WWDC20 Stream: WWDC 2020 Keynote live anschauen (+ Inhalte)

Heute beginnt um 19:00 Uhr mitteleuropäischer Zeit die alljährliche Juni-Keynote von Apple, die als Auftakt-Event der World Wide Developers Conference (WWDC) dient. Wie Apple bereits mitgeteilt hat, soll diese aus dem Apple Park heraus gesendet werden – ob aber als Live Event aus dem Steve Jobs Theater oder als Aufzeichnung von den Servern des Apple-Hauptquartiers, das steht noch aus. Wenn ihr euch die Übertragung der WWDC 2020 Keynote live anschauen wollt, stehen euch dazu verschiedenste Möglichkeiten bereit. Nicht nur auf Apple-Geräten könnt ihr den Keynote-Stream der komplett digital stattfindenden WWDC20 verfolgen, auch unter Windows, Android, Linux und so weiter.

Den Apple WWDC Keynote Stream live anschauen – in der Developer App auf dem Mac wird diese Möglichkeit schon aufgezeigt ;)

Den Apple WWDC Keynote Stream live anschauen – in der Developer App auf dem Mac wird diese Möglichkeit schon aufgezeigt 😉

WWDC 2020 Keynote live auf YouTube

Der wohl einfachste Weg führt über die YouTube-Webseite oder die entsprechende App für mobile Endgeräte bzw. Smart TVs. Denn wie auch schon letztes Jahr, so dürfen nicht nur ausgewählte Geräte und Browser (z. B. Edge unter Windows 10) das Special Event aus Cupertino wiedergeben, sondern alle Devices, die auf YouTube zugreifen können. Also theoretisch auch der smarte Kühlschrank mit Display, den keiner wirklich braucht. Zum entsprechenden Stream auf YouTube kommt ihr mit diesem Link. Oder ihr klickt beim folgend eingebetteten Player ab 19:00 Uhr auf Play 😉

Apple Juni-Event live anschauen über Apple-Lösungen

Wer YouTube nicht nutzen bzw. explizit Apple-Lösungen in Anspruch nehmen möchte, kann die unterschiedlichsten Angebote verwenden. So schreibt die Apfel-Firma in einer Pressemitteilung vom 11. Juni 2020:

Die Keynote wird direkt aus dem Apple Park über apple.com, die Apple Developer App, die Apple Developer Webseite, die Apple TV App und YouTube gestreamt und steht nach Ende der Übertragung auch auf Abruf zur Verfügung.

Es macht also nichts, wenn ihr die Übertragung verpasst. Ihr könnt sie jederzeit nachholen. Und natürlich setze ich mich heute Abend auch vor das Endgerät und schreibe wieder für euch mit. Nach dem Ende der Veranstaltung und nachdem ich meine Notizen in ordentliches Deutsch umgewandelt habe, bekommt ihr wie gewohnt eine Zusammenfassung der WWDC 2020 Keynote 😉

OS-Updates & Mac Pro 2019: Zusammenfassung der letzten WWDC

Die Themen: (Mögliche) Inhalte der World Wide Developers Conference 2020

Es wird in den verschiedensten Medien und Fachmagazinen gemunkelt, dass wir heute keine neue Hardware von Apple erwarten können. Bei Appgefahren heißt es, dass Apple die Hardware, welche für die Präsentation eigentlich vorgesehen war, „in letzter Sekunde gestrichen“ habe. Dabei wird sich auf „Blogger und Leaker“ berufen. Aber noch wichtiger als das, was wir nicht sehen werden, ist das, was wir sehen werden. MacRumors zeigt hier auf, was der Leaker @L0vetodream auf Twitter munkelt:

  • Vorstellung von macOS 10.16 Big Sur mit neuem UI-Design
  • Ein umfangreiches Update („huge update“) für den Safari-Browser
  • (Mehr) HomeKit-Kontrolle durch / über tvOS auf dem Apple TV
  • Schlafüberwachung und Hände-Wasch-Monitoring durch watchOS
  • Verbessertes SideCar in iPadOS und verbesserte Handschrift-Eingabe

Neben macOS, tvOS, watchOS und iPadOS wird es sicherlich auch um iOS gehen. Vielleicht erfahren wir heute Abend schon, mit welchen iPhone-Modellen das neue Betriebssystem iOS 14 kompatibel sein wird. Ein Gerücht dazu besagt ja, dass es die gleichen sein werden, die auch iOS 13 nutzen können; also iPhone 6s (2015) und neuer. Und neben der Kompatibilität gibt’s auch zu Aussehen und Inhalten bereits Gerüchte: Widgets auf dem Home Screen sowie interessante neue QR-Codes, die für AR-Anwendungen gedacht sein könnten.


*** Nur kurze Zeit *** Amazon bietet den Soundcore Wakey Bluetooth-Radiowecker für 50 EUR an. Ich hatte den Wecker hier mal im Test und für den Preis kann man wirklich zuschlagen..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Alle News 1x pro Woche

Du magst die Artikel auf Sir Apfelot?
Dann trage dich in meinen wöchentlichen Newsletter ein.