Gelöst: E-Mail läßt sich nicht am iPhone nicht aus dem Postausgang löschen

Lösung: Hier zeige ich euch, wie man eine Mail aus dem Postausgang am iPhone bekommt, wenn diese feststeckt und sich nicht versenden und auch nicht löschen läßt.

Heute hat mich eine Leserfrage von Claus erreicht, der ein Problem mit einer großen Mail im Postausgang (Outbox) hatte, die weder verschickt wurde noch gelöscht werden konnte. Sie steckte einfach dort fest. Das Löschen funktionierte nicht, da das iOS Mailprogramm am iPhone die Mail immer wieder in Verwendung hatte, um sie zu versenden, was aber aufgrund der Größe (es hing ein Riesen-Video an) nicht funktionierte. Im Postausgang wurde neben der Mail immer ein drehender Kreis angezeigt, und das nach links Wischen, um das Löschen zu initiieren, wurde nicht von iOS umgesetzt.

Wenn mit der Anleitung alles richtig geklappt hat, findet man nachher einen Papierkorb-Button zum Löschen der feststeckenden Mail.

Wenn mit der Anleitung alles richtig geklappt hat, findet man nachher einen Papierkorb-Button zum Löschen der feststeckenden Mail.

Die Frage war nun also: Wie bekommen wir diese Mail aus dem Postausgang raus bzw. wie können wir die Mail löschen.

Lösung: Flugmodus, Neustart und Löschen-Geste

Wir haben ein paar Anläufe gebraucht, bis wir die richtigen Maßnahmen gefunden haben, aber irgendwann ließ sich die Mail tatsächlich löschen. Das Vorgehen dafür war folgendes:

  1. Im Controlcenter vom iPhone schalten wir den Flugmodus ein. Dadurch werden alle Internetverbindungen unterbunden und das Mailprogramm kann sich nicht mit dem Mailserver verbinden.
  2. Nun starten wir das iPhone einmal neu und bleiben im Flugmodus.
  3. Im letzten Schritt öffnen wir im Mail-Programm den Postausgang und wischen von rechts nach links über die betreffende E-Mail.

Nun sollte der rote Papierkorb erscheinen, mit dem man die problematische Mail ins Nirvana schicken kann.

Lösung: Hier zeige ich euch, wie man eine Mail aus dem Postausgang am iPhone bekommt, wenn diese feststeckt und sich nicht versenden und auch nicht löschen läßt.

Lösung: Hier zeige ich euch, wie man eine Mail aus dem Postausgang am iPhone bekommt, wenn diese feststeckt und sich nicht versenden und auch nicht löschen läßt.

Nach meinem Empfinden hätte schon das Einschalten des Flugzeugmodus helfen sollen, die Mail zu löschen, aber Claus meinte, dass sie direkt danach noch nicht löschbar war. Statt dem Papierkorb wurde bei der Wischgeste einfach der komplette Bildschirm nach links geschoben. Erst nach dem Neustart, kam dann das Papierkorb-Symbol zum Löschen der Mail.

Schaltet man das iPhone in den Flugmodus, wirft das Mailprogramm unter iOS natürlich eine Fehlermeldung aus, was aber gewollt ist, da es dann nicht mehr versucht, die Mail zu versenden.

Schaltet man das iPhone in den Flugmodus, wirft das Mailprogramm unter iOS natürlich eine Fehlermeldung aus, was aber gewollt ist, da es dann nicht mehr versucht, die Mail zu versenden.

Feststeckende Mail soll verschickt und nicht gelöscht werden?

Falls ihr also auch so ein Problem am iPhone oder iPad habt, hilft euch vielleicht diese kurze Anleitung. Sollte es sich bei der Mail im Postausgang um eine kleine Mail handeln, die einfach nicht verschickt wird, dann könnt ihr nach dem Neustart mal den Flugzeugmodus ausschalten und schauen, was im Mail-Programm passiert. Manchmal klappt der Versand der Mail dann und ihr müsst sie nicht einmal löschen.

In jedem Fall drücke ich euch die Daumen, dass ihr die E-Mail los werdet!

Sir Apfelot auf SteadyHQ unterstützen

9 Kommentare

  1. Maximiliane Brenzel sagt:

    super, hat endlich nach langem Suchen nach einer Lösung geklappt weil ich diesen Beitrag gefunden habe – DANKE … ABER ..jetzt ist mein Postausgangs-Ordner auch weg! Was nun? ??

    • Sir Apfelot sagt:

      Hi Maxi! Gute Frage… vielleicht kommt der automatisch wieder, wenn du die erste Mail verschickst und dein Mailprogramm sie dort reinlegen will? Ansonsten wüsste ich jetzt nicht, warum er weg ist. In der Regel sollten alle Ordner wieder erscheinen. LG! Jens

  2. Maxi Brenzel sagt:

    Hi,. danke für die schnelle Antwort! Ehrlich gesagt -habe leider bis jetzt nicht darauf geachtet, ob es überhaupt vorher einen Ordner Postausgang gab… oder der nur kam, weil die mail nicht
    weggeschickt werden konnte …
    Hab gerade ne mail rausgeschickt, aber der Ordner ist weder da noch wiedergekommen.
    Vermutlich gabs den also „normal“ garnicht. Und wenn Du schreibst, es erscheinen nachher
    wieder alle, dann wird das schon so okay sein. Bin kein Spezialist wie Du.
    LG aus München

    • Sir Apfelot sagt:

      Hi! Ich bin auch kein Spezialist. 🙂 Aber wenn du Mails verschicken kannst, muss es irgendwo einen Postausgang geben. Ich denke, der ist nur bei dir gerade nicht sichtbar. Vielleicht irgendwie weggeklappt oder ausgeblendet. Wenn du in Apple Mail links in der Seitenleiste schaust, müsste da eigentlich eine Anzeige mit kleinen „Dreiecken“ sein. Die kannst du ausklappen und vielleicht ist der Ausgang auch ganz unten in der Leiste. Bei mir ist das auch bei manchen Postfächern der Fall. Vielleicht findest du ihn ja noch! 😀

  3. Alexandra sagt:

    Spitze! Fünf Sterne
    Endlich ist das Problem gelöst. Der Akku litt schon darunter!

  4. Anna sagt:

    Super, hat nach langem Suchen endlich geklappt!!

  5. Petra Dyckhoff sagt:

    super danke

  6. HF sagt:

    Super, hat im zweiten Anlauf geklappt. Bin glücklich besonders weil ich noch iPhone
    Anfänger bin.

  7. Waltraud sagt:

    Super, seit Tagen probiere ich schon vergeblich, eine zu große Mail, die im Ausgang steckenblieb und sich auch nicht löschen ließ, weg zu bekommen, mit deinen Tipps hat’s jetzt endlich geklappt, danke sehr dafür.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.