Apple Watch im Vergleich: SE (2. Gen), Series 8 und Ultra

Der iPhone-Hersteller Apple hat neben seinen neuen Smartphones letzte Woche auch drei neue Smartwatches vorgestellt. Seit Freitag könnt ihr diese vorbestellen. Doch für wen ist welche Apple Watch gemacht? Welche Funktionen sind mit der Apple Watch Series 8 möglich, die mit der Apple Watch SE (2. Gen) nicht genutzt werden können? Und was macht die Apple Watch Ultra so besonders? Diese und weitere Fragen beantworte ich euch in diesem Beitrag. Zudem gehe ich auf die Größe der jeweiligen Uhren sowie auf andere Unterschiede ein. Habt ihr noch Tipps für die richtige Kaufentscheidung? Dann lasst gern einen Kommentar da!

Mit Prime-Versand: Neue Produkte im Apple Store bei Amazon

Vergleich der Apple Watch SE, Apple Watch Series 8 und Apple Watch Ultra. Welche Smartwatch eignet sich am besten für den Alltag und welche für den Tauch- oder Extremsport? Welche ist etwas für Sparsame sowie für Kids? Hier findet ihr die Antworten.

Vergleich der Apple Watch SE, Apple Watch Series 8 und Apple Watch Ultra. Welche Smartwatch eignet sich am besten für den Alltag und welche für den Tauch- oder Extremsport? Welche ist etwas für Sparsame sowie für Kids? Hier findet ihr die Antworten.

Vergleich von Apple Watch SE 2, Apple Watch Series 8 und Apple Watch Ultra

In der folgenden Tabelle findet ihr sowohl auf die Hardware als auch auf die Software bezogene Gemeinsamkeiten und Unterschiede der drei neuen Smartwatch-Modelle von Apple. Wichtig sind beim Kauf neben der Größe und dem Preis auch die verbauten Sensoren und die damit einhergehenden Funktionen in watchOS 9. 

Apple Watch SE (2. Gen) Apple Watch Series 8 Apple Watch Ultra
Gehäuse-Größe 40 mm oder 44 mm 41 mm oder 45 mm 49 mm
Display Retina Display Always-On Retina Display
Display-Helligkeit bis zu 1.000 Nits bis zu 2.000 Nits
Wasserschutz bis 50 Meter bis 100 Meter
Schwimmen und Tauchen Schwimmfestes Design Schwimmen und Tauchen bis 40 Meter
Zertifizierung Staubgeschützt nach IP6X Staubgeschützt nach IP6X sowie Zertifizierung nach EN13319 und MIL-STD 810H
Herzfrequenz-Messung ja, inklusive Benachrichtigungen bei hoher oder niedriger Frequenz, bei unregelmäßigem Herzrhythmus und zur Cardiofitness
EKG und Blutsauerstoff ja
Zyklusprotokoll ja
Ovulationsschätzung ja
Sturzerkennung ja
Unfallerkennung ja
Notruf SOS ja
Mobilfunk-Version optional Standard
Sirene für lokalen Notruf ja
Anpassbare Aktionstase ja
Weitere Details Technische Daten und mehr Technische Daten und mehr Technische Daten und mehr
Preis ab 299 € ab 499 € ab 999 €

Unterschied zwischen Apple Watch Series 8 und Apple Watch SE 2

Bei „SE“-Modellen von Apple-Geräten handelt es sich immer um abgespeckte Versionen der Hauptreihe. Alle neuen Bauteile und Funktionen dieser Reihe kommen also – gemeinsam mit den bewährten Features der vorigen Versionen – dieses Jahr in der Apple Watch Series 8 zusammen. In der Apple Watch SE der 2. Generation fehlen, wie auch schon in der ersten Apple Watch SE, die EKG-Funktion und die Messung des Blutsauerstoffs. 

Zudem ist sie kleiner und günstiger. Eine Neuerung, die dieses Jahr aber alle Modelle bekommen haben, ist die Unfallerkennung. Diese sorgt für einen automatischen Notruf im Fall eines Autounfalls. Die zwei neuen Temperatursensoren für die Ovulationsschätzung hat die Apple Watch SE 2 nicht verbaut. Neben sparsamen Nutzer/innen wird die Apple Watch SE 2 zudem im Rahmen der Familienfreigabe beworben, also als Gerät für Kinder. 

Was ist das Besondere an der Apple Watch Ultra?

Die Apple Watch Ultra ist für die Nutzung unter Wasser, in abenteuerlichen Situationen sowie beim Leistungssport gemacht. Das größere und hellere Display soll beim Tauchen, im Schnee- oder Sandsturm, beim Triathlon sowie in weiteren anstrengenden Momenten einen schnellen Überblick über alle benötigten Daten liefern. Und während die Apple Watch Series 8 mit 18 Stunden Akkulaufzeit (36 Stunden im Low Power Modus) daherkommt, bietet das Ultra-Modell bis zu 36 Stunden Akku (60 Stunden im Low Power Modus). 

Auf den Einsatz in schwierigen Situationen ist aber nicht nur die Hardware inkl. Titan-Gehäuse, geschützter Digital Crown und neuer Aktionstaste gemacht. Fürs Tauchen gibt es die Möglichkeit, die Tauchtiefe, die Tauchzeit und die Wassertemperatur anzeigen zu lassen. Beim Navigieren im Gelände und im Gebirge kommen GPS-Funktionen zum Aufzeichnen des Wegs zum Einsatz. Sportler/innen können bestimmte Tracks oder Workout-Abschnitte direkt mit dem Action Button anwählen. Kurzum: Apple will mit der Apple Watch Ultra neue, spezialisierte Zielgruppen erschließen.

Auf allen Modellen verfügbar: Fitness-Funktionen und Aktionsringe

Fazit zum Vergleich der Apple Watch Modelle in 2022

Die Apple Watch Series 8 ist wahrscheinlich genau das Modell, das im Alltag den größten Nutzen bringt, da es alle neuen Bauteile und Funktionen für watchOS 9 bereithält. Die Apple Watch SE der 2. Generation ist das abgespeckte Modell für Kids und alle, die sparen wollen. Es bringt ebenfalls die neue Unfallerkennung mit und erweitert damit die Sturzerkennung, die schon länger enthalten ist. Dafür fehlen EKG, Blutsauerstoffmessung und Temperaturmessung für die Einschätzung des Eisprungs. Die Apple Watch Ultra vereint alle bisherigen Vorteile der Hauptreihe und kombiniert sie mit Hardware sowie mit Software, die auf spezielle Zielgruppen ausgelegt ist. Für den Alltag ist sie wahrscheinlich zu viel und zu teuer.

Apple Watch SE GPS + Cellular, 44 mm Aluminiumgehäuse Mitternacht, Sportarmband Mitternacht -...
  • Mit Mobilfunk bleibst du verbunden, auch ohne dein iPhone in der Nähe
  • Streame oder synchronisiere deine Musik, Podcasts und Hörbücher
  • Richte für jedes Familienmitglied eine Apple Watch ein und verwalte sie direkt von deinem iPhone – mit der...
Apple Watch Series 8 GPS + Cellular, 45 mm Aluminiumgehäuse Polarstern, Sportarmband...
  • Mit Mobilfunk bleibst du verbunden, auch ohne dein iPhone in der Nähe
  • Streame oder synchronisiere deine Musik, Podcasts und Hörbücher
  • Richte für jedes Familienmitglied eine Apple Watch ein und verwalte sie direkt von deinem iPhone – mit der...
Apple Watch Ultra GPS + Cellular, 49 mm Titangehäuse, Alpine Loop Orange - Medium
  • Spezielle Features, Sensoren und drei neue Armbänder, die für Abenteuer, Erkundung und Ausdauersport entwickelt wurden
  • 49 mm Gehäuse aus Titan in Raumfahrt-Qualität für die perfekte Balance aus Gewicht, Widerstandsfähigkeit und...
  • Das größte und hellste Apple Watch Display für bessere Lesbarkeit bei allen Bedingungen


Hat dir der Artikel gefallen und helfen dir die Anleitungen im Blog? Dann würde ich mich freuen, wenn du das Blog über eine Steady-Mitgliedschaft oder bei Patreon unterstützen würdest.

Die Seite enthält Affiliate Links / Bilder: Amazon.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.