Reincubate Lookup – Apple-Seriennummer auswerten und zurückverfolgen

Ihr habt ein Apple-Gerät, von dem ihr nicht ganz sicher seid, welche Spezifikationen es hat oder mit welchem Betriebssystem es verkauft wurde? Oder habt ihr ein iPhone, iPad, einen Mac oder eine Apple Watch gebraucht gekauft und wollt nun die technischen Daten sowie weitere Informationen nachverfolgen? Dann hilft euch der Dienst Reincubate Lookup weiter. Sowohl in Form einer Webseite als auch per App gibt der Service nach Eingabe der Seriennummer des Apple-Geräts den Namen, die Version, die Speichergröße, die Modellnummer, das originale und das zuletzt kompatible Betriebssystem, den Fertigungsort, den Fertigungszeitraum und mehr aus.

Mit Reincubate Lookup könnt ihr technische Daten von Apple-Geräten über deren Seriennummer oder IMEI auslesen. Den Service gibt's als Webseite und App.

Mit Reincubate Lookup könnt ihr technische Daten von Apple-Geräten über deren Seriennummer oder IMEI auslesen. Den Service gibt’s als Webseite und App.

Reincubate Lookup – Apple-Seriennummern auswerten im Web

Auf der Webseite https://reincubate.com/de/lookup/ könnt ihr eine Apple-Seriennummer oder eine IMEI der folgenden Geräte eingeben: iPhone, iPad, iPod touch, Apple TV, Watch und HomePod. Wie ihr bei einem Apple iPhone die Seriennummer und IMEI finden könnt, lest ihr in diesem Ratgeber. Habt ihr die entsprechende Zeichenfolge eingegeben und die Eingabe bestätigt, dann werden euch – falls sich die entsprechenden Informationen in der Datenbank des Dienstes befinden – von Reincubate Lookup die Daten angezeigt. Das kann sich auch schon vor dem Gebrauchtkauf lohnen, wenn ihr von den Verkäufer*innen bei eBay, eBay-Kleinanzeigen o. ä. ein Foto der iPhone-Rückseite oder MacBook-Unterseite verlangt, davon die Seriennummer auslest und per Reincubate Lookup die Angaben in der Anzeige überprüft. 

Quelle des Bilds: Reincubate Blog-Beitrag zum Thema

Reincubate Lookup als App im offiziellen Apple App Store

Ihr findet die Seriennummern- und IMEI-Abfrage auch als App für das iPhone, den iPod touch und das iPad im offiziellen App Store von Apple. Der Download ist gratis die aktuell vier Bewertungen tragen alle 5 von 5 Sternen. Ihr könnt euch die 9,2 MB kleine App, welche derzeit leider nur auf Englisch verfügbar ist, auf Geräte mit iOS 11.0 oder neuer herunterladen. Für den einmaligen Gebrauchtkauf eines Apple-Geräts im privaten Bereich ergibt das vielleicht nicht allzu viel Sinn. Aber wenn ihr beispielsweise für euer Reparatur- oder Second-Hand-Unternehmen eine schnelle und einfache Möglichkeit sucht, die Daten von Geräten nachzuvollziehen, dann könnte die App etwas für euch sein (genauso wie Mactracker).

[appbox appstore id1483923951]


Gefällt dir mein Blog? Dann würde ich mich über eine kurze Bewertung bei Google freuen. Einfach hier kurz etwas hinterlassen – das wäre toll, danke!

2 Kommentare

  1. Thomas D sagt:

    Meine Lieblingsseite hierfür ist diese (gerade bei Gebrauchtkauf etc.):

    http://www.chipmunk.nl/klantenservice/applemodel.html

    Da findet man noch mehr Infos zu dem entsprechenden Apple Gerät.
    Es ist ohne Registrierung für 10 Abfragen pro Monat über ein und dieselbe IP kostenlos nutzbar.

    • Sir Apfelot sagt:

      Ja, die klappt auch gut. Da hatte ich hier schon mal drüber geschrieben. Ist aber immer ein komisches Gefühl, seine Seriennummer irgendwo im Internet einzutippen. :D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.