Anleitung: Was tun, wenn der Mac spinnt?

Wenn euer Apple Mac Probleme macht und rumspinnt, dann kann das mehrere Gründe haben. Ist der Finder zu langsam oder taucht immer mal wieder der bunte Beachball auf, dann kann das unter anderem an einem überfüllten Systemspeicher liegen. Ich bekomme nicht selten Anfragen von Lesern, die sehr seltsames Verhalten von ihren Macs beschreiben. Deshalb habe ich diesen Beitrag angelegt, um gesammelt ein paar Hinweise zum Troubleshooting vorzustellen.

Euer Mac spinnt rum und wird arg langsam? Ihr wisst nicht, was macOS ausbremst und der bunte Beachball nervt? Vielleicht kann ich euch bei euren Apple Mac Problemen Hilfe anbieten!Euer Mac spinnt rum und wird arg langsam? Ihr wisst nicht, was macOS ausbremst und der bunte Beachball nervt? Vielleicht kann ich euch bei euren Apple Mac Problemen Hilfe anbieten!

Euer Mac spinnt rum und wird arg langsam? Ihr wisst nicht, was macOS ausbremst und der bunte Beachball nervt? Vielleicht kann ich euch bei euren Apple Mac Problemen Hilfe anbieten!

Unregelmäßige Probleme am Apple Mac

In den jeweiligen Anfragen zu Problemen mit dem Apple Mac, iMac oder MacBook lese ich immer wieder von den gleichen Zicken, die der Computer veranstaltet. Oftmals zeigt das entsprechende Verhalten keine Regelmäßigkeit, sodass auch eine Aufzeichnung, Nachstellung oder genaue Erklärung des Mac Problems erschwert wird.

Hier nur eine kleine Auswahl, die euch zeigt, was alles passieren kann:

  • Der Finder ist extrem langsam
  • Der Finder hängt sich auf
  • In regelmäßigen Abständen kommt der bunte Beachball und bremst alles aus
  • Der Mac stürzt ab, ohne dass man eine Regel erkennen kann
  • Alle paar Minuten zieht Apple Mail über 100% CPU-Power

Lösungen, die jeder durchführen kann

Oftmals lassen sich diese und weitere Probleme mit dem Mac, macOS und einzelnen Programmen durch ein paar einfache Schritte lösen. Ich würde euch bei einem langsamen / fehlerhaften System die folgenden Schritte empfehlen:

  1. Mac im abgesicherten Modus booten und prüfen, ob da die Probleme auch auftreten
  2. Mac mit einem neu angelegten Benutzer booten und schauen, ob da die Probleme auftreten
  3. PRAM löschen und SMC Reset durchführen und danach nochmal testen
Mehr für dich:
Get Plain Text: Copy&Paste ohne Formatierung am Mac

Kontakt für weitere Mac-Hilfe

Solltet ihr weitere Probleme feststellen, wie etwa, dass der Mac nicht aus dem Ruhezustand aufwacht, oder sollten die oben aufgezeigten Schritte nicht helfen, dann nehmt gern Kontakt zu mir auf – beispielsweise über das Kontaktformular. Bitte schildert das Problem so genau wie möglich. Ihr könnt zudem das Suche-Textfeld (rechts auf dieser Seite) nutzen, um weitere Hilfe-Artikel und Anleitungen zu finden. Manchmal gibt es für Probleme schon einfache Lösungen. Ab und zu braucht es eine Neuinstallation von OS X oder macOS. Wenn ihr Hilfe am Mac braucht, gebt Bescheid 😉

Hilfe als Buch: macOS High Sierra Handbuch

(Bereits 134 mal gelesen, heute 7 mal)

Wie würdest du diesen Beitrag bewerten?

 
Sir Apfelot
Sir Apfelot

Jens Kleinholz, den meisten Lesern des Blogs eher als “Sir Apfelot” bekannt, arbeitet seit über 20 Jahren mit Macs und hätte sich garantiert damals schon ein iPhone gekauft, wenn Steve Jobs es mal ein bisschen früher erfunden hätte. Neben seiner Tätigkeit als Blogger ist er selbstständig und bringt mit seiner SEO-Agentur NET-TEC internet solutions die Homepages von Kunden auf die vordersten Plätze bei Google.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.