WLAN Scanner für den Mac: Wifi Explorer und NetSpot Mac App

Ihr sucht einen WLAN Scanner für Mac und MacBook, um das Wifi-Signal in eurem Haus, in der Wohnung, dem Büro, dem Co-Working Space, der Airbnb-Wohnung oder andernorts zu überprüfen bzw. um das kabellose Netzwerk auf bestimmte Werte, Fehler und Features hin zu scannen? Ich habe in diesem Artikel zwei Programme / Apps für OS X und macOS, die euch entsprechende Leistungen bieten portraitiert. Falls ihr dementgegen nach WLAN Scannern für den Mac, also nach einem kabellosen Scanner für Dokumente als Mac-Peripherie gesucht habt, dann schaut mal hier rein.

WiFi Explorer Mac App als umfangreicher WLAN Scanner

Im Mac App Store respektive bei iTunes findet ihr den WiFi Explorer, ein Programm von Adrian Granados-Murillo. Mit diesem Programm, das ihr für 19,99 EUR kaufen könnt, lassen sich das kabellose Netzwerk umfangreich analysieren, Fehlerquellen ausmachen und weitere Features auslesen. Hier eine Übersicht einzelner Möglichkeiten mit dem WiFi Explorer (Auszug):

  • Netzwerkname auslesen (SSID)
  • MAC Adresse auslesen (BSSID)
  • Gerätehersteller (des Routers) ermitteln
  • Signalstärke analysieren und anzeigen (RSSI)
  • Kanäle und Funkbänder / Frequenzen ermitteln
  • Sicherheitseinstellungen anzeigen
  • Unterstützte Datenraten anzeigen
  • 11 Informationselemente finden
Beispiel für die Nutzeroberfläche der WiFi Explorer Mac App. Das WLAN Scanner Programm könnt ihr im Mac App Store kaufen und herunterladen. Mac WLAN Scanner kaufen online.

Beispiel für die Nutzeroberfläche der WiFi Explorer Mac App. Das WLAN Scanner Programm könnt ihr im Mac App Store kaufen und herunterladen.

> > Hier kommt ihr direkt zum WiFi Explorer < <

Ein kleiner Hinweis, bevor ihr euch daran macht, den WiFi Explorer als WLAN Scanner für euren Mac zu kaufen: laut der Beschreibung braucht ihr für die Nutzung einen Mac mit integriertem WLAN-Modul. Geräte mit WLAN- bzw. WiFi-Adapter werden von der App nicht unterstützt. Hier gibt’s Infos zum Stornieren von App-Käufen.

Kostenlos und mit Mapping Tool: NetSpot für Mac

NetSpot ist ein Programm, das speziell für MacBooks gemacht wurde. Ab OS X 10.6 könnt ihr euch das Programm kostenlos auf das MacBook laden und damit WLAN-Netze analysieren, Störfaktoren in Wohnung, Büro, etc. ausfindig machen, das WLAN im Gebäude verbessern (evtl. durch manuelle Maßnahmen), Details zu Kanal, Frequenz, Anbieter und ähnliches auslesen und vieles mehr.

Einige Features der NetSpot App für das MacBook mit OS X oder macOS. Dieser WLAN Scanner ist umfangreich und dabei kostenlos - Top!

Einige Features der NetSpot App für das MacBook mit OS X oder macOS. Dieser WLAN Scanner ist umfangreich und dabei kostenlos – Top!

Das coole an dem Programm (nebst der Tatsache, dass es kostenlos ist): ihr nehmt einfach euer MacBook, erstellt eine Karte eurer Räumlichkeiten, lauft mit dem Programm durch das zu untersuchende Areal und erstellt so eine Heat Map, also eine Karte mit den besten, den mittelmäßigen und den schlechtesten Bereichen für den WLAN-Empfang. Störfaktoren wie Mobilfunk und andere Sender / Empfänger werden dabei mitbeachtet. Für die Optimierung oder als Hinweis für die Mitarbeiter bzw. eure Gäste könnt ihr die Karte öffentlich machen.

Mit NetSpot könnt ihr eine Heat Map des WLANs in Büro, Wohnung und so weiter erstellen, um Probleme mit dem Wifi zu lösen oder den Gästen den besten Platz aufzuzeigen. (Quelle der Bilder: NetSpot Webseite)

Mit NetSpot könnt ihr eine Heat Map des WLANs in Büro, Wohnung und so weiter erstellen, um Probleme mit dem Wifi zu lösen oder den Gästen den besten Platz aufzuzeigen. (Quelle der Bilder: NetSpot-Webseite)

> > Hier kommt ihr direkt zur NetSpot App < <

Mehr für dich:
Die offizielle Instagram Mac App – gibt's nicht, aber eine gratis Lösung mit Safari!

Auch hier ein kleiner Hinweis: das Erstellen einer Karte mit diesem WLAN Scanner fürs MacBook ist nicht mal nebenbei gemacht. Ihr müsst vorerst eine maßstabsgetreue Karte von Büro, Wohnung, Haus, Co-Working Space, Bürogebäude, Hostel, etc. erstellen. Dann erst lohnt sich der Scan, bei dem ihr mit dem MacBook und dem aktivierten WLAN Scanner die Karte ablauft.

PS: NetSpot ist auch für Windows erhältlich 😉

Welchen WLAN Scanner nutzt ihr?

Nutzt ihr eine WLAN Scanner App für den Mac oder das MacBook, um euer kabelloses Netzwerk zu checken? Welche Wifi Probleme konntet ihr damit lösen? Lasst gern einen Kommentar mit euren Erfahrungen da!

(Bereits 845 mal gelesen, heute 4 mal)

Wie würdest du diesen Beitrag bewerten?

 
54

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.