Die besten iOS- und iPadOS-Apps für „zwischen den Jahren“

Ihr habt zwischen Weihnachten und Neujahr Zeit, um zu entspannen, um Games, Popkultur, Musik oder andere Freizeit-Inhalte zu genießen? Na, da gibt es doch sicherlich auch eine App dafür ;) In diesem kleinen Ratgeber findet ihr ein paar Beispiele für Apps und andere Software-Dienste, die euch zwischen den Jahren Kurzweiligkeit auf das Apple iPhone, das Apple iPad oder den Apple iPod Touch bringen. Habt ihr noch eigene Vorschläge als Ergänzung? Dann lasst gern einen Kommentar mit euren Lieblings-Apps da!

iOS- und iPadOS-Apps für die Zeit zwischen Weihnachten 2019 und Neujahr 2020 gibt es hier. Spiel, Spaß und Entspannung findet ihr mit den folgenden Empfehlungen. Ho! Ho! Ho!

iOS- und iPadOS-Apps für die Zeit zwischen Weihnachten 2019 und Neujahr 2020 gibt es hier. Spiel, Spaß und Entspannung findet ihr mit den folgenden Empfehlungen. Ho! Ho! Ho!

Die besten Apps für „zwischen den Jahren“ 2019

Als allererstes möchte ich euch natürlich meine Sir Apfelot App ans Herz legen, die seit Oktober auch in der optimierten iPad-Version zur Verfügung steht. In der App findet ihr kostenlos und ohne Werbung alle Beiträge des Blogs. Ihr könnt zudem Favoriten festlegen und die Darstellung sowie Benachrichtigungen individuell anpassen. Nun aber zu den anderen Apps, die ebenfalls empfehlenswert sind.

Die besten Apps und Spiele in 2019

Wenn ihr euch anschauen wollt, was Apple für die besten Apps und Spiele in diesem Jahr hält, dann klickt einfach hier. In dem Beitrag habe ich euch jene Programme und Games zusammengefasst, die von Apple offiziell ausgezeichnet wurden. Neben Anwendungen für iPhone und iPad sind auch welche für Mac und Apple TV dabei. Zudem wurde mit „Sayonara Wild Hearts“ das beste Spiel aus „Apple Arcade“ gekürt. Die Spiele aus dem App Store, welche für iPhone und iPad ausgezeichnet wurden, sind atmosphärisch und genau das Richtige für die Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr.

Apple-eigene Apps und Dienste

Wenn ihr auf der Suche nach Multimedia-Inhalten seid, dann könnt ihr neben Netflix, Amazon Prime Video und Amazon Music, Spotify und Deezer auch die von Apple angebotenen Dienste nutzen. Apple Music bringt euch beispielsweise Musik, Podcasts und Hörbücher. Aber auch Bücher findet ihr; mit der gleichnamigen App. Filme und Serien bekommt ihr mit dem Apple tv+ Streaming-Dienst. Eine Spiele-Flatrate erhaltet ihr vermittels Apple Arcade. Kleiner Tipp: Nutzt die Zeit zwischen den Jahren einfach, um bei den einzelnen Diensten das gratis Probe-Abo auszukosten ;)

Spiele für iPhone und iPad

In der App-Store-Beschreibung von Machinarium steht als Spielaufgabe: „Hilf Josef dem Roboter, seine von der Blackcap Brotherhood entführte Freundin Berta zu retten.“ – Erledigen könnt ihr dies nach dem Kauf des 5,49-Euro-Spiels in einem schön gezeichneten Point-and-Click-Adventure. Vor allem auf dem iPad kommen die szenischen Rätsel-Szenarien zur Geltung. Screenshots, weitere Infos und den Download findet ihr hier.

Keine allzu große Beschreibung braucht wahrscheinlich South Park: Phone Destroyer. Das kostenlose, ab 17 Jahren freigegebene Spiel ist eine Mischung aus Fantasy-Kampfspiel und Sammelkarten-Game. Verschiedenste Decks, immer neue Aufgaben, lokale und PvP-Kämpfe sowie der etwas schmutzige „South Park“-Charme machen das Gratis-Spiel zu einer kurzweiligen und lustigen Unterhaltung auf dem iPhone. Weitere Infos und den Download gibt’s mit diesem Link. 

Mit Mario Kart Tour holt ihr euch den Racing-Klassiker von Nintendo auf das mobile Apple-Gerät. Verschiedene Charaktere, Fahrzeuge und Schwierigkeitsstufen fordern euch heraus, eine Strecke mehrfach zu fahren. Eine gute Alternative für alle, die zuhause ihre alte Nintendo-Konsole nicht herauskramen wollen oder unterwegs keine Nintendo Switch (Lite) parat haben. Anschauen und gratis runterladen könnt ihr das Spiel für iPhone und iPad im Apple App Store.

Das für mehrere Spieler ausgelegte Game Spaceteam ist genau das Richtige für die Silvester-Feier oder die Beschäftigung mit den (jüngeren) Familienmitgliedern an den Weihnachtsfeiertagen. Kurz gesagt geht es darum: Jeder hat ein Raumschiff-Steuerpult vor sich, das mehr oder minder sinnvolle Bedienelemente aufweist. Im Spielverlauf werden Befehle aufgezeigt, die man durchführen muss – hat man die darin genannte Steuereinheit nicht auf dem eigenen Pult, muss man eine/n Mitspieler/in bitten, den Befehl bei sich durchzuführen. Da aber alle gleichzeitig Aufträge erhalten und diese immer schneller aktualisiert werden, gibt es schnell Chaos, erhobene Stimmen und Alarm an Board. Klingt gut? Dann schaut es euch mal an.

Von normalem Schach könnt ihr euch übrigens mit Really Bad Chess verabschieden. Das Spiel ist zwar nicht mehr neu, dafür aber etwas für alle, die von der konventionellen Spielart gelangweilt sind. Denn bei dieser Schach-App geht es drunter und drüber: Mit drei Damen ins Spiel ziehen oder mit sieben Pferden ein Schachmatt erreichen? Das geht! Für Anfänger und alle, die nicht von Anfang an so unkonventionell denken können, wie es das Spiel verlangt, gibt es einen Undo-Button. Weitere Details, Screenshots und Erfahrungen mit der App habe ich euch schon 2017 in diesem Testbericht zusammengefasst.

Entspannung, Auszeit und Meditation per App

Wer sich entspannen und eine Auszeit genießen will, kann im Grunde einfach mal das iPhone ausmachen und sich dem Digital Detox hingeben. Der positive Nebeneffekt: das iPhone wird mal wieder neu gestartet, was einige Bugs, fehlerhafte Logs und App-Probleme lösen kann. Für euch als Nutzer/in heißt das aber auch: nicht auf Social Media unterwegs sein, Nachrichten nicht sofort lesen und beantworten sowie Ruhe finden. Braucht ihr dennoch Apps dafür, gibt es verschiedene Lösungen für Meditation, Atmung und Achtsamkeit. Kostenlose Angebote sind beispielsweise breathe: Meditation & Timer sowie Calm: Meditation und Schlaf oder die beliebte App 7Mind Meditation & Achtsamkeit. 

Feuerwerk-Alternative als Experiment und Sticker

Feuerwerk in Form von Raketen, Böllern, Knallfröschen, Bengalos und so weiter haben viele Nachteile: sie machen Dreck, verbreiten Feinstaub, verschrecken Haustiere und Wild, verschmutzen die Umwelt und verbrennen das übers Jahr verdiente Geld. Warum also nicht auf digitale Alternativen umsteigen? Zwischen den Jahren könnt ihr zum Beispiel mit Feuerwerk Labor gratis verschiedene virtuelle Feuerwerke kombinieren und damit ein festliches Spektakel komponieren. Die kindgerecht gestaltete App lässt sich zu Silvester auch bei Regen nutzen ;) Zudem könnt ihr eure Neujahrs-Mitteilungen mit Feuerwerk, Pyro, Bengalos & Silvester Sticker aufwerten ;)

Was sind eure App-Empfehlungen für die Zeit zwischen Weihnachten 2019 und Neujahr 2020? Lasst gern einen Kommentar mit euren Lieblingsapps da :) Frohe Weihnachten!


Gefällt dir mein Blog? Dann würde ich mich über eine kurze Bewertung bei Google freuen. Einfach hier kurz etwas hinterlassen – das wäre toll, danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.