Ohne Maus und Trackpad: Mac-Menü und Menüleiste mit der Tastatur nutzen

Über die Menüleiste gelangt man zu Informationen und Einstellungen des Mac, kann Menüs des aktiven App-Fensters nutzen und zudem den Apple-Computer ausschalten, neustarten oder in den Ruhezustand versetzen. Doch was ist, wenn die Maus nicht funktioniert oder das Trackpad streikt? Dann kann man die macOS-Menüleiste mit der Tastatur nutzen. Wie ihr per Tastenkombination ohne Maus im Mac-Menü navigiert, die -Optionen aufruft und weitere Funktionen ansteuert, das zeige ich euch in diesem Ratgeber.

Ihr wollt ohne Trackpad und ohne Maus per Tastenkombination in die Mac-Menüleiste springen? Dann habt ihr die richtige Anleitung gefunden. Hier findet ihr die richtige Tastenkombination und Bilder, um mit der Tastatur im macOS-Menü zu navigieren.

Ihr wollt ohne Trackpad und ohne Maus per Tastenkombination in die Mac-Menüleiste springen? Dann habt ihr die richtige Anleitung gefunden. Hier findet ihr die richtige Tastenkombination und Bilder, um mit der Tastatur im macOS-Menü zu navigieren.

Mac Menüleiste mit der Tastatur nutzen: So geht’s!

Um ohne Maus und Trackpad die Auswahl des macOS-Systems in die Menüleiste zu bringen, braucht es nur eine kleine Tastenkombination: control + F2. Falls ihr am MacBook arbeitet oder eine Apple-Tastatur an eurem Mac oder iMac verwendet, kann es sein, dass die F2-Taste anders belegt ist, etwa mit der Bildschirmhelligkeit. Um die „F“-Funktion der Taste zu nutzen, müsst ihr also noch zusätzlich die fn-Taste drücken, welche auf aktuellen Apple-Tastaturen nebst „fn“ auch ein Globus-Piktogramm zeigt. Verwendet ihr eine Windows-Tastatur am Mac, drückt ihr strg + F2.

  • Apple- bzw. MacBook-Tastatur: control + fn + F2 (^+fn+F2)
  • Apple-Tastatur ohne Zweitbelegung der F-Tasten: control + F2 (^+F2)
  • Windows-Tastatur mit einfach belegten Funktionstasten: strg + F2
Wollt ihr am Mac, iMac oder MacBook mit der Tastatur in der Menüleiste navigieren, klappt das über die Tastenkombination control + F2 bzw. control + fn +F2.

Wollt ihr am Mac, iMac oder MacBook mit der Tastatur in der Menüleiste navigieren, klappt das über die Tastenkombination control + F2 bzw. control + fn +F2.

Mit der Tastatur in der Mac Menüleiste navigieren

Habt ihr den passenden Shortcut gedrückt, dann wird der Hintergrund des -Logos heller oder dunkler (je nach genutztem Interface). Nun könnt ihr das -Menü öffnen, indem ihr den Pfeil nach unten drückt. Zudem könnt ihr mit den Hoch- und Runter-Pfeilen in dem Menü navigieren. Ist der gesuchte Menüpunkt ausgewählt, drückt ihr einfach die Eingabe- bzw. Enter-Taste. Wollt ihr in das Menü des Finders oder der geöffneten App, dann navigiert nach der oben aufgezeigten Tastenkombination mit den Links- und Rechts-Pfeiltasten in der Menüleiste und drückt dann Enter, wenn ihr am passenden Menü (Ablage, Bearbeiten, Darstellung, Hilfe, etc.) angekommen seid.

Navigieren und Menüpunkte auswählen könnt ihr mit den Pfeiltasten. Ein Menü öffnen bzw. eine Option "anklicken" könnt ihr mit der Eingabe-Taste.

Navigieren und Menüpunkte auswählen könnt ihr mit den Pfeiltasten. Ein Menü öffnen bzw. eine Option "anklicken" könnt ihr mit der Eingabe-Taste.

Buchtipp: Tastenkombinationen für den Mac von Jonas Kraft

Mac-Funktionstasten remappen: F-Funktionen statt Systemfunktionen nutzen

Verwendet ihr die aufgedruckten Funktionen der F-Tasten, welche sich auf das MacBook oder macOS auswirken, nicht, dann könnt ihr ihnen auch ihre reinen F-Funktionen für System und Apps geben. Statt Display-Helligkeit, Lautstärke, Mediensteuerung und Co. werden dann F1, F2, F3, F4 und so weiter aus den Tasten. Soll dann die andere Funktion genutzt werden, muss die fn-Taste zusätzlich bemüht werden. Um das Ganze umzustellen, öffnet ihr die Systemeinstellungen, klickt auf Tastatur und setzt dann im Reiter „Tastatur“ das Häkchen bei „Die Tasten F1, F2 usw. als Standard-Funktionstasten verwenden“. Dann erspart ihr euch bei dem obigen Shortcut das Drücken der fn-Taste.

-Menü -> Systemeinstellungen… -> Tastatur -> Reiter "Tastatur" (Screenshot unter macOS Monterey 12.5 erstellt)

-Menü -> Systemeinstellungen… -> Tastatur -> Reiter "Tastatur" (Screenshot unter macOS Monterey 12.5 erstellt)



Hat dir der Artikel gefallen und helfen dir die Anleitungen im Blog? Dann würde ich mich freuen, wenn du das Blog über eine Steady-Mitgliedschaft oder bei Patreon unterstützen würdest.

Die Seite enthält Affiliate Links / Bilder: Amazon.de

1 Kommentar

  1. Joachim M. Guentert sagt:

    Spannend, danke Johannes!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.