Apple iPhone 6 Ladekabel – welches kann ich verwenden?

Amazon Basics iPhone 6 Ladekabel

Das iPhone 6 Ladekabel ist das Verbindungskabel zwischen Mac und iPhone oder USB-Steckernetzteil und Apple iPhone. Ob man dabei ein iPhone 6, iPhone 6s oder iPhone 6 plus oder 6s plus besitzt, ist unerheblich, denn alle diese Apple Smartphones haben einen Lightning-Anschluß und können mit dem gleichen Ladekabel verbunden werden. Natürlich haben auch die neueren iPads (iPad Air, iPad mini, iPad Pro) und auch der iPod nano (ab 7. Generation) und der iPod Touch (ab 5. Generation) diesen Datenanschluß. Im Auslieferungszustand liegt bei den Geräten immer ein Netzteil bzw. ein Ladegerät und das USB Kabel mit Lightning Anschluß bei.

Amazon Basics iPhone 6 Ladekabel

Das Amazon Basics Kabel ist preiswert und eignet sich als iPhone 6 Ladekabel (Fotos: Amazon).

Unterstützte Apple iPhone Modelle

  • iPhone 6 / 6 Plus
  • iPhone 6s / 6s Plus

USB-auf-Lightning-Ladekabel – diese Kabel kann man verwenden

Im Prinzip sind alle Handy-Datenkabel mit USB-Stecker auf der einen und Lightning-Stecker auf der anderen Seite verwendbar, um sein iPhone zu laden. Bei jedem iPhone (ab Version 5 – also auch beim iPhone 6 und 6 s plus) liegt von Apple schon ein solches Kabel bei, aber oft benötigt man Ersatz, weil man noch eins für das Laden im Auto (mit KFZ Adapter) oder im Büro benötigt. Nun stellt sich die Frage, welches Kabel man verwenden sollte.

Wichtig: "mfi-Zertifizierung"

mfi Zertifizierung = made for iPhone

mfi-Zertifizierung = made for iPhone: Das Amazon-Basics Kabel besitzt die Zertifizierung.

Die Auswahl an Lightning-Kabeln ist relativ groß, aber man sollte nur solche kaufen, die auch "mfi-zertifiert" sind. Diese Zertifizierung garantiert, dass das Kabel den vorgegebenen Spezifikationen von Apple entspricht. Verwendet man ein anderes Kabel, kann es passieren, dass das iPhone einen Fehler beim Anschließen meldet und den Ladevorgang nicht startet.

Eine Vorauswahl von iPhone-Ladekabeln

In einem älteren Beitrag habe ich mich ausführlich einem Test von Lightning-USB-Kabeln gewidmet. Wer mag, kann dort viele Details zur Qualität der iPhone-Datenkabel nachlesen. Wer jedoch nur schnell eine Auswahl an guten und günstigen iPhone-Ladekabeln sucht, der kann meine persönliche Liste mit Empfehlungen für den Einkauf bei Amazon nutzen. Alle folgende Ladekabel sind natürlich mfi-zertifiziert:

1,00 EURBestseller Nr. 3
1,00 EURBestseller Nr. 5

Es gibt natürlich noch etliche weitere Kabel-Angebote, die sowohl mfi-zertifiziert sind als auch als Ladekabel für das iPhone funktionieren. Die oben genannte Auswahl an Lightning-Kabeln bietet jedoch eine gute Vorauswahl und die lebenslange Garantie von Rampow ist definitiv ein Pluspunkt für diesen Hersteller. Wer ein Kabel in Rot, Gold oder Silber sucht, kann zum Beispiel die Powerline-Modelle von Anker durchsehen.

Interessant ist für "Power-User" vielleicht ein 3-in-1-Kabel, das sowohl Lightning als auch micro-USB und USB-C vereint. Dies kann man nicht nur als iPhone 6 Ladekabel sondern auch als Ladekabel für den Kindle, für Powerbanks oder aktuelle MacBooks nutzen:

15,00 EUR
NEU equinux tizi Schlitzohr - USB-C, Lightning und Micro-USB Multikabel (1m, schwarz) Ladekabel...
69 Bewertungen
NEU equinux tizi Schlitzohr - USB-C, Lightning und Micro-USB Multikabel (1m, schwarz) Ladekabel...
  • NEU Das geniale 3-in-1-Kabel mit drei möglichen Standard-Anschlüssen: USB-C, Apple Lightning und Micro-USB (Port-Enden...
  • Offiziell von Apple 'Made for iPhone, iPad, iPad (MFi)' zertifiziert. Kann für Apple und Android-Geräte für...
  • Hochgeschwindigkeitsladen garantiert dank tizi Power Lanes (Highend-Kupferlitze mit 35 Einzeladern). Langlebige...

Ihr könnt natürlich alle diese Kabel nicht nur als Datenkabel für die Synchronisation mit iTunes verwenden, sondern vor allem auch zum Laden am Netzteil einsetzen. Sie funktionieren genauso gut wie das Original Apple-Ladekabel am entsprechenden USB-Ladegerät.

Vielleicht interessieren dich auch diese Blogbeiträge:

Adapter von 30-polig auf Lightning

Natürlich gibt es einige ältere Dockingstationen oder auch Audio-Docks, die noch den alten 30-poligen Abschluß besitzen, wie ihn Apple früher verwendet hat. Wer dennoch sein iOS Gerät mit Lightning-Anschluß damit nutzen möchte, der kann einen Adapter nehmen, der diese beiden Anschlüsse verbindet. Hier muss man allerdings schauen, dass auch Audio übertragen wird, wenn man das Gerät für die Audioübertragung nutzen möchte.

Mit diesen Adaptern kann man dann auch neuer iPhones mit einem alten Dock nutzen. Wer sich gleich ein neues Dock kaufen möchte, findet hier eine Liste mit den besten Lightning-Docking-Stationen, die auch für das iPhone 6 in Verbindung mit dem Ladekabel genutzt werden können.

Sir Apfelot auf SteadyHQ unterstützen

Die Seite enthält Affiliate Links / Bilder: Amazon.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.