Apple iPad mini (6. Generation) – Technische Daten und Preise

Mit dem neuen iPad mini der 6. Generation hat Apple gestern im Rahmen des „California Streaming“ Special Events ein kleines, aber leistungsstarkes Power-Tablet auf den Markt gebracht. Im Vergleich mit dem Modell von 2019 zeigt sich schon im Äußeren eine Veränderung. Denn das Design wurde weg vom Home Button und hin zum Edge-to-Edge-Display angepasst. Touch ID ist nun in die Taste auf der Oberseite des Geräts integriert. Statt dem zuvor verwendeten A12 Bionic Chip kommt nun der A15 Bionic Chip zum Einsatz, der auch im iPhone 13 Pro (Max) verbaut ist. Weitere technische Daten und Details zum Apple iPad mini der 6. Generation findet ihr im Folgenden.

Mit dem A15 Bionic Chip, iPadOS 15 und USB-C ist das iPad mini der 6. Generation zum Profi-Gerät geworden. Ob Wetter-Überwachung beim Fliegen, Gaming auf höchstem Niveau oder Video- und Foto-Bearbeitung – all das und viel mehr ist jetzt mit dem kleinen Tablet möglich.

Mit dem A15 Bionic Chip, iPadOS 15 und USB-C ist das iPad mini der 6. Generation zum Profi-Gerät geworden. Ob Wetter-Überwachung beim Fliegen, Gaming auf höchstem Niveau oder Video- und Foto-Bearbeitung – all das und viel mehr ist jetzt mit dem kleinen Tablet möglich.

Apple iPad mini (6. Generation) – Technische Daten

Das iPad mini (6. Gen) soll Apples kleine Power-Maschine sein. Die Vergrößerung der Display-Diagonale von 7,9 Zoll auf 8,3 Zoll bei leichter Verkleinerung des Gehäuses ist nur eine der dafür nötigen Anpassungen. Auch kommt jetzt der allerneuste A-Chip als SoC zum Einsatz. Weiterhin kann nun der Apple Pencil 2 genutzt werden. Wichtig für den Einsatz mit unterschiedlichstem Zubehör ist zudem der USB-C-Anschluss. Ja, richtig, auch das iPad mini hat jetzt einen solchen. Aber hier der Reihe nach erst einmal die wichtigsten technischen Daten des Geräts:

  • Hersteller: Apple
  • Modell: iPad mini (6. Generation)
  • Geräte-Typ: Tabletcomputer
  • Maße (HxBxT): 195,4 x 134,8 x 6,3 mm
  • Gewicht: 293 g (Wi-Fi Modell) bzw. 297 g (Wi-Fi + Cellular Modell)
  • Display-Diagonale: 8,3 Zoll (21,08 cm)
  • Display-Auflösung: 2.266 x 1.488 Pixel @ 326 ppi
  • Weitere Display-Specs: Retina True Tone Bildschirm mit 500 Nits, P3-Farbraum und fettabweisendem, laminiertem Glas
  • Unterstützung von Apple Pencil: ja, Apple Pencil der 2. Generation
  • Chip: A15 Bionic Chip mit 6-Kern CPU, 5-Kern GPU und 16-Kern Neural Engine
  • Hauptkamera: 12 Megapixel-Kamera mit ƒ/1.8 Blende, 4K Videoaufnahme, Zeitlupe in Full HD und zahlreichen weiteren Funktionen
  • FaceTime HD Kamera: 12 Megapixel Ultraweitwinkel-Kamera mit ƒ/2.4 Blende und 122° Sichtfeld, 1080p HD Videoaufnahme, Center Stage und weiteren Funktionen
  • Interner Speicher: 64 GB oder 256 GB
  • Betriebssystem: iPadOS 15
  • Lautsprecher: Stereo
  • Mikrofone: Zwei Stück für Video, Audio und Anrufe
  • Mobilfunk (Wi-Fi + Cellular-Modelle): Nano-SIM und eSIM, nur Datentarife, Anrufe über WLAN, Nutzung von 2G, 3G,4G LTE und 5G
  • WLAN (alle Modelle): Dualband mit 2,4 GHz und 5 GHz unter 802.11ax WLAN 6
  • Bluetooth: Version 5.0
  • Physische Schnittstelle: USB-C
  • Weitere Funktionen: Barometer, Beschleunigungssensor, Umgebungslicht-Sensor, Touch ID auf der oberen Taste, 3‑Achsen-Gyrosensor, Apple Pay, Siri, und mehr
  • Preis: ab 549 Euro

Handliches und dabei leistungsstarkes Tablet für Profis

Bei der Vorstellung des Apple iPad mini der 6. Generation wurde gestern die professionelle Anwendung des kleinen Tablets hervorgehoben. Eindrucksvolle Beispiele waren z. B. die Nutzung im Flugzeug-Cockpit für die Überwachung von Flugverkehr und Wetter. Aber auch im Krankenhaus oder in anderen Gesundheitseinrichtungen kann der Tabletcomputer, der leicht in die Kitteltasche passt, eingesetzt werden. Ebenfalls imposant fand ich die Kompatibilität mit USB-C-Geräten wie einem mobilen Ultraschall-Gerät von Butterfly. In ländlichen Gebieten, Regionen mit unzureichender Infrastruktur und ähnlichen Fällen ist das super-praktisch.

Mit USB-C wird das iPad mini natürlich auch interessant für viele andere Peripherie-Anwendungen. Von der Digitalkamera über den Scanner hin zu Maus, Tastatur und anderen Geräten lässt sich nun extrem viel am Display-Endgerät nutzen. Dazu kommt die Kompatibilität mit dem Apple Pencil der 2. Generation. Dieser kann nicht nur für Notizen, Skizzen und Zeichnungen auf dem Display verwendet werden. Das Apple iPad mini der 6. Generation hat auch wie die Pro-Modelle eine Magnet-Halterung für den Stift, an dessen Stelle selbiger aufgeladen wird. Wem ein iPad Pro also zu unhandlich oder für unterwegs schlicht zu groß ist, kann nun beruhigt zum iPad mini greifen.

Das extrem mobile Design und die zahlreichen Einsatzmöglichkeiten von alltäglichen Aufgaben bis hin zu Kreativ- und Businessprojekten machen das iPad mini einzigartig“, sagt Greg Joswiak, Senior Vice President of Worldwide Marketing bei Apple. „Mit einem neuen All-Screen Liquid Retina Display, einer enormen Performancesteigerung, neuen fortschrittlichen Kameras auf der Vorder- und Rückseite, dem Folgemodus, USB-C, 5G und Unterstützung für den Apple Pencil macht das iPad mini einen riesigen Sprung nach vorn – und liegt trotzdem angenehm in der Hand.

Apple iPad mini (6. Gen) – Preise der Tablet-Versionen

Während sich der Preis beim iPhone, wo ja die Kombination aus WLAN und Mobilfunk in jedem Fall Sinn ergibt, nur aus der Speicher-Größe ergibt, da ist das beim iPad, iPad Pro, iPad mini und iPad Air anders. Hier gibt es Modelle, die lediglich WLAN (Wi-Fi) unterstützen, und Modelle, die sowohl WLAN als auch Mobilfunk integriert haben (Wi-Fi + Cellular). Sowohl danach als auch nach der ausgesuchten Speicher-Kapazität richtet sich schließlich der Preis. Beim Apple iPad mini (6. Gen) aus 2021 sieht das folgendermaßen aus:

Wi-Fi Wi-Fi + Cellular
64 GB Speicher 549 € 719 €
256 GB Speicher 719 € 889 €

Weitere Informationen, Bilder und Vorführungen des Geräts

Mit diesem Beitrag habt ihr nun die grundlegenden Informationen zum neuen iPad mini 2021 erhalten. Wollt ihr weitere Informationen, Bilder, Demonstrationen und dergleichen, dann kann ich euch nicht nur das folgend eingebettete Video ans Herz legen, sondern auch diesen Beitrag von letzter Nacht: Apple September-Keynote 2021 – iPhone 13, Apple Watch Series 7 & neue iPad-Modelle. Neben meinem ersten Eindruck vom neuen iPad mini findet ihr ganz unten auch das vollständige Video zum „California Streaming“ Special Event.


Gefällt dir mein Blog? Dann würde ich mich über eine kurze Bewertung bei Google freuen. Einfach hier kurz etwas hinterlassen – das wäre toll, danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.