AppStore Promo Code einlösen - Screenshot 1
Mac AppStore: Promo Code einlösen – so klappt’s!
5. Mai 2015
Das Handbuch zur Canon EOS 70D
Das Handbuch zur Canon EOS 70D – Buchtipps und PDF Download
7. Mai 2015
Alle zeigen

Buchtipp: WordPress 4 – Das ultimative Handbuch von Alexander Hetzel

Wordpress 4 Handbuch von Galileo
Buchtipp: WordPress 4 – Das ultimative Handbuch von Alexander Hetzel
Wordpress 4 Handbuch von Galileo

Das WordPress 4 Handbuch von Galileo ist sehr umfassend und reicht von der Installation bis zum Programmierung von Plugins (Foto: Amazon).

Was kann man außer Bloggen noch alles mit WordPress machen? Welche Installationen gibt es, und wie nutze ich sie am besten? Wie erstelle ich am einfachsten eigene (responsive) Themes und Plugins, und wie gestalte ich eine effektive Suchmaschinenoptimierung mit WordPress? Wenn dich diese Fragen umtreiben, dann habe ich heute einen guten Tipp für dich.

Das umfassende Handbuch zu WordPress 4

Wenn es um den tieferen Einstieg in bestimmte Themengebiete geht, verlasse ich mich nicht auf aus dem Netz zusammen gesuchte Informationen – ein Buch muss her, und im Fall von Sachbüchern am liebsten in gebundener Form. Auch wenn ich das elektronische Lesen schätze, bei fachlichen Themen brauche ich einfach Papier zwischen den Händen.

Das ich ein echter WordPress-Fan bin, das wisst ihr ja bereits – aber mir ist das Wissen über dieses Content Management System auch nicht in den Schoß gefallen. Das “einfache” Bloggen kann man sich recht gut selbst erarbeiten, aber um WordPress wirklich ausschöpfen zu können und um zu wissen, was prinzipiell möglich ist und was nicht (und das ist nicht viel!), ist die richtige Literatur ein Muss. Darum möchte ich euch dieses Buch ans Herz legen – ein gelungenes Nachschlagewerk zu WordPress 4, also zur ganz aktuellen Version der Software.

Für wen ist das Buch interessant?

Dieses Buch richtet sich an Nutzer, die mit WordPress ihre Seite selbst hosten (wollen). Ob du Anfänger bist oder schon eine Weile mit WP arbeitest, du wirst hier auf jeden Fall nützliche Anleitungen und Tipps und Tricks finden. Seitengestaltung, Internationalisierung, Social-Media Integration und das Programmieren eigener Erweiterungen, dieser Ratgeber geht weit über das Basiswissen hinaus.

Wordpress 4 von Galileo – Innenseiten

Die Gestaltung des Buches ist sehr anschaulich und die Screenshots aus dem Admin-Bereich helfen ungemein, um die einzelnen Schritt im eigenen Blog nachvollziehen zu können.

Ganz neu ist in dieser Ausgabe das eigene Kapitel für HTML und CSS, denn ohne ein wenig Wissen um die Programmierung stößt man an manchen Stellen an seine Grenzen. Der Autor Alexander Hetzel vermittelt hier genau das Wissen, dass man für sein eigenes WordPress-Projekt braucht, ganz ohne unnötigen Ballast und sehr gut auf die Bedürfnisse eines Bloggers zugeschnitten. Besonders der leicht lesbare Schreibstil und die vielen Tipps aus der Praxis machen das Arbeiten mit diesem Buch so angenehm.

Mehr für dich:
Das Apple Watch Handbuch von Michael Krimmer – mehr als nur eine Einführung

Wenn du gerade mit WordPress angefangen hast, musst du dir keine Gedanken machen, wenn dir viele der genannten Begriffe noch nichts sagen – welcher persönliche Nutzen hinter den kryptischen Begriffen steckt, wird dir spätestens beim Lesen und Durcharbeiten aufgehen und dich mit so manchem “Aha! SO machen die das!” Effekt überraschen. Und auch die Semi-Profis unter euch werden einen ganz klaren Nutzen aus diesem fachlich versierten Buch ziehen, denn die Ausführungen kratzen nicht nur an der Oberfläche sondern sind auch so detailiert und versiert, dass auch erfahrene WordPress-User noch Dinge finden werden, die sie noch nicht wussten.

Ja, ich klinge begeistert, denn diese Empfehlung für alle Blogger und Entwickler kommt von Herzen. 🙂

Wordpress 4 – Das umfassende Handbuch
22 Bewertungen
Wordpress 4 – Das umfassende Handbuch
Dieses Nachschlagewerk zur Blogging-Software WordPress 4 von Alexander Hetzel (Galileo Computing) ist ein hilfreicher Ratgeber und Leitfaden für Anfänger und Fortgeschrittene, die mit WordPress arbeiten (möchten).

Wie würdest du diesen Beitrag bewerten?

 

Die Seite enthält Affiliate Links / Bilder: Amazon.de

Sir Apfelot
Sir Apfelot
Jens Kleinholz, den meisten Lesern des Blogs eher als "Sir Apfelot" bekannt, arbeitet seit über 20 Jahren mit Macs und hätte sich garantiert damals schon ein iPhone gekauft, wenn Steve Jobs es mal ein bisschen früher erfunden hätte. Neben seiner Tätigkeit als Blogger ist er selbstständig und bringt mit seiner SEO-Agentur NET-TEC internet solutions die Homepages von Kunden auf die vordersten Plätze bei Google.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.