Apple Watch – „Hey Siri“ aktivieren und deaktivieren

Die Apple Watch ist nicht nur zur Messung von Fitness- und Gesundheitsdaten eine praktische Smartwatch. Sie bietet durch die Kopplung mit dem iPhone, iPad und Mac überdies die Möglichkeit, geräteübergreifend zu agieren. Durch GPS, Mobilfunk, WLAN, einen vergleichsweise großen Speicher sowie weitere tolle Features ist sie auch als Stand-Alone-Lösung ein praktischer Begleiter. Und zur Nutzung vieler Funktionen muss man noch nicht einmal die Hände benutzen. Über Hey Siri lassen sich Sprachbefehle geben. Wie ihr auf der Apple Watch Hey Siri (de)aktivieren könnt, das habe ich euch in dieser Anleitung zusammengefasst.

Ihr wollt an der Apple Watch Siri aktivieren oder deaktivieren? Mit der folgenden Anleitung stellt ihr den "Hey Siri"-Befehl unter watchOS an oder aus. 2021

Ihr wollt an der Apple Watch Siri aktivieren oder deaktivieren? Mit der folgenden Anleitung stellt ihr den "Hey Siri"-Befehl unter watchOS an oder aus.

Siri auf der Apple Watch nutzen: So geht’s!

Wenn ihr die Sprachassistenz Siri am iPhone oder iPad nutzen wollt, dann sagt ihr einfach „Hey Siri“ und schon hört euch das digitale Helferlein zu. An der Apple Watch funktioniert das nur, wenn das Display an ist. Deshalb ist der erste Weg, auf dem ihr Siri mit der Apple Watch nutzen könnt, den Arm so zu heben, dass das Apple Watch Display aufwacht. Dann könnt ihr den Hey-Siri-Befehl aussprechen und im Anschluss euren Befehl abgeben. Lässt sich der Befehl in watchOS umsetzen, dann bekommt ihr direkt ein Ergebnis.

Wollt ihr jemanden Anrufen, eine App starten, Musik abspielen oder euch eine Nachricht vorlesen lassen, dann geht das auch noch auf anderen Wegen. Um das Display aufzuwecken, könnt ihr es zum Beispiel antippen. Dieses Vorgehen ist dann praktisch, wenn ihr euren Arm gerade nicht bewegen könnt oder wollt, um die Uhr zu aktivieren – zum Beispiel beim Autofahren, im Bett oder wenn sich die Apple Watch zum Aufladen gerade irgendwo liegend befindet. Tippt das Display an, sagt „Hey Siri“ und dann euren Befehl. Schon wird Siri versuchen, diesen umzusetzen.

Als Alternative könnt ihr, und das ist die letzte Möglichkeit, die Digital Crown nutzen. Wenn ihr an der Apple Watch die Digital Crown kurz drückt, dann wird die Sprachassistenz aktiviert. Das ist dann praktisch, wenn ihr den Hey-Befehl als Spracheingabe nicht nutzen wollt oder könnt. Aber vielleicht ist Siri auch gar nichts für euch – neben Mac, iPhone und iPad auch nicht auf der Apple Watch. Deshalb habe ich euch noch die Schritte zum Siri deaktivieren auf der Apple Watch zusammengefasst.

Apple Watch: Hey Siri deaktivieren

Falls euch die Apple Watch nicht zuhören soll, um nach einem Sprachbefehl eine App zu starten, News-Artikel vorzulesen oder andere Funktionen auszuführen, dann lässt sich dieses natürlich einstellen. Das ist besonders dann wichtig, wenn ihr euch eine neue Apple Watch kauft, denn darauf ist „Hey Siri“ standardmäßig aktiviert. Zum Ausschalten von Siri auf der Apple Watch geht ihr folgendermaßen vor:

  1. Ruft auf der Apple Watch die watchOS-Einstellungen auf
  2. Tippt darin auf Allgemein
  3. Wählt anschließend den Punkt Siri aus
  4. Nun könnt ihr den Regler (grün hinterlegt) nach links ziehen (nun grau hinterlegt)
  5. Siri aktivieren funktioniert nun nur noch durch langes Drücken der Digital Crown

Natürlich könnt ihr über Einstellungen -> Allgemein -> Siri den Regler auch wieder nach rechts schieben, um auf der Apple Watch Hey Siri zu aktivieren. So ähnlich funktioniert das ja auch unter iOS auf dem iPhone und unter iPadOS auf dem iPad. Falls ihr noch Fragen habt, lasst gern einen Kommentar da oder nutzt das Sir Apfelot Forum ;)

Apple Watch Displayschutzfolie: Zubehör im Test vom Februar 2021


Gefällt dir mein Blog? Dann würde ich mich über eine kurze Bewertung bei Google freuen. Einfach hier kurz etwas hinterlassen – das wäre toll, danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.