Was ist ein Youtube Super Chat?

Wer sich öfter mal auf YouTube herumtreibt und dort Live-Streams schaut, dem wird vielleicht schon der sogenannte „Super Chat“ aufgefallen sein. Dieser bietet eine Möglichkeit für die Zuschauer des Streams, den oder die entsprechenden YouTuber zu unterstützen. Doch was genau ist der YouTube Super Chat und durch was hebt er sich von anderen finanziellen Unterstützungen wie der Kanal-Mitgliedschaft ab? Hier habe ich euch alle Informationen zusammengefasst 😉

YouTube Super Chat – Trinkgeld für Streamer

Wenn ihr ein YouTube-Konto habt und darin angemeldet einen Live-Stream anschaut, dann könnt ihr ganz normale Nachrichten im Chat versenden. Das ist kostenlos. Jedoch gibt es auch die Möglichkeit, die „Super Chat“-Funktion zu aktivieren, die mit einem Klick auf das Dollar-Zeichen aktiviert wird und mit einem von euch gewählten Betrag verknüpft ist. Das hat für den / die Streamer/in den Vorteil, dass eine Trinkgeld-Einnahme generiert wird. Für euch hat es den Vorteil, dass eure so verschickte Nachricht farblich hervorgehoben und angepinnt wird. Wie lange, das hängt vom Betrag ab – dieser kann je nach Standort in US-Dollar ($), Euro (€), Schweizer Franken (CHF) oder einer anderen Währung ausgewählt und gespendet werden.

Je nach YouTube Super Chat Betrag ändert sich die Zeit, für welche die Nachricht angepinnt wird, sowie ihre maximale Zeichenzahl. Achtung: Beachtet die Länge des Streams. Mehrstündige Super-Chat-Nachrichten lohnen nur bei langen Sessions bzw. bei 24/7-Angeboten wie Rocket Beans TV (s. u.).

Je nach YouTube Super Chat Betrag ändert sich die Zeit, für welche die Nachricht angepinnt wird, sowie ihre maximale Zeichenzahl. Achtung: Beachtet die Länge des Streams. Mehrstündige Super-Chat-Nachrichten lohnen nur bei langen Sessions bzw. bei 24/7-Angeboten wie Rocket Beans TV (s. u.).

Tipp: Eigenwerbung mit Nachrichten per YouTube Super Chat sind nicht gern gesehen. Ein Gruß, eine wichtige Frage oder ein Witz sind da bei YouTuber/in und Community willkommener.

Anleitung, Richtlinien und Hinweise von Google

Weitere Informationen sowie die Richtlinien für den Super Chat bei YouTube-Streams findet ihr auf der entsprechenden Google-Support-Seite. Hier ein Hinweis, den es ihrer Formulierung nach vor allem von Kindern bzw. noch nicht vollends geschäftsfähigen Minderjährigen zu beachten gilt:

Es gelten […] alle anwendbaren Gesetze sowie die Nutzungsbedingungen von YouTube. Möglicherweise werden deine Ausgaben für Super Chats aufgrund von Gesetzen, die für dich und deine Aktivitäten gelten, anders behandelt. Du bist selbst dafür verantwortlich, dich mit den geltenden Gesetzen vertraut zu machen und diese uneingeschränkt einzuhalten. Dies schließt beispielsweise auch die Frage ein, ob du Super Chats kaufen kannst.

Einen YouTube Super Chat kaufen: So geht's (unter Android)! Bildquelle: Google

Einen YouTube Super Chat kaufen: So geht’s (unter Android)! Bildquelle: Google

Kanal-Mitgliedschaft – Abo mit Perks

Das reguläre Abonnieren eines Kanals auf YouTube ist kostenlos. Einige größere Kanäle geben ihren Fans aber die Möglichkeit, noch ein kostenpflichtiges Zusatzpaket zu erwerben. Dabei handelt es sich um die sogenannte „Mitgliedschaft“. Vom YouTube Super Chat grenzt sie sich durch permanente Auswirkungen ab. So erscheint der eigene Nickname im Chat nicht mehr in grauer Schrift (normales Layout) oder weißer Schrift (Dark Mode), sondern in Grün. 

Grüner Name und kanalspezifisches Icon daneben – wieder am Beispiel RBTV. (Screenshot von einem Mitglied zur Verfügung gestellt.)

Grüner Name und kanalspezifisches Icon daneben – wieder am Beispiel RBTV. (Screenshot von einem Mitglied zur Verfügung gestellt.)

Zudem kann der Kanalbetreiber für seine Mitglieder Symbole festlegen, die nach dem Kanalnamen im Chat erscheinen – verschiedene, gestaffelte Bilder für unterschiedliche Mitgliedschaftslängen (1 Monat, 3 Monate, 6 Monate, 1 Jahr, etc.) sind möglich. Zudem bieten die meisten größeren Kanäle für ihre Mitglieder besondere Emojis an, die aus Insider-Witzen hervorgegangen sind oder anderweitig kanalspezifische Anspielungen haben. Sie können dann von Mitgliedern im Chat nebst den regulären Emojis und Smileys verwendet werden.

Mögliche Zusatz-Emojis, mit denen sich Mitglieder kanalspezifisch im Live-Chat des YT-Streams austauschen können. (Screenshot von einem RBTV-Mitglied zur Verfügung gestellt.)

Mögliche Zusatz-Emojis, mit denen sich Mitglieder kanalspezifisch im Live-Chat des YT-Streams austauschen können. (Screenshot von einem RBTV-Mitglied zur Verfügung gestellt.)

Hinweis: Eine Mitgliedschaft kann derzeit nicht über die iOS-App abgeschlossen werden. Weitere Informationen und Hinweise zu Zahlungen, Rückzahlungen, etc. gibt es auf dieser Support-Seite. Dort findet ihr auch Hilfe zum Pausieren einer Mitgliedschaft.

YouTuber unterstützen – Super Chat, Mitgliedschaft und mehr

Für die beiden aufgezeigten Möglichkeiten ist es natürlich nötig, sein YouTube- respektive das Google-Konto mit einer Bezahlmethode zu verknüpfen; beispielsweise PayPal. Wer dies beispielsweise an einem Android-Gerät für den Google Play Store bereits getan hat, wird das Vorgehen kennen. Es handelt sich sowohl beim YouTube Super Chat als auch bei der Kanal-Mitgliedschaft um nette, für beide Seiten vorteilhafte Spenden. Allerdings geht ein Teil davon natürlich an Google, weil die YouTube-Plattform ja den angebotenen Streaming-Dienst irgendwie technisch realisieren muss, was Geld kostet.

Wer seine favorisierten YouTuber, Let’s Player, Tutorial-Macher und Streamer direkter und ohne bzw. nur mit kleinen Abschlägen unterstützen will, findet dazu meist auch ein-zwei Möglichkeiten. Zahlungen per PayPal sind bei einigen möglich. Andere YouTube-Kanäle – wie z. B. der 24/7-Internet-Fernsehsender Rocket Beans TV aus Hamburg – bietet mit seinem „Supporters Club“ die Möglichkeit, per Überweisung direkte Zahlungen zu leisten. Die Club-Mitglieder erhalten dafür je nach Betrag auch bestimmte Vorteile (Goodies, Rabatte für Merchandise, digitale Geschenke wie Spiele-Codes, etc.).

Sir Apfelot auf SteadyHQ unterstützen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.