Buchtipp: “Tastenkombinationen für den Mac” – mit Tastatur-Shortcuts unter OS X schneller arbeiten

Wer viel am Mac oder MacBook arbeitet, der kann sich über die Möglichkeit freuen, dass er viele Arbeiten, die er normalweise mit etlichem Geklicke durchführen müsste, auch mit wenigen Tastenkombinationen erledigen kann. Ich habe mir etliche Tastatur-Shortcuts schon seit vielen Jahren angewöhnt. Leute, die mir beim Arbeiten am Mac zuschauen, sind meistens verwundert, wie schnell ich mit der Kombination aus Maus und Tastatur zum Ziel komme.

Neben Kopieren, Ausschneiden, Einfügen, Speichern und Drucken gibt es noch viele andere Kürzel, die man am Mac gebrauchen kann. Daher möchte ich euch in diesem Artikel kurz auf ein Heft aufmerksam machen, dass nicht nur die geballte Kraft der Tastenkombinationen vermittelt, sondern auch noch sehr günstig daherkommt. Eine Investition, die sich garantiert in “mehr Freizeit” auszahlt, wenn ihr die ersparte Zeit auch wirklich “frei” macht! 😉

“Tastenkombinationen für den Mac – Alle wichtigen Funktionen” von Ulrich Vermeer

Natürlich kann man auch in der Hilfe des Betriebssystems oder in Internetforen nach der richtigen Tastenkombination für Textverarbeitung Pages, Number, Affinity Foto, Fotos, Photoshop, Final Cut, GarageBand und dergleichen suchen. Aber warum bei jedem neuen Standard- und Zusatzprogramm Zeit aufwenden, wenn man für nur 4,95 Euro (bzw. 3,99 Euro für die Kindle-Edition) ein umfassendes Nachschlagwerk erhält?

Tastenkombinationen für den Mac unter OS X

“Tastenkombinationen für den Mac”– Ein Buch, dass Apple vielleicht einfach jedem Mac beilegen sollte. 🙂

Das 96 Seiten starke Heft, das auf Amazon gerade den Badge “Bestseller Nr. 1” im Bereich der Mac Software trägt, wurde von Ulrich Vermeer zusammengetragen. Neben den Tastenkürzeln für die Arbeit am Mac bietet er hier auch einen Einblick in die Einstellungen von OS X, damit man sich die kleinen Helferlein auch individuell zusammenschustern kann. Doch werfen wir doch einmal einen Blick ins Buch…

Mehr für dich:
Apple HDD und SSD koppeln: Fusion Drive selber erstellen (Schritt für Schritt Anleitung mit Bildern)

Aus dem Inhalt des Tastenkürzel Nachschlagewerks für Mac User

Bevor es um die Fingerverrenker im Einzelnen geht, werden auf den ersten Seiten des Hefts wichtige Tasten aufgezeigt. Anschließend geht es gleich daran, Tastenkürzel zu ändern. So kann man im weiteren Verlauf auch gleich Anpassungen vornehmen. Zudem geht es unter der Überschrift „Tasten und Gesten“ um die Magic Mouse 2 und das Magic Trackpad 2 (ihr seht, das Heftchen ist up to date!).

Der Basisworkflow

Anschließend dreht sich alles um den „Basisworkflow“. In diesem 10 Seiten umfassenden Bereich geht es hauptsächlich um die grundlegenden Befehle am Mac, die im täglichen Gebrauch aber auch Zeit sparen, wenn man sie abkürzt. Neben der Textbearbeitung werden hier die häufigsten Tastenkürzel für die Mac-Bedienung an sich, für den Finder sowie den Systemstart, den Ruhezustand und das Runterfahren aufgezeigt; sowie einige andere Bereiche des Basisworkflows.

Smart Surfen – Zeit sparen beim Surfen

Auf ein paar weiteren Seiten geht es unter der Überschrift „Smart Surfen“ um die Tastenkürzel für die Verwendung von Safari. Anschließend kommt der große Bereich „Mediencenter“, in dem die Tastenkombinationen für iTunes, iBooks, iBooks Author, iMovie, GarageBand und weitere Medienprogramme dargelegt werden. Anschließend folgt logischer Weise der „Fotoworkflow“, in dem Programme zur Bildbearbeitung sowie die passenden Tastenkürzel aufgezeigt werden.

Kürzel für wichtige Dienstprogramme: Organisieren und OS X Tools

Die letzten beiden großen Abschnitte tragen die Namen „Organisieren“ und „OS X Tools“. Wer sich und seine Arbeit organisieren will, der findet hier Tastenkombis für den E-Mail-Verkehr, seine Kontakte und den Kalender, die Erinnerungen, Nachrichten und Notizen sowie für FaceTime und Karten. Bei den OS X Tools werden beispielsweise der Rechner, TextEdit, Bildschirmfoto, die Schriftsammlung und die Schlüsselbundverwaltung behandelt.

Und sonst?

Neben gar nicht so trögen Texten findet ihr in diesem umfangreichen Werk auch noch viele Abbildungen sowie Screenshots zur besseren Erklärung einzelner Schritte und Funktionen.

Mehr für dich:
Zombie Filme: Kultfilme, Horrorfilme und Komödien mit Untoten

Das Buch und dessen Leumund auf Amazon

Wie ihr es von mir gewohnt seid, so präsentiere ich euch natürlich nur Produkte, die auch gute Bewertungen haben. Das vorgestellte Buch hat auf Amazon auf der Basis von 10 Bewertungen eine Sterne-Anzahl von 4,6 – bei 5 möglichen Sternen. Insgesamt sind 8 Bewertungen im 5-Sterne-Bereich. Die eine 2-Sterne-Bewertung ergibt sich aus der Tatsache, dass jemand die angeblich zu kleine Schrift nicht lesen konnte – beim Kindle eBook kann man übrigens die Schriftgröße selbst einstellen. 😉

Wer aber noch recht gute Augen oder eine Lesebrille sein Eigen nennen darf, der sollte eventuell mehr auf die guten Bewertungen hören, wie diese hier:

“Viele Tastenkombinationen des MAC sind kaum bekannt und die Möglichkeiten sind wirklich riesig. Da ist es sehr praktisch, dieses kleine Heftchen zum Nachschlagen auf dem Schreibtisch zu haben. Gerade Sonderzeichen vergisst man ständig oder Tastenkombinationen für schnelle Befehle. Kleines Format, handlich und komplett! Sehr empfehlenswert!

oder

“Habe mir dieses Kindle-Buch von Ulrich Vermeer gekauft in der Hoffnung einmal alle Tastaturkürzel für den Mac in einem Buch zu finden und ich muss sagen, dass es das wirklich gibt.”

Ihr wollt auch einmal einen Blick in dieses Büchlein werfen? Dann findet ihr es hinter diesem Link auf der Seite von Amazon.de. Viel Spaß beim Optimieren eures Workflows am Mac oder MacBook!

Wie würdest du diesen Beitrag bewerten?

 
52
Sir Apfelot
Sir Apfelot
Jens Kleinholz, den meisten Lesern des Blogs eher als "Sir Apfelot" bekannt, arbeitet seit über 20 Jahren mit Macs und hätte sich garantiert damals schon ein iPhone gekauft, wenn Steve Jobs es mal ein bisschen früher erfunden hätte. Neben seiner Tätigkeit als Blogger ist er selbstständig und bringt mit seiner SEO-Agentur NET-TEC internet solutions die Homepages von Kunden auf die vordersten Plätze bei Google.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.