Leserfrage: Multifunktionsgerät Epson Stylus Office BX525WD unter Mac OS X 10.10 EL Capitan

Tintenstrahl-Multifunktionsgerät Epson Stylus Office BX 525 WD

Frage: Hallo und einen guten Tag! Seit der Installation von OS X 10.10 El Captain wird mein Multifunktionsgerät EPSON STYLUS Office BX 525 WD im Scanbereich nicht mehr angesprochen. Es kommt der Hinweis das die "Schnittstelle nicht abgeschlossen" ist. Treiber und Scansoftware habe ich schon nachgeladen. Haben Sie einen Rat?

Tintenstrahl-Multifunktionsgerät Epson Stylus Office BX 525 WD

Ob das Tintenstrahl-Multifunktionsgerät Epson Stylus Office BX 525 WD noch passende Treiber für OS X 10.10 erhält, ist fraglich. Ein "Upgrade" auf ein neueres Modell ist eventuell die sichere Wahl (Foto: Epson).

Antwort: Ich habe ein bisschen nachgeforscht und bin nicht recht schlau geworden. Die Software, mit der du die Scans machst, heißt „Epson Scan“? Jedenfalls scheint dies die Mac App zu sein, die von anderen Leuten verwendet wird, die in Foren Probleme melden. Ich habe aus dem Grund mal nach der Software gesucht und dabei ein paar Tipps gefunden.

Die Supportseite zu dem Gerät bei Epson ist diese hier:
http://www.epson.de/de/de/viewcon/corporatesite/products/mainunits/support/3950/15

Dort wird bei Problemen mit OS X Yosemite auf jeden Fall darauf hingewiesen, dass man die neueste Bei Epson steht etwas, dass man die alte Software vor der Installation einer neuen Software entfernen soll. Also ist davon auszugehen, dass man hier unbedingt die neueste Version auch für El Capitan einsetzen sollte. So wie es aussieht, wird aber die Software automatisch durch die Softwareaktualisierung von Apple erneuert. Also liegt hier vermutlich nicht das Problem.

Aktuell keinen Support von Epson zu diesem Multifunktionsgerät

Bei der Suchen nach "Epson" und "El Capitan" bin ich auf eine weitere Supportseite von Epson gestossen. Auf dieser Seite sind, soweit ich es verstanden habe, die Geräte gelistet, die aktuell von Mac OS X "El Capitan" unterstützt werden:
Dort finde ich dein Multifunktionsgerät "Stylus Office Bx525WD" leider nicht. Wenn ich es in diversen Foren richtig gelesen habe, dann arbeitet sich Epson nach und nach durch die Treiber, so dass auch ältere Geräte wieder unterstützt werden, aber irgendwann wird ein Drucker natürlich nicht mehr aktualisiert. Bei diesem Gerät könnte der Zeitpunkt gekommen sein, denn der BX525WD ist schon über 5 Jahre alt und wird gar nicht mehr im Handel angeboten.
Die Lösung ist also entweder, sich in Geduld zu üben und zu hoffen, dass die Treiber irgendwann aktualisiert werden (das würde dann automatisch durch die Apple Softwareaktualisierung passieren) oder man greift zu einem neuen Gerät.

Alternative: Epson Expression Premium XP-630 Tintenstrahl Multifunktionsdrucker

Epson Expression XP-630

Epson Expression XP-630 – die Alternative zum nicht mehr von OS X unterstützten BX525WD (Foto: Amazon).

Amazon listet als neues Modell zu dem veralteten BX525WD den "Epson Expression XP-630". Mit etwas über 100 EUR ist der Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker sicher eine gute Anschaffung und die Möglichkeit über Wifi auch per iPad oder iPhone drucken zu können, ist ebenfalls eingebaut.


Gefällt dir mein Blog? Dann würde ich mich über eine kurze Bewertung bei Google freuen. Einfach hier kurz etwas hinterlassen – das wäre toll, danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.