iPhone Fotos: Ordner, Alben und wie man sie bearbeitet

Die Fotos-App unter iOS auf dem Apple iPhone bietet verschiedene Möglichkeiten, um Bilder, Fotos und Videos zu ordnen, damit man nicht immer die komplette Mediathek durchsuchen muss. Doch was ist der Unterschied zwischen einem Ordner und einem Album? Wie legt man Ordner und Alben am besten an und wie kann man sie bearbeiten? Antworten auf diese Fragen findet ihr in diesem Ratgeber. Bleibt noch eine Frage offen oder kennt wollt ihr eigene Tipps und Tricks beisteuern, dann lasst gern einen Kommentar da ;)

Weitere Anleitung: Fotos ausblenden und „Ausgeblendet“-Ordner verstecken

iPhone Fotos App: Den Unterschied zwischen Album und Ordner findet ihr hier. Zudem gibt es eine Anleitung zum Anlegen sowie zum Bearbeiten von Ordnern und Alben unter iOS.

iPhone Fotos App: Den Unterschied zwischen Album und Ordner findet ihr hier. Zudem gibt es eine Anleitung zum Anlegen sowie zum Bearbeiten von Ordnern und Alben unter iOS.

iPhone Fotos-App: Unterschied zwischen Album und Ordner

Der Unterschied zwischen Ordner und Album in der Fotos-App ist eigentlich schnell erklärt: Alben enthalten Fotos, und Ordner enthalten Alben. Um es aber ein bisschen komplizierter zu machen, können Ordner auch andere Ordner enthalten :D Allgemein könnt ihr euch für die Organisation eurer Bilder und Videos auf dem iPhone aber folgende Struktur merken:

Ordner -> Alben -> Dateien

Ihr könnt zum Beispiel einen Ordner mit dem Titel „Familie“ anlegen und in diesem verschiedene Alben wie „Kind 1 von Geburt bis jetzt“, „Familienfeier ABC“, „Hochzeit XYZ“ und so weiter unterbringen. Oder ihr legt einen Ordner mit Namen „Memes“ an und sortiert darin eure Memes in Alben wie „Tierbilder“, „Videos“, „Filmszenen“, „GIFs“ und so weiter. Der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt.

Anleitung: In der iPhone Fotos-App ein Album anlegen

Habt ihr verschiedene Foto- und Video-Aufnahmen auf eurem iPhone, die ihr ordnen wollt, dann sind Alben eine gute Möglichkeit dafür. Um ein Album für bestimmte Dateien anzulegen, folgt einfach der folgenden Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  1. Öffnet die Fotos-App auf dem Apple iPhone
  2. Wählt unten den „Alben“-Tab aus
  3. Tippt anschließend oben links auf das Plus-Symbol „+“
  4. Nun tippt ihr auf „Neues Album“
  5. Vergebt einen Namen für das Album und tippt auf „Sichern“

Im Anschluss an dieses Vorgehen wird euch eure Medienübersicht angezeigt, aus der ihr Fotos, Bilder und Videos wählen könnt, die ihr in das neue Album aufnehmen wollt. Habt ihr sie ausgewählt und die Auswahl bestätigt, dann seid ihr fertig. Das Album wurde angelegt, die Inhalte darin aufgenommen und ihr könnt sie nun schnell über die Alben-Übersicht auswählen.

Foto-Alben unter iOS bearbeiten: Umbenennen, Löschen und mehr

Um eure Alben in der Fotos-App auf dem Apple iPhone zu verwalten, führt euch der Weg abermals über den „Alben“-Tab. Tippt diesen an und geht dann folgendermaßen vor:

  1. Oben rechts auf „Alle anzeigen“ tippen
  2. Anschließend oben rechts auf „Bearbeiten“ tippen
  3. Zum Umbenennen tippt ihr auf den Album-Namen und gebt einen neuen ein
  4. Zum Löschen auf das den roten Kreis mit dem Minus-Zeichen (-) tippen
  5. Zum Anordnen der Alben eines mit dem Finger halten und in der Übersicht verschieben

Ein paar Alben, die standardmäßig in der Fotos-App vorhanden sind, könnt ihr nicht löschen. Außerdem können das „Zuletzt“-Album (also quasi die Übersicht aller Inhalte) und die Favoriten nicht verschoben werden. Ein Umbenennen dieser Alben ist auch nicht möglich.

Anleitung: In der iPhone Fotos-App einen Ordner anlegen

Habt ihr nun mehrere Alben und werden diese auch langsam unübersichtlich, dann könnt ihr sie in Ordnern verwalten. Tipp: Es empfiehlt sich, erst Ordner anzulegen und darin dann die Alben zu erstellen. Ein Ordner kann dabei mehrere Alben enthalten. Zudem können Ordner weitere Ordner enthalten (z. B. Ordner „Urlaube“ -> Ordner „Balkonien 2021“ -> Alben „Wohnzimmer-Bar“ und „Grillen auf dem Balkon“). Um einen Ordner anzulegen, geht ihr wie folgt vor:

  1. Öffnet die Fotos-App auf dem Apple iPhone
  2. Wählt unten den „Alben“-Tab aus
  3. Tippt anschließend oben links auf das Plus-Symbol (+)
  4. Nun tippt ihr auf „Neuer Ordner“
  5. Vergebt einen Namen für den Ordner und tippt auf „Sichern“

In dem angelegten Ordner könnt ihr nun über „Bearbeiten“ und das Plus-Symbol „+“ Alben und Ordner erstellen, um darin Fotos und Videos abzulegen. 

Weitere Informationen und Anleitungen für ältere iOS-Versionen

Die hiesigen Anleitungen richten sich vor allem an jene unter euch, die iOS 14 nutzen. Weitere Informationen zur Nutzung der Fotos-App unter iOS 14 sowie die Möglichkeit, Anleitungen für ältere Systeme einzusehen, findet ihr in diesem Apple-Guide. Dort könnt ihr die Alben- und Ordner-Anleitungen auch für iOS 13 und iOS 12 aufrufen, falls ihr ein älteres iPhone nutzt, das kein iOS 14 unterstützt.


Gefällt dir mein Blog? Dann würde ich mich über eine kurze Bewertung bei Google freuen. Einfach hier kurz etwas hinterlassen – das wäre toll, danke!

4 Kommentare

  1. Oliver sagt:

    Kann ich auch ein bestehendes Album auf dem Iphone in einen Ordner verschieben?

    • Jens Kleinholz sagt:

      Hallo Oliver! Ich kann es aus dem Stand nicht sagen. Aber das könntest du doch einfach ausprobieren. Wenn es keine Option dafür gibt, wird es nicht gehen.

    • Johannes Domke sagt:

      Hallo Oliver,

      das ist nach meinem Kenntnisstand aktuell nicht direkt möglich. Es gibt aber ein Workaround, das du nutzen kannst:

      1. Neuen Ordner anlegen und öffnen (bzw. bestehenden Ordner öffnen)
      2. Darin ein neues Album anlegen (Bearbeiten -> + -> Neues Album)
      3. Nun beim Hinzufügen von Fotos unten auf "Alben" tippen
      4. Das gewünschte, bestehende Album auswählen
      5. Die zu übertragenden Fotos auswählen und auf "Fertig" tippen

      Das ist zugegebenermaßen recht aufwändig, vor allem wenn das zu übertragende Album sehr viele Fotos enthält. Es scheint mir aber derzeit die einzige Lösung zu sein.

      MfG
      Johannes

  2. Manuel sagt:

    Hi,
    ich habe einen Urlaubsordner angelegt mit darin befindlichen Alben verschiedener Urlaube. Ist es normal, dass bei einen Ordner kein Vorschaubild angezeigt wird?

    LG
    Manuel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.