„Siri“ oder „Hey Siri“ – Sprachassistenz-Auslöser ab iOS 17.4 festlegen

Während sich in anderen Regionen der Welt bereits mit einem früheren iOS-Update die Möglichkeit ergab, statt „Hey Siri“ nur „Siri“ zu nutzen, wird diese Option hierzulande erst ab iOS 17.4 gegeben. Das ist eine der kleinen Änderungen nebst alternativen App Stores, Podcast-Transkripten, etc. Allerdings ist nach dem Update auf die besagte Betriebssystem-Version „Siri“ als Standard festgelegt. Man muss nun also vorsichtiger sein und könnte die Sprachassistenz bereits auslösen, wenn man ohne das vorangestellte „Hey“ über sie spricht. Wenn ihr das rückgängig machen oder die Sprachaktivierung von Siri komplett deaktivieren wollt, dann findet ihr hier die Anleitung dafür.

Ab iOS 17.4 ist „Siri“ statt „Hey Siri“ zum Auslösen der iPhone-Sprachassistenz eingestellt. Wenn ihr das ändern oder die Option deaktivieren wollt, findet ihr dazu hier die passende Anleitung.
Ab iOS 17.4 ist „Siri“ statt „Hey Siri“ zum Auslösen der iPhone-Sprachassistenz eingestellt. Wenn ihr das ändern oder die Option deaktivieren wollt, findet ihr dazu hier die passende Anleitung.

iPhone-Anleitung: Siri mit „Hey Siri“, „Siri“ oder gar nicht auslösen

Der Weg zur gesuchten Siri-Option führt euch über die Einstellungen eures Apple-Smartphones. Denn dort könnt ihr verschiedene Optionen für die Sprachassistenz sowie auch für die allgemeine Suche-Funktion von iOS festlegen. Unter anderem könnt ihr dort einstellen, ob gleichermaßen auf „Siri“ und „Hey Siri“ oder nur auf letztere Phrase geachtet werden soll. Hier die Schritt-für-Schritt-Anleitung dazu:

  1. Öffnet die Einstellungen auf eurem Apple iPhone
  2. Scrollt nach unten und tippt den Punkt „Siri & Suchen“ an
  3. Wählt ganz oben den Punkt „Achten auf“ aus
  4. Sucht für die Sprachaktivierung den gewünschten Punkt aus
  5. Oder deaktiviert die Sprachaktivierung über die „Aus“-Option

Nach iOS-Update: Siri reagiert auch ohne „Hey“

Nun wisst ihr, warum Siri nach dem Update auf iOS 17.4 oder neuer plötzlich nicht mehr auf „Hey Siri“ wartet, sondern schon beim bloßen Nennen des Namens der Sprachassistenz aktiv wird. Das hat mit der Änderung der entsprechenden Einstellung zu tun. Ihr könnt dies aber ganz einfach mit der oben gezeigten Anleitung rückgängig machen. Neben dem Zurücksetzen von der „Siri“-Option auf das komplette „Hey Siri“ könnt ihr die verbale Aktivierung der Sprachassistenz aber auch komplett ausschalten. Wollt ihr sie dennoch weiter nutzen können, aktiviert den Schalter „Für Siri Seitentaste drücken“, den ihr auf dem obigen Screenshot seht.

Hat dir der Artikel gefallen und helfen dir die Anleitungen im Blog? Dann würde ich mich freuen, wenn du das Blog über eine Steady-Mitgliedschaft unterstützen würdest.

3 Kommentare zu „„Siri“ oder „Hey Siri“ – Sprachassistenz-Auslöser ab iOS 17.4 festlegen“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Im Sir Apfelot Blog findest du Ratgeber, Anleitungen und Testberichte zu Apple Produkten wie iPhone, iPad, Apple Watch, AirPods, iMac, Mac Pro, Mac Mini und Mac Studio.

Specials