Anführungszeichen unten an Mac und Windows PC – Tastenkombination für „

Anführungszeichen unten an Mac und Windows PC – Tastenkombination für „

Schreibt man in einem Textverarbeitungsprogramm wie Microsoft Word oder Apple Pages, dann wird die Eingabe von „Gänsefüßchen“ meist automatisch unten und oben realisiert, wenn man Shift+2 drückt. Schreibt man aber in einem weniger klugen Text-Programm, in Photoshop oder Affinity Photo, in einem Web-Formular, der Kommentar-Box von Sir Apfelot oder anderen Textfeldern, dann wird meist nur eine hochgestellte „Anführung“ erzeugt. Wenn ihr auch da das Anführungszeichen unten an Mac und Windows PC erzeugen wollt, dann helfen euch die folgenden Tastenkombinationen 😉

Mac: Anführungszeichen unten per Tastenkombination eingeben

Am Apple Mac, dem iMac und am MacBook gibt es unter Mac OS X und macOS eine ganz einfache Möglichkeit, die Anführungszeichen-unten-Tastenkombination zu realisieren. Dafür drückt ihr einfach Alt+^ bzw. Option+^ bzw. ⌥+^. Das kleine Dach (Zirkumflex oder accent circonflexe) findet ihr auf der Tastatur oben links über der Tabulatur-Taste. Die Shift-Zweitbelegung der Taste ist das Grad °. Nutzt ihr die Alt-Zweitbelegung, dann erhaltet ihr unabhängig von App, Webdienst und Textfeld die Anführungszeichen unten: „.

Die Apple Mac Tastenkombination für Anführungszeichen unten ist Alt+^. So erhaltet ihr auch in einer WordPress-Bildunterschrift das „ ;)

Die Apple Mac Tastenkombination für Anführungszeichen unten ist Alt+^. So erhaltet ihr auch in einer WordPress-Bildunterschrift das „ 😉

Windows: Gänsefüßchen unten als Tastenkürzel eintippen

Auch am Windows PC kann man die Anführungszeichen unten gebrauchen, um bestimmte Bezeichnungen hervorzuheben, die gesprochene Sprache und Zitate darzustellen sowie andere Dinge stilistisch zu gestalten. Dabei ergibt sich das gleiche Problem wie am Apple Mac: automatisch erscheinen die Zeichen nur in Apps für die Textverarbeitung oder Präsentation, die erkennen, wenn Wörter von den Shift+2-Zeichen umrandet sind. Gänsefüßchen unten am Windows PC kann man aber auch per Tastenkombination erstellen: mit Nummernblock per Alt+0132, ohne Nummernblock als 0132, dann markieren und Alt+C drücken.

Ihr wollt nicht die beiderseits oben stehenden Schreibmaschinen-Anführungszeichen, sondern die Typografie-Gänsefüßchen unten und oben? Dafür gibt's auch ein Tastenkürzel am Windows PC!

Ihr wollt nicht die beiderseits oben stehenden Schreibmaschinen-Anführungszeichen, sondern die Typografie-Gänsefüßchen unten und oben? Dafür gibt’s auch ein Tastenkürzel am Windows PC!

Zusammenfassung

Wollt ihr statt der Schreibmaschine-Anführungszeichen oben „“ die Typografie-Anführungszeichen unten und oben „“ verwenden, aber das Programm, in dem ihr schreibt, erkennt das nicht? Dann nutzt eine praktische Anführungszeichen unten Tastenkombination für Mac oder Windows PC. Im Folgenden habe ich euch noch einmal die einzelnen Möglichkeiten aufgeführt, damit ihr sie euch auf einen Blick einprägen könnt 😉

„ am Mac

  • Alt+^
  • Oder einfach hier kopieren: „

„ unter Windows

  • Alt+0132 (Zahlen auf dem Nummernblock eingeben)
  • Oder 0132 eingeben, markieren und dann Alt+C drücken

Hinweis: Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen.

Wie würdest du diesen Beitrag bewerten?

 
51

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.