iCloud Speicher kaufen nicht möglich – ist die Wolke kaputt?

Apple iCloud
Apple iCloud

Die Apple iCloud: Die Wolke für die Apple-User.

Vor einigen Tagen hat mich der automatische Mailassistent von Apple mehrmals penetriert, doch endlich mal mehr Speicher in der [iCloud->icloud] frei zu machen, da ich mehr als die gebuchten 5 GB verbrauche und mein Plan in Kürze von den kostenlosen 20 GB auf 5 GB beschränkt wird. Ich habe natürlich alle Warnungen in den Wind geschlagen und wollte mal schauen, was passiert.

Als ich eben meine Mails abrufen wollte, sind keine neuen mehr auf meiner @me-Adresse angekommen, aber ich bekam die Meldung, dass ich die kompletten 5 GB Speicher schon voll habe und ich für freien Speicher in der Wolke sorgen solle. Gut, dachte ich, bevor ich jetzt lange rumwerkel buche ich dieses Speicherplatz-Upgrade und bin wieder in der Lage Mails zu bekommen und zu versenden. Also bin ich direkt auf meinem iPhone auf Einstellungen und iCloud gegangen und wollte dort dann das Speicherupgrade buchen. Es öffnete sich eine neue Seite in der App Einstellungen, die leider komplett schwarz war. Ich war irritiert. Ich dachte, mein iPhone hätte eine Macke und habe es neu gestartet. Leider gab es beim nächsten Versuch den gleichen schwarzen Bildschirm.

Nun gut. Ich wollte die Sache regeln und habe mich an den Mac gesetzt. Auch hier geht das Upgrade des Speichers ähnlich: Einstellungen -> iCloud -> Verwalten und Speicherplatz kaufen. Und erstaunlicher Weise wurde ich auch hier mit einem Fenster konfrontiert, das mich nicht glücklich gemacht hat:

iCloud Fehler 503 Service Unavailable

Die Wolke ist futsch: iCloud quittiert einen Versuch, das Speicherupgrade zu kaufen mit dem Fehler iCloud Fehler 503 Service Unavailable.

Was ist da los in der Apple-Wolke? Sind da gerade zuviele alte mac.com-Accounts, die auslaufen und Speicher shoppen wollen?

Sir Apfelot auf SteadyHQ unterstützen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.