ist eine hochentwickelte App für die Fotobearbeitung am Apple Mac und Windows PC. KI-gestützte Tools und manuelle Anpassungen gehen zur Foto-Nachbearbeitung Hand in Hand.

Luminar 4 mit AI Sky Replacement, AI Skin Enhancer und mehr

Viele smarte Tools sind in der neuen Luminar-Version enthalten, die ihr ab heute kaufen, herunterladen und nutzen könnt. Hier im Blog habe ich euch ja schon einige vorstellen können: unter anderem das AI Sky Replacement oder auch die AI Structure. Mit weiteren auf künstlicher Intelligenz und Machine Learning basierenden Funktionen lassen sich Portraits verbessern, die Haut von fotografierten Personen ansehnlicher machen, Sonnenstrahlen natürlich einfügen, per AI Enhance das gesamte Bild verbessern und vieles mehr. Natürlich sind auch eigene Anpassungen mit Reglern und Skalen möglich. Eine Übersicht sowie die Möglichkeit, einige der neuen Tools auszuprobieren, findet ihr auf der Webseite zum Programm.

Skylum will Fotografen bei der Postproduktion entlasten

Nach Jahren der Entwicklung freuen wir uns, neue Technologien einführen zu können, die das Empfinden dessen, was mit der Bildbearbeitung erreicht werden kann, verändern werden. Luminar 4 verfügt über einen brandneuen Workflow, der konsequent auf die Bedürfnisse von Fotografen abgestimmt ist“, sagt Dmitry Sytnik, Mitbegründer des Entwicklerstudios und Chief Product Officer von Luminar. „Außerdem findest du hier innovative Tools, mit denen du einige der anspruchsvollsten und zeitaufwändigsten Bearbeitungsaufgaben problemlos bewältigen kannst. Es wurde entwickelt, damit du jede Minute deiner Fotokarriere genießen kannst, indem du die Nachbearbeitung zum Kinderspiel machst.


Gefällt dir mein Blog? Dann würde ich mich über eine kurze Bewertung bei Google freuen. Einfach hier kurz etwas hinterlassen – das wäre toll, danke!

2 Kommentare

  1. udo vollkopf sagt:

    Hallo aus Berlin,
    luminar 4 ist sehr gut. Doch der Bereich `Drucken`mit dem eigenen Fotodrucker fehlt, leider.
    Ich habe bisher mit Lightroom gearbeitet und das Plug-In von Canon genutzt.
    Wird da in Zukunft bei Luminar etwas kommen, oder nícht ?
    Danke

    • Sir Apfelot sagt:

      Hallo Udo! Ich denke, das Plugin muss vermutlich Canon liefern, oder? Ich kann nicht sagen, ob das kommen wird, aber die Skylum Leute sind ja stetig dran, die Luminar zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.