Mac-Browser Stack platziert viele Internetseiten im freien Raster nebeneinander

Der Webbrowser Stack für macOS auf dem Apple Mac ist ein praktisches Werkzeug für alle, die öfter mal mehrere Webseiten gleichzeitig nutzen wollen. Müsst ihr zum Beispiel bei Twitter, Facebook und Co. einzelne Hashtags überwachen, oder wollt ihr mehrere eBay-Auktionen im Blick behalten, lassen sich die einzelnen Seiten schnell übersichtlich anordnen. Auch im Büro oder Home Office hilft der Stack-Browser, um bei der Arbeit die Übersicht zu behalten. Wenn ihr auch viele Internetseiten in einem freien Raster anordnen wollt, dann findet ihr den kostenlosen Download auf der Entwickler-Webseite.

Mit dem Stack-Browser für Mac könnt ihr beliebig viele Webseiten nebeneinander anordnen. Der Test ist risikolos, denn Download und Nutzung sind gratis ;)

Mit dem Stack-Browser für Mac könnt ihr beliebig viele Webseiten nebeneinander anordnen. Der Test ist risikolos, denn Download und Nutzung sind gratis 😉

Stack-Browser für Mac – Seiten sofort übersichtlich anordnen

Ob durch die Eingabe der URL oder durch das Klicken eines vorher eingerichteten Shortcut-Symbols, mit Stack hat man schnell den Überblick. Auch WhatsApp Web oder andere Messenger kann man so in seinen Bildschirm einbinden, ohne dass man ständig von Fenster zu Fenster oder von Tab zu Tab springen muss. Und neben all den praktischen Punkten für Produktivität und Workflow gibt es noch einen positiven Punkt: Stack ist kostenlos. Mit dem oben gegebenen Link findet ihr den gratis Download für euren Mac. Und hier noch ein Video, welches den Profi-Browser in Aktion zeigt:

Webseiten anordnen an schmalen und breiten Monitoren

Ob reguläres 16:9-Display, ein alter 4:3-Bildschirm oder Ultra-Wide-Monitor – ich denke, mit Stack kann man das meiste aus all diesen Anzeigemöglichkeiten machen. Natürlich ist der Browser nicht für den privaten Alltag gemacht, wo man sich einzeln auf Seiten konzentrieren möchte. Für professionelle Anwender wie Social-Media-Manager, Influencer und dergleichen könnte es aber eine sinnvolle Ergänzung auf dem Mac sein. Vielleicht ist er ja auch was, um die Meldungen zu kommenden Events wie Europawahl, Apple WWDC und E3 im Auge zu behalten… Lasst gern einen Kommentar da, wenn ihr eure Meinung zum Mac-Browser Stack teilen wollt 😉

App-Tipp: Mit „Magnet“ Fenster wie unter Windows anheften

Sir Apfelot auf SteadyHQ unterstützen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.